Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 23. Oktober 2017, 00:56 Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 00:56



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2012, 22:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
Fadinger hat geschrieben:

im oben verlinkten Büchlein fehlt ja bekanntlich leider eine Doppelseite. Nun bin ich aber auf eine andere Ausgabe davon gestoßen und kann somit die fehlenden Seiten nachliefern. Es sind aber drei Seiten geworden, da dieses Buch anders gesetzt wurde. Ich habe jedoch Beginn und Ende der Textstelle markiert.
Dateianhang:
Sibylle35.jpg
Sibylle35.jpg [ 128.74 KiB | 8761-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Sibylle36.jpg
Sibylle36.jpg [ 127.26 KiB | 8761-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Sibylle37.jpg
Sibylle37.jpg [ 125.35 KiB | 8761-mal betrachtet ]
Ich habe aber auch die Bücher des "Bernhard von Breitenbach" entdeckt, auf die sich die Sibylle mehrmals bezieht. Falls Interesse besteht, kann ich da mal eine Leseprobe geben.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 11:41 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Fadinger hat geschrieben:
Falls Interesse besteht, kann ich da mal eine Leseprobe geben.


Und ob.
Organisiert mal eine Räumlichkeit, so viele sind wir ja nicht.
Ich drucke derweil die Werbeflyer:
"Fadi liest Sibylle von Prag"


An die Leseprobe schließt sich eine Diskussionsrunde an. Eingeladen sind unter anderem:

Lutz Winkler, exzentrischer thüringer Busfahrer mit Hang zu schwarzem Humor und teilweise sinnlosen, geistbefreiten Beiträgen.
Peda Moar, steirischer, permakultureller Harmonikaspieler
Soamist, Eigenbrödler, der eine starke Rechte schlägt und Seitenhiebe austeilt
Else von Linz, verarmte Landadlige, setzt sich selbstlos für Tierschutz ein
Hubsi Sturm, Vertreter der besitzenden Klasse, sorgt als Hobbie-Sheriff für Ordnung und
Papst Benedikt XVI.
...übrigens: der Papst und der Busfahrer haben schon zugesagt.

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 17:08 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 931
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Und die goscherte Tigerkatze kommt auch....
helmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 18:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
helmar hat geschrieben:
Und die goscherte Tigerkatze kommt auch....
Da werde ich aber das Thema/Buch wechseln müssen ... :mrgreen:

Levitikus vielleicht?

Oder doch den Johannes ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 18:38 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
felix hat geschrieben:
Fadinger hat geschrieben:
Falls Interesse besteht, kann ich da mal eine Leseprobe geben.


Und ob.
Organisiert mal eine Räumlichkeit, so viele sind wir ja nicht.
Ich drucke derweil die Werbeflyer:
"Fadi liest Sibylle von Prag"


An die Leseprobe schließt sich eine Diskussionsrunde an. Eingeladen sind unter anderem:

Lutz Winkler, exzentrischer thüringer Busfahrer mit Hang zu schwarzem Humor und teilweise sinnlosen, geistbefreiten Beiträgen.
Peda Moar, steirischer, permakultureller Harmonikaspieler
Soamist, Eigenbrödler, der eine starke Rechte schlägt und Seitenhiebe austeilt
Else von Linz, verarmte Landadlige, setzt sich selbstlos für Tierschutz ein
Hubsi Sturm, Vertreter der besitzenden Klasse, sorgt als Hobbie-Sheriff für Ordnung und
Papst Benedikt XVI.
...übrigens: der Papst und der Busfahrer haben schon zugesagt.



:D :D :D :D :D

zwei der wichtigsten für diese fachliche runde hast du allerdings vergessen

johannes, den frömmsten von uns allen
....und helga die von frömmigkeit absolut nix wissen will

und was ist mit dem leitn, org, mathias und all die anderen?
warum sollten sie nicht auch erfahren was in der zukumft auf uns zukummt

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 18:42 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!
helmar hat geschrieben:
Und die goscherte Tigerkatze kommt auch....
Da werde ich aber das Thema/Buch wechseln müssen ... :mrgreen:

Levitikus vielleicht?

Oder doch den Johannes ...

Gruß F


vielleicht doch "apocalypse (now)"

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 19:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo Lutz!

Gut zu wissen, einen perfekten Organisator in der Runde zu haben ... ;)

Aber: Du hast überlesen, daß es eigentlich um Bernhard von Breitenbach ging.
Und um eine Leseprobe ...
Eine Lesung würde wohl in einen Fiasko enden.
Versucht doch mal, den Text flüssig zu lesen ... :pfeif:
Dateianhang:
HerbariusVW1.jpg
HerbariusVW1.jpg [ 170.24 KiB | 8736-mal betrachtet ]
Dateianhang:
HerbariusVW2.jpg
HerbariusVW2.jpg [ 172.16 KiB | 8736-mal betrachtet ]
Dateianhang:
HerbariusVW3.jpg
HerbariusVW3.jpg [ 153.37 KiB | 8737-mal betrachtet ]

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 20:49 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Fadinger hat geschrieben:

... den Text flüssig zu lesen ...


wie muss ich da tun?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 21:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
else hat geschrieben:
Fadinger hat geschrieben:

... den Text flüssig zu lesen ...

wie muss ich da tun?
Nein Else, nicht was Du denkst ...
Du brauchst Dich dazu nicht betrinkenen. Die Zunge wird auch so hin und wieder anstoßen. Jedoch birgt onlinelesen den Vorteil, daß man den Monitor leichter abwischen kann.
So viel zu flüssig ... ;)

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 21:26 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
ich tu mich eh nicht betrinkenen ...
aber auch nüchtern tu ich das nit vaschtehenen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 21:37 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
else hat geschrieben:
aber auch nüchtern tu ich das nit vaschtehenen.


wie solltest du auch, dir ist ja schon das allereinfachste unbegreiflich

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 22:01 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Du bisch lei goar nit gfragt, Bäda!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 22:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Du alleswissender Moarpeda ... :whisopa:

Übersetze mal bitte:
"Und so wir von Deutschland gereist sind/haben durch welsche Land Histrium/Istrien und darnach durch die schlauoney od(er) windische Land Kroatien ... "
Das "welsche" soviel wie waldreich bedeutet, geht noch. Auch unter windisch kann ich mir etwas vorstellen. Aber was bitte heißt "schlauoney" ???

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 22:06 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Ja, bittschön, tuts diese Geheimen Offenbarungen auch dem Laien verständlich machen. Sonst jat das ja alles keinen Sinn nicht.

Der Bäda lenkt immer ab bzw. zu mir hin.
Vielleicht sollte er lieber auf kleinerer Fläche die Wahrheit finden - mit der Sibylle ebba.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 22:30 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!

Du alleswissender Moarpeda ... :whisopa:

Übersetze mal bitte:
"Und so wir von Deutschland gereist sind/haben durch welsche Land Histrium/Istrien und darnach durch die schlauoney od(er) windische Land Kroatien ... "
Das "welsche" soviel wie waldreich bedeutet, geht noch. Auch unter windisch kann ich mir etwas vorstellen. Aber was bitte heißt "schlauoney" ???

Gruß F

der liebe gott :whisopa: und ich :whisopa: wissen alles

nur was schlauoney bedeuten soll, da muss ich leider passen also nachfragen bei :whisopa: und das "d" sieht fast wie eine 8 aus

die welschen sind die italiener und istrien war ja einmal italienisch
und die slowenen/kroaten sind die windischen, wir hatten/haben in der oststeiermark noch ortsnamen wo das "windisch" vorgesetzt ist

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 22:45 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Fadinger hat geschrieben:
:

Übersetze mal bitte:
"Und so wir von Deutschland gereist sind/haben durch welsche Land Histrium/Istrien und darnach durch die schlauoney od(er) windische Land Kroatien ... "
Das "welsche" soviel wie waldreich bedeutet, geht noch. Auch unter windisch kann ich mir etwas vorstellen. Aber was bitte heißt "schlauoney" ???

Gruß F

schau nach bei
http://www.archive.org/stream/bernhardvonbreyd00davi/bernhardvonbreyd00davi_djvu.txt

da gibt es sie erklärung für "schlauoney" ich würde das ganze ja gerne aus dem englischen übersetzen aber muß leider schlafen gehen :D

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Januar 2012, 12:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
Moarpeda hat geschrieben:
die welschen sind die italiener und istrien war ja einmal italienisch
Danke, wieder etwas gelernt ...
Aber eine Erklärung für "schlauoney" habe ich leider in dem Link auch nicht finden können.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Januar 2012, 18:54 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!
Moarpeda hat geschrieben:
die welschen sind die italiener und istrien war ja einmal italienisch
Danke, wieder etwas gelernt ...
Aber eine Erklärung für "schlauoney" habe ich leider in dem Link auch nicht finden können.

Gruß F

wenn man nach "schlauoney" sucht kommt auch ein zweiter, deutscher, link, aber diese seite scheint defekt zu ein oder geht es nur bei mir nicht?

ich glaube die tiroler sagen noch welsche zu den italienern, zumindest die südtiroler,
wir hätten eh einen tiroler hier der uns das sagen könnte

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Januar 2012, 22:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Einen habe ich noch ... ;)
Da ihr ja so auf esoterische Themen abfährt ... :mrgreen:

Ist mir zu Papst Benedikt XVI. eingefallen ...

Kennt ihr die die Weissagungen des Malachias?
Für Papst Benedikt heißt es: "Gloria olivae – Ruhm des Olivenbaumes"
...
Olivenbaum für den Papst

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Januar 2012, 22:45 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
aus wiki:
Für den 2005 gewählten Benedikt XVI. sagt die Weissagung „Gloria olivæ – Ruhm des Olivenbaums” voraus. Wie schon bei den früheren Charakterisierungen werden wohl erst die Ereignisse seines Pontifikats eine verständliche Deutung erlauben. Es wird versucht, darin einen Hinweis auf eine Benediktinerkongregation – die Olivetaner, die eine Olive als Symbol haben – zu erblicken, da diese Kongregation einerseits von einem Deutschen begründet wurde, sich andererseits auf den Heiligen Benedikt von Nursia bezieht, der also denselben Namen wie der derzeitige Papst trägt. Erwähnenswert ist, dass in den Erscheinungen in Manduria vom Olivenölbaum-Jesus gesprochen wird.

an deinem olivenbaum sieht man wieder wie die gegenwart die spekulationen über prophezeiungen ad absurdum führt
..... aber wie auch immer, olivenbaum bleibt olivenbaum

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2012, 08:35 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
ich glaube die tiroler sagen noch welsche zu den italienern, zumindest die südtiroler,
wir hätten eh einen tiroler hier der uns das sagen könnte

Frag doch Dr. Google! ;)
http://de.wikipedia.org/wiki/Welsche
MfG Hubsi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2012, 11:21 
Offline
treu ergeben
treu ergeben
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 15:51
Beiträge: 117
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Milchkühe
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
welsche=italiener,sagen wir heute noch,ist richtig mpeda.

_________________
Der Weg ist das Ziel ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2012, 11:22 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
schlauoney

ist "Slowenien" im Textzusammenhang ganz absurd?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2012, 13:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
Sebastian hat geschrieben:
schlauoney

ist "Slowenien" im Textzusammenhang ganz absurd?
Danke Sebastian, das war der entscheidende Hinweis ... :idea:
Es heißt nicht "schlauoney" sondern "schlavoney", und wird in etwa "schla-wo-ni" ausgesprochen.
Lesen sollte man halt können ... :mrgreen:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2012, 13:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Schlavoney = Schlawiner = Slowene ???

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2012, 15:01 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
ich hab den ganzen thread nur ganz grob überflogen und hab auch momentan nicht für mehr Zeit.....

Statt Slowenien kommt auch Slawonien bzw. die Slawonier in Frage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2012, 19:09 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
ist schon erstaunlich wie leute in diesem forum brainstorming machen und details zusammentragen

....zum glück haben wir den herrn soamist mit seinem gnadenlosen :ablehn: gesamtüberblick

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. August 2014, 22:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Es gibt mal wieder ein paar neue Erkenntnisse ...
So ist zB. einer der Hauptakteure in Teniers Gypsy-Zyklus weiblich, und betätigt sich - no na - als Wahrsagerin.
"Unsere" Sibylle hat sich ja bekanntlich auch einer Gruppe "Rundreiseeuropäer" angeschlossen, wenn sie nicht sogar selber einer MEM* entstammte. Abgesehen davon würde auch die Zeitepoche passen ...
*) mobile ethnische Minderheit
Wobei der Ursprung der sibyllinischen Weissagungen noch deutlich weiter zurückliegen dürfte. Mittlerweile habe ich doch Einiges dazu gefunden, manchmal mehr, als mir irgendwie lieb ist ...
Die Grundstruktur der Erzählung (Sibylle vor Salomo) dürfte damals bekannten Schriften entstammen. Als Beispiel hier eine Seite aus einer in Fragmenten erhaltenen Handschrift um 1420:
Dateianhang:
Weissagung 1420.jpg
Weissagung 1420.jpg [ 287.23 KiB | 8448-mal betrachtet ]

Und hier noch einmal ein Auschnitt eines Buches Ende 15. Jhdt.:
Dateianhang:
Weissagung 1490.jpg
Weissagung 1490.jpg [ 178.19 KiB | 8448-mal betrachtet ]

Noch eine Entdeckung habe ich gemacht. Das Werk selber ist zwar erst gut 100 Jahre alt, die darin enthaltene Gegenüberstellung arabischer, koptischer und aramäischer Texte ist aber wohl einzigartig!
Dateianhang:
Die Erzählung der Sibylle.jpg
Die Erzählung der Sibylle.jpg [ 106.84 KiB | 8446-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Sibylle original.jpg
Sibylle original.jpg [ 247.48 KiB | 8446-mal betrachtet ]
Und für alle, die mit obiger Doppelseite nichts anfangen können ... ;)
Dateianhang:
Sibylle übersetzt.jpg
Sibylle übersetzt.jpg [ 161.03 KiB | 8446-mal betrachtet ]

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sibylle von Prag
BeitragVerfasst: Sonntag 7. September 2014, 13:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Lesestoff ... ;)

Die sibyllinischen Orakel Band I

Die sibyllinischen Orakel Band II

Der Hauptteil der beiden Bücher ist eher von untergeordneter Bedeutung, im Anhang sind jedoch einige berühmte Orakelsprüche enthalten.
Unter anderem jener von Delphi an die Arkadier ... :idea:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de