Themen rund um Rinderhaltung, Mutterkühe und
Milchvieh

Re: Runde Zwei ...

Sonntag 13. September 2009, 17:33

sagt mal weiss der wlodi nix mehr vom gvo-frei-zuschlag :x

Re: Runde Zwei ...

Sonntag 13. September 2009, 19:16

na ....die französischen Milchstreiker und deren Sympathisanten haben bereits einen ersten Erfolg zu verbuchen:

http://www.orf.at/ticker/341139.html


ich tät mir den Gusenbauer als Nachfolger wünschen - wär sicher besser als der Molterer.

mfg ausm donautal

Re: Runde Zwei ...

Sonntag 13. September 2009, 20:59

und die Rumänen wollen den nächsten Agrar-Kommisär stellen

Re: Runde Zwei ...

Sonntag 13. September 2009, 21:33

Fadinger hat geschrieben:Hallo!
leitn hat geschrieben:Darum halte ich die ganze Sache für überstürzt.
Falls Du es noch nicht überrissen hast: Die Franzosen streiken! Die warten halt nicht, bis es dem Herrn leitn genehm ist ...

Gruß F


Soweit ich das Gelesen hab, beteiligen sich rund 30% der Franzosen, und dass auch nur im Norden von Frankreich...

Und wer ist: meine Seite? Meine Frau? :roll:

Re: Runde Zwei ...

Sonntag 13. September 2009, 21:36

agrarökonom hat geschrieben:und die Rumänen wollen den nächsten Agrar-Kommisär stellen


Ob ein Rumäne oder gar der Willi, es wird wohl kaum besser werden. Und gegen die WTO können(wollen) die wohl auch nichts machen?

Re: Runde Zwei ...

Sonntag 13. September 2009, 22:36

dieses "wer weiss wie es nachher wird, selten besser" mentalität hat mich schon in meiner letzten firma geärgert. nicht zufrieden sein und trotzdem hat sich keiner getraut etwas zu ändern. ich habe gekündigt, neuen job gefunden, besser bezahlt,besseres arbeitklima hätt ich es nur früher gemacht.

also geben wir anderen eine chance. wenn eine agrarkommissärin nach 2 jahren amtszeit bei einen besuch in tirol feststellt "so steil hab ich mir das nicht vorgestellt" hat sie nur ihren teil der bauern vertreten und nich die der ganzen eu.

Re: Runde Zwei ...

Sonntag 13. September 2009, 23:02

in erster linie solltest du wieder nüchtern werden ....


nüchtern wäre deine Dummheit, nicht zu ertragen... :(

Re: Runde Zwei ...

Sonntag 13. September 2009, 23:29

hab jetzt die ganze abendmilch zu topfen verkäst. einen teil der gekühlten milch in joghurt und in weichkäse verarbeitet.
morgen wird nur knapp 50 % geliefert

gute nacht

Re: Runde Zwei ...

Sonntag 13. September 2009, 23:35

„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ (kurt marti)

Re: Runde Zwei ...

Montag 14. September 2009, 09:44

agrarökonom hat geschrieben:dieses "wer weiss wie es nachher wird, selten besser" mentalität hat mich schon in meiner letzten firma geärgert. nicht zufrieden sein und trotzdem hat sich keiner getraut etwas zu ändern. ich habe gekündigt, neuen job gefunden, besser bezahlt,besseres arbeitklima hätt ich es nur früher gemacht.

also geben wir anderen eine chance. wenn eine agrarkommissärin nach 2 jahren amtszeit bei einen besuch in tirol feststellt "so steil hab ich mir das nicht vorgestellt" hat sie nur ihren teil der bauern vertreten und nich die der ganzen eu.


Weil es aber auch gar nicht geht, alle Bauern zu vertreten. Dazu sind die Meinungen einfach zu unterschiedlich.
Und die EU kann man halt nicht so einfach kündigen, sonst hätten das eh viele schon gemacht...

Re: Runde Zwei ...

Montag 14. September 2009, 09:45

matthias hat geschrieben:„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ (kurt marti)


Da sprichst du wohl die Sache mit dem Leben nach dem Tod an??? :?

Re: Runde Zwei ...

Montag 14. September 2009, 09:54

ja aber die gute dänin war nur für die großen bauern da - und hier reden wir von den dänischen verhältnissen: kuhbetriebe von 200-2.000 milchkühen

das geht mit unseren Strukutren nicht. aber das weisst du Leitn eh ...

mittlerweile fühle ich mich wie in einer großmolkerei.

schade fahrt nach linz ging sich nicht aus

Re: Runde Zwei ...

Montag 14. September 2009, 12:18

Bei uns in der Schweiz tut sich leider noch nichts.
Sollte der Aufruf gemacht werden ,werden wir sofort folge leisten.

Wünsche euch viel Glück und Gottes Segen .
In unseren Gedanken sind wir bei euch.

Swissmilk

Re: Runde Zwei ...

Montag 14. September 2009, 12:40

dann mach einen aufruf !

Re: Runde Zwei ...

Montag 14. September 2009, 13:03

Swissmilk hat geschrieben:Bei uns in der Schweiz tut sich leider noch nichts.
Sollte der Aufruf gemacht werden ,werden wir sofort folge leisten.

Wünsche euch viel Glück und Gottes Segen .
In unseren Gedanken sind wir bei euch.

Swissmilk


Hallo Swissmilk!

Wie gehts euch denn überhaupt, so ganz ohne Quote? Wie sieht die Milchabnahme von den Molkereien bei euch jetzt aus?

Re: Runde Zwei ...

Montag 14. September 2009, 13:34

Hallo!

So a Mist, :mrgreen: justament heute funktioniert die Webcam der OÖ-Nachrichten am Linzer Hauptplatz wegen eines "Defektes" nicht ...
Dafür kann man aber besser über die Anzahl der Traktoren streiten (Nach der Ansicht Mancher zählen die Teilnehmer, die aus Zeitgründen oder wegen des Wetters mit dem Auto gefahren sind, nicht).

leitn hat geschrieben:Und wer ist: meine Seite? Meine Frau?

Bist also doch mit der NÖM verheiratet??? ... :mrgreen:

Gruß F

Re: Runde Zwei ...

Montag 14. September 2009, 15:27

Steigerung

eigentlich hab ichs für unmöglich gehalten den unorganisierten streikaufruf und das darauffolgende mediengerecht aufberreitete wegschütten von milch :shock: vom vorjahr an unvermögen zu überbieten.

nur - alleine der heutige tag hat gezeigt: diesmal packt man noch eins drauf und versucht noch dilettantischer zu sein als 2008. das ist glaub ich ganz gut gelungen, für den anfang ...

Re: Runde Zwei ...

Montag 14. September 2009, 16:32

Wir werden den Hahnen ziehen, wenn BIG-M meint das es soweit ist.
@ leitn
Wie es ohne Quote ist? Wir halten uns(noch) an unser Lieferrecht.Andere melken was das Zeug hält.
Die Grossen Verlierer werden die kleinen Bergbetriebe sein.
Nur so zum Sagen ich schaue mich mit meinen 260000 als klein an, wohne aber an einer Verkehrgünstigen Lage.
Auch habe ich zwei Grosse Verarbeiter in nächster Umgebung. Es wird von vorteil sein an einer Autobahn zu wohnen.

A preis bis September 62 Rp Brutto
B Preis 45

Was nachher ist wissen wir nicht. Hoffe gedient zu haben

Swissmilk
Die grösste Molkerei der Schweiz ist Emmi. Emmi gehöhrt zu 53% den zentralschweizer Milchproduzenten(ZMP) und deren Mitglied
bin ich.Wir haben Lieferrechte so Gross wie vorher das Kontingent war.
Andere wie Hochdorf haben Angefangen Milch von Lieferanten Direkt zu kaufen. Haben
am Anfang mehr bezahlt sind inzwischen Hinter uns.

Re: Runde Zwei ...

Montag 14. September 2009, 22:40

Hallo!

@Swissmilk,
ihr Schweizer habt wenigstens noch die Möglichkeit, selber zu entscheiden, ob Quote oder nicht. Über uns wird entschieden ...
So a la Mariann Fischer Boel ...
Warten wir mal was nachkommt. Bin da aber zuversichtlich. So viel Schaden wie dieser Neoliberalismus kann nicht einmal ein Postkommunist anrichten ...

Gruß F

Re: Runde Zwei ...

Dienstag 15. September 2009, 09:31

Hallo!

Zur Auflockerung ein paar Videos ...
(Im zweiten Video ist "Cleopatra" zu sehen!)





Und noch ein paar als Link:

2009 09 14 Melkveehouder 'En wat hierna' EMB DDB

Milchstreik Belgien

Milchstreik Teil 1

Für einen gemeinsamen Erfolg

Gruß F

Re: Runde Zwei ...

Donnerstag 17. September 2009, 13:52

Hallo!

Eine neue Meldung ...

Bauerndemo in Steyr

Aktuell auch: Neue Vorschläge gegen Milchpreisverfall aus Brüssel

Die EU-Kommission hat angesichts der europaweiten Bauernproteste neue Vorschläge gegen den Verfall der Milchpreise vorgelegt. Mehr zu diesen Aktionsplan in den 14:00 Uhr-Nachrichten!

Gruß F

Re: Runde Zwei ...

Donnerstag 17. September 2009, 15:56

@ Fadinger

Habe gehört das euer Kanzler die Ig Milch zu Gesprächen eingeladen hat?
Welche Meinung hast du dazu?
Es scheinen ja viele Politiker aus dem Grün- Sozialen hinter euch zu scharen.Gut so.

O-Ton von unserem Nachrichtensprecher im Fernsehen gestern: "Der Flächendeckende Milchstreik
in ganz Europa wird nicht mehr aufzuhalten sein"

Wie ich den letzten Newsletter von Big M (milchstreik.ch) interpretiere, werden wir ab Samstagmorgen auch dabei sein.
Bin gespannt was am Freitag in Wettingen abgehandelt wird.

Gruss aus der Schweiz

Re: Runde Zwei ...

Donnerstag 17. September 2009, 17:07

in den nachrichten habens erzählt, dass doppelt soviele bauern gekommen sind als vorher vermutet

Re: Runde Zwei ...

Donnerstag 17. September 2009, 17:53

Hallo Swissmilk!

Das sich momentan Politiker eigentlich aller Couleurs um die Milchbauern "sorgen", hängt auch damit zusammen, das bei uns in zehn Tagen Wahlen abgehalten werden. Da wird halt etwas politisches Kleingeld gemünzt. So quasi "vom Bauernbund verraten - wir sind zur Stelle". Ansonsten sind Bauern eh "ohne Bedeutung", auch der Herr Faymann hat vor einen Jahr gegen die gestiegenen Lebensmittelpreise gewettert ...

Gruß F

Re: Runde Zwei ...

Freitag 18. September 2009, 08:25

Swissmilk hat geschrieben: O-Ton von unserem Nachrichtensprecher im Fernsehen gestern: "Der Flächendeckende Milchstreik in ganz Europa wird nicht mehr aufzuhalten sein"

Ich wollte mich ja aus der Milchdebatte heraushalten aber nun juckt es mich doch:
Sosehr ich es für blöde finde einen regionalen Milchstreik zu führen, denn das bisschen Milch was Österreich liefert kratzt keinen ausser die Milchverarbeiter. Aber die leiden auch unter der Misere.
Anders ist es bei einem europaweitem Streik! Den halte ich für zielführend und nur dieser kann genügend Druck auf die EU Agrarpolitik erzeugen. Genau genommen ist sogar Europa zu klein um den Weltmarktpreis nachhaltig zu beeinflussen, aber er reicht um die maßgeblichen Politiker in Brüssel zum Nachdenken zu veranlassen.

Re: Runde Zwei ...

Samstag 19. September 2009, 12:34

jetzt auch Offizell:

http://www.faire-milch.ch/upload/newsletter_19_9_09.pdf

gruss swissmilk

Re: Runde Zwei ...

Samstag 19. September 2009, 21:07

Swissmilk hat geschrieben:jetzt auch Offizell:

http://www.faire-milch.ch/upload/newsletter_19_9_09.pdf

gruss swissmilk


Hallo Schweizer!

Und ich dachte immer, Big M steht für "Big Mamma" :mrgreen:

"Marktkampf" hört sich ja böse an, so wie der spanische Stierkampf...

Re: Runde Zwei ...

Sonntag 20. September 2009, 13:13

Hallo!
leitn hat geschrieben:Und ich dachte immer, Big M steht für "Big Mamma"
Dann will ich besser gar nicht wissen, was Du denkst, wofür "BDM" steht ... :wall:

@Swissmilk,
wie sieht es bei euch jetzt mit der Milchbündelung aus? Liefert ihr direkt zur Genossenschaft, zu einer Primärgenossenschaft, zu einer der Genossenschaft gehörenden Liefergemeinschaft, oder zu einer eigenständigen Liefergemeinschaft?

Im Hintergrund läuft im Radio gerade eine Rede von LH Pühringer ...
Milchmarkt: "Wir brauchen eine flexible Mengensteuerung"
Wenn diese Erkenntnis blos nicht nur eine Woche vor der Wahl eintreten würde ...

Gruß F

Re: Runde Zwei ...

Mittwoch 23. September 2009, 09:42

Hallo!

Schau an, welche Fähigkeiten Stockinger vor Wahlen entwickeln kann ... :walla_haha:

Milchpreis steigt leicht an

Gruß F

Re: Runde Zwei ...

Donnerstag 24. September 2009, 16:38

Hallo!

Aktuelle Meldung!

Proteste bis zum EU-Sonderagrarministerrat am 5. Oktober ausgesetzt.

Mehr dazu ...

Gruß F
STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Desktop-Version | Impressum