Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 18. Dezember 2017, 18:39 Aktuelle Zeit: Montag 18. Dezember 2017, 18:39



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 144 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. März 2010, 10:08 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
@Felix
Neben dem traditionellen Schweinsbraten gibt´s auch das (Schweins)Bratl in der Rein, das eigentlich typisch oberösterreichisch ist.
Else´s "Esskultur" hat nichts mit einer typischen (ober)österreichischen Küche zu tun.
Mehr dazu hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96ster ... K%C3%BCche
MfG Hubsi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Freitag 19. März 2010, 18:09 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Schlank mit Speck!
Die Worte „Diät“ und „Speck“ passen nicht zusammen? Irrtum! Man kann mit Speck abspecken! Peter Haudum in Helfenberg zum Beispiel, der vielerlei Speckspezialitäten erzeugt, bietet seit Jahren auch „Diätspeck“ an. „Das ist die Karree-Rose, sichtbares Fett wird vor dem Pökeln entfernt, dann wird vorsichtig geräuchert, damit der Speck saftig bleibt.“ So entsteht eine Art Lachsschinken. „Er hat“, sagt Haudum, „wenn überhaupt, zwei Prozent Fett. Da kann keine Wurst mithalten.“
mehr:
http://www.nachrichten.at/ratgeber/gesu ... 272,353583
MfG Hubsi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Freitag 19. März 2010, 18:12 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
29 Mal Gold für unseren Speck
Mehr als die Hälfte der zur Prämierung eingereichten Rohpökelwaren wurde mit Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet.
Die erste „Culinarix-Prämierung von Rohpökelwaren“ hatte der „Lebensmittel-Cluster OÖ.“ 2008 organisiert. Heuer fand die zweite statt. 53 Fleischer und Landwirte schickten 138 Proben: Karree-, Bauch- Schinken- sowie Schopfspeck und Spezialitäten wie Rohschinken, Kübelspeck, Rinder- und Wildspeck. Auf sechs Tischen urteilten je vier Juroren – Speck produzierende Fleischer und Landwirte, Gastronomen, Fleischer-Berufsschullehrer, Vertreter der Fleischerinnung, der Landwirtschaftskammer, des Verbandes landwirtschaftlicher Veredelungsproduzenten und der Lebensmittelaufsicht.
mehr:
http://www.nachrichten.at/ratgeber/esse ... 115,353606
http://www.speck-spektakel.at/
MfG Hubsi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Samstag 22. Mai 2010, 13:46 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Heute ist wieder einmal Strudeltag! Gefüllt mit Spinat, Ruccola, jungen Zwiebeln, frischen Kräutern ... und ein bißchen Schafkäse; bio, versteht sich!
Alles duftet schon so unverschämt, ich muß jetzt runter in die Küche. Jetzt gehts an Teig ausziehen und Füllen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Samstag 22. Mai 2010, 13:57 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Mahlzeit,

heb´mir bitte was auf, ich komme erst Morgen gegen Nachmittag zurück...weißt schon-Tierquälerei.
Dann werde ich vielleicht auch mal drüber nachdenken, ob ich mich mit dem betrunkenen Farmer unterhalten kann.
Eventuell ist er ja wieder nüchtern, wenn nicht, ist´s auch nicht so schlimm, bei meinen vielen Meinungen, kann ich leicht so ein Original mitverstehen.

Macht´s erstmal gut und schöne Pfingsten noch!

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Samstag 22. Mai 2010, 19:35 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Naja, wenn das Dein Rezept ist ...
Grüße an Deine Frau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Juni 2010, 22:05 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Österreichische Bäuerinnen kochen mit Fleisch
Für alle Freunde des herzhaften Genusses haben Bäuerinnen aus allen neun Bundesländern in diesem Buch ihre persönlichen Lieblingsrezepte zusammengestellt. Neben regionalen Besonderheiten und beliebten Familienrezepten präsentieren sie auch leichte Fleischgerichte für die moderne Küche. Altbekanntes wie Tafelspitz oder knuspriger Schweinsbraten, Ausgefallenes wie Entenbrust mit Ahornsirup oder Beiried aus dem Wok und regionale Spezialitäten wie Salzburger Bierfleisch oder Mühlviertler Geselchtes - hier kommt jeder Fleischtiger auf seine Kosten. Und mit den jahrelang erprobten Rezepten und den wertvollen Tipps unserer Bäuerinnen gelingt das Nachkochen ganz einfach! - über 180 Fleischrezepte von unseren erfahrenen Bäuerinnen - Lieblingsrezepte aus der Familienküche für jeden Anlass - traditionelle und ausgefallene Kreationen - einfach und unkompliziert nachzukochen.
http://www.weltbild.at/3/16155550-1/buc ... eisch.html
MfG Hubsi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Juni 2010, 08:50 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Na da wird die bekennende Tofu-, Soja- und Salatesserin aus dem Linzer Mietwohnungsbau aber schön schaun, in Linzer Supermärkten wurde von der AK Fertigsalate getestet. Fünf von neun Proben waren für den menschlichen Verzehr ungeeignet, drei wertgemindert. Der Vitamin-C-Gehalt war in allen Proben niedrig oder nicht nachweisbar.
Der Konsumentenschützer rät, generell zu frischem Salat.
http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/art4,412533
Tja, hoffentlich hast Du bei deinem artgerechten Biobauern mit Auslauf (2 mal/Wo ins Wirtshaus?) genug Salat für dich reserviert. ;)
MfG Hubsi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Juni 2010, 08:59 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 915
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Ich bekenne mich ab sofort auch zu den Vegetariern!
Zu den secondhand Vegetariern!

Kuh frisst Gras, Ich esse Kuh, also bin ich secondhand - Grasfresser :mrgreen:

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:18 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
org hat geschrieben:
Ich bekenne mich ab sofort auch zu den Vegetariern!
Zu den secondhand Vegetariern!

Kuh frisst Gras, Ich esse Kuh, also bin ich secondhand - Grasfresser :mrgreen:

:klatsch:
Wer Schweinefleisch mag ist auf der sicheren Seite, keine Fleischart ist so unverdorben wie das Schweinerne.... :)

Von 22 untersuchten Schweinefleischproben in Filialen großer Handelsketten wurde nur eine von den AK-Konsumentenschützern beanstandet. Es handelte sich um Cevapcici, die wegen Geruchsfehlern und hohen Keimgehalts nicht mehr für den Verzehr geeignet waren.
Beim Hühner- und Putenfleisch wurden von sechs marinierten Proben drei wegen Mängeln bei der Kennzeichnung beanstandet. (orf.at)
MfG Hubsi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Juni 2010, 11:30 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 915
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo hubsi!
Du kannst ja recht haben, aber als Rinderbauer bevorzuge ich natürlich meine eigenen Rinder!!!! Sie schmecken gut und ich weiß was ich esse. Schweinefleisch habe ich seit Jahren keines mehr gekauft.
Das heisst aber nicht dass ich es nicht mag, wenn ich z.B. in einem Gasthaus esse, dann bevorzuge ich natürlich einen Schweinebraten oder so, denn Abwechslung ist immer gut.

Ich kann Dich also beruhigen, mein Ausspruch ist NICHT gegen Schwein sonderf FÜR Fleisch im Allgemeinen.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Juni 2010, 13:20 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo ihr "Fleischfresser" :mrgreen:

Ich sehe halt den unterschied, das mir das Rind(zumindest das Bio-Rind) nicht das Brot wegfrisst, um dann für mich als Braten am Teller zu landen.

Von den AK Testern halte ich nicht viel, vor allem seit der Beanstandung der Preisunterschiedes bei der "weißen Palette" zwischen Ö und D!

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Samstag 25. September 2010, 17:42 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Mal wieder was zu diesem Thema.
Sagt mal, zählt Backen eigentlich auch hierzu?
Das kann ich ich nämlich recht gut, finde ich jedenfalls. Vorhin habe ich zwischendurch einen Pflaumenkuchen gebaut.
Es regnet was runter will und ich kann draußen nichts machen. Einzig das Aufräumen ist nicht so mein Ding, da hat meine Frau mitgeholfen, nein, sie hat´s allein gemacht. :oops:

Der Kuchen schmeckt am besten so gegen Mitternacht, wenn ich vor dem Fernseher wach werde zu einer Tasse warmer Milch. Das soll sehr gesund sein, habe ich mal gehört.


Dateianhänge:
Pflaumenkuchen.jpg
Pflaumenkuchen.jpg [ 113.41 KiB | 320-mal betrachtet ]

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Samstag 25. September 2010, 18:00 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo Lutz!

Wie wär das, wenn du einen "Forumskuchen" backen würdest, und jeder user pro 10 Einträge/woche ein Stück davon abbekommt? :P
Sieht nämlich super lecker aus! :klatsch:

PS: ich finde, Kuchen schmeckt am besten mit kalter Bio-Rohmilch, direkt aus dem Tank... ;)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Samstag 25. September 2010, 18:23 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
leitn hat geschrieben:
Wie wär das, wenn du einen "Forumskuchen" backen würdest, und jeder user pro 10 Einträge/woche ein Stück davon abbekommt?
Sieht nämlich super lecker aus!


Ja Leitn,

mach´ich sehr gern. Wir müssen nur noch überlegen, wie wir den Versand von Kuchen und Biomilch organisieren.
Du beteiligst dich doch mit der Milch, oder?

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Samstag 25. September 2010, 19:44 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
@Lutz

eh klar! :mrgreen:
Pro Stück Kuchen gibts ein Vierterl Milch dazu! :P

Sag mal, wenn du deine Brieftauben zu einem "Gespann" formierst, wärn die dann in der Lage, Milch und Kuchen zu befördern? ;)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Sonntag 26. September 2010, 19:01 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Guten Abend,

wir haben doch keine Tauben mehr :cry: sind vor zehn Jahren schon aus Zeitmangel abgeschafft worden.
Aber eventuell gibt es Kurierdienste, die so etwas anbieten. Fleurop schafft es ja mit Blumen auch.

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Sonntag 26. September 2010, 20:20 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
felix hat geschrieben:
Guten Abend,

wir haben doch keine Tauben mehr :cry: sind vor zehn Jahren schon aus Zeitmangel abgeschafft worden.
Aber eventuell gibt es Kurierdienste, die so etwas anbieten. Fleurop schafft es ja mit Blumen auch.


naja, dann halt nicht, wir können doch auch "kuchen+biomilch Gutscheine" ausstellen, und wenn du denn kleinen Felix wieder mal besuchen kommst, rutscht du kurz mal über die Grenze und wir machen ein "Kaffeekränzchen"(= Meeting).
Natürlich könntest du auch dein neues Fahrzeug zu Kurierdiensten heranziehen... ;)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Montag 27. September 2010, 07:10 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Guten Morgen,

leitn hat geschrieben:
Natürlich könntest du auch dein neues Fahrzeug zu Kurierdiensten heranziehen...
;)


jawohl, so kann´s funktionieren.
Im Winter wird der neue Katalog erarbeitet, wie ich wohlwollend zur Kenntnis genommen habe, soll wieder vermehrt Süddeutschland und Österreich angefahren werden :klatsch: .
Wenn der Katalog fertig ist, kann ich ihn ja mal hier reinkopieren und wir können langfristig planen, wirklich eine gute Idee, hätte durchaus von mir sein können. :mrgreen:

Was den kleinen Felix betrifft: Der ist wieder hier in der Nähe, aber das ist eine andere Baustelle und eine ziemlich lange und komplizierte noch dazu...

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Montag 27. September 2010, 19:46 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Auch das erscheint mir eine wohldurchdachte Idee!

Man könnte beispielsweise mit Linienbussen die Post von einem Hauptpostamt zum Nächsten bringen,
würde schon wieder einige Fahrten einsparen. Linienbusse sind ohnehin nur zur Stoßzeit ausgelastet
und der "Bauch" der Fahrzeuge wird von Liniengästen ohnehin nicht genützt ;)

Gruss
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Montag 27. September 2010, 23:18 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
leitn hat geschrieben:
Hallo Lutz!

Wie wär das, wenn du einen "Forumskuchen" backen würdest, und jeder user pro 10 Einträge/woche ein Stück davon abbekommt? :P
Sieht nämlich super lecker aus! :klatsch:



ich würde 42 stück zwetschkenkuchen bekommen, das trifft sich gut, weil den esse ich für mein leben gern :D

kann man auch joghurt anstatt milch bekommen :?:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Dienstag 28. September 2010, 07:15 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Guten Morgen,

matthias31 hat geschrieben:
und der "Bauch" der Fahrzeuge wird von Liniengästen ohnehin nicht genützt


Linienbusse haben in der Regel keine "Bäuche", meist Unterflurmotoren um ein bequemes Ein- und Aussteigen zu ermöglichen. Bei Fernlinien mit Überlandbussen, zum Beispiel London-Paris, ist die Beförderung von Postgütern teilweise schon gängige Praxis.

Wir fahren übrigens morgen früh bis Samstag in die Schweiz.

Moarpeda hat geschrieben:
ich würde 42 stück zwetschkenkuchen bekommen, das trifft sich gut, weil den esse ich für mein leben gern


Magst du ihn auch, wenn die Pflaumen so leicht säuerlich sind und schön fest? Und wenn dann erst der Boden anfängt durchzuweichen...göttlich!

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Freitag 1. Oktober 2010, 21:23 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
felix hat geschrieben:
Magst du ihn auch, wenn die Pflaumen so leicht säuerlich sind und schön fest? Und wenn dann erst der Boden anfängt durchzuweichen...göttlich!


hör auf bitte, ich fang schon an zu sabbern :D

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Oktober 2010, 00:36 
Offline
stets bereit
stets bereit

Registriert: Sonntag 3. Oktober 2010, 01:31
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Hab heute "nur" Pizza gegessen... War aber selbstgemacht und ganz toll belegt. Mjam. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Oktober 2010, 19:15 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
konstruktor hat geschrieben:
Hab heute "nur" Pizza gegessen... War aber selbstgemacht und ganz toll belegt. Mjam. :D


....so wie beim lutz mit zwetschken belegt ;)

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Oktober 2010, 15:47 
Offline
stets bereit
stets bereit

Registriert: Sonntag 3. Oktober 2010, 01:31
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Hehe, nee mit Salami und frischen Ananas. Steinigt mich bitte nicht, ich weiß ich hab einen Abartige Geschmack... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Oktober 2010, 08:17 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 915
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
konstruktor hat geschrieben:
Hehe, nee mit Salami und frischen Ananas. Steinigt mich bitte nicht, ich weiß ich hab einen Abartige Geschmack... :mrgreen:


Ja, stimmt! Das schmeckte sicher fad! Es fehlen Zwiebel oder Lauch und Speckwürfel sowie Sardellen!!!! :!:

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Oktober 2010, 12:47 
Offline

Registriert: Montag 4. Oktober 2010, 18:16
Beiträge: 15
Wirtschaftsweise: biologisch
Ausbildung: Studium
und Senf!
Senf mit Süß und Frucht ist nicht nur pervers, sondern auch höllisch geil!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Oktober 2010, 15:56 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 915
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
cousinchen hat geschrieben:
und Senf!
Senf mit Süß und Frucht ist nicht nur pervers, sondern auch höllisch geil!


Äääähhhh: Schwanger bist Du aber nicht???? - Bei der Kombination?

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Samstag 19. Februar 2011, 14:56 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Während mein Strudelteig rastet, schau ich in den Mehl-Kasten. Und was finde ich da? :o

Den Newsletter vom landwirttodcom vom ...
... Freitag, den 18. Februar 2011, 18:15:53 Uhr
Kochen & Küche Newsletter
Kochen & Küche, Marketing & Medienberatung, Hofgasse 5, A-8010 Graz
Telefon: +43-(0)316-821636-148

"Gesund genießen im März: Vegetarische Ernährung
Dass zu viel Fleisch ungesund ist, wissen die meisten. Dass die Fleisch-Produktion aber auch die Umwelt in hohem Maße belastet, ist nur wenigen bekannt. Ein eingeschränkter Fleischkonsum ist daher doppelt sinnvoll. Wir haben Infos zur vegetarischen Ernährung und Rezepte für fleischlose Tage! Mehr..."


Nach oben
 Profil  
 
 [ 144 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Google [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de