Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 23. Oktober 2017, 11:56 Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 11:56



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 144 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Juni 2009, 15:06 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Juni 2009, 20:11 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
@Else

Was hast den heute guates gespeißt? ;)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Juni 2009, 20:37 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Ich könn´t mir vorstellen, Braunbär mit Sahnesoße und Gemüse aus der Region.
Aus der Region Österreich! (das Gemüse, net der Petz)

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Juni 2009, 20:47 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
felix hat geschrieben:
Ich könn´t mir vorstellen, Braunbär mit Sahnesoße und Gemüse aus der Region.
Aus der Region Österreich! (das Gemüse, net der Petz)


@lutz ;)

Wenn schon mit Gemüse aus dem eigenen Garten (des Wilderers)!
Und: Die "Sahne" ist bei uns Obers bzw. in diesem Fall wohl eine Rahmsoße? :mrgreen:

übrigens: Hauptsache, es wird dabei nur beste Kuhmilch aus der Region verwendet... :D

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Juni 2009, 21:22 
Offline
treu ergeben
treu ergeben

Registriert: Donnerstag 5. März 2009, 13:49
Beiträge: 171
Länderflagge: Austria (at)
Betriebsschwerpunkt: Milchkühe
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
war doch sicher eine sojasoß :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Juli 2009, 14:07 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
leitn hat geschrieben:
@Else

Was hast den heute guates gespeißt? ;)



Bitte um etwas Geduld, Ihr kriegts dann den kompletten Speiseplan ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Montag 6. Juli 2009, 17:56 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
@else

gegen gute, fleischlose Gerichte hab ich nichts einzuwenden!

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Montag 6. Juli 2009, 20:39 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 931
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Mein Kind, eher heikel, wird zu einem echt gefrässigen (derzeit noch) Teenie, wenn ich Erdäpfelkäslaibchen mit grünem Salat mache....
Erdäpfel kochen, schälen, zerdrücken, Salz; Pfeffer, Paprika, geriebene Muskatnuss, grob geriebenen Hartkäse, etwas Mehl zum Binden und ein Ei verkneten, in Brösel wälzen, und auf nicht zu hoher Stufe in der leicht gefetteten Pfanne braten. Grüner Salt oder Paradeissalat dazu.
helmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Montag 6. Juli 2009, 22:21 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Hallo,
das Kind hat Geschmack! Sind Brösel Semmelmehl, die Vürnehmen würden sagen Paniermehl?

Da kann man kaufen was man will, aber wenn eine Semmel im Heizungsraum getrocknet wird und so hart ist, dass man einer Sau den Schädel damit einwerfen kann, wenn man gut trifft, wird´s das beste Paniermehl!

An alle Tierschützer:
Ich trockne keine Semmeln, um Tiere zu "erwerfen"!

Genauso wie ich nie mit meiner, nur mir eigenen Kraft, prahlen tu!
Was ist Kraft eigentlich?
Wenn du einem Ochs in den A.... bläßt, dass die Hörner gerade werden!

Das ist nicht gen-manipuliert! Ich gebe aber zu, dass ich derzeit noch nicht in der Lage bin, hornlose Ochsen "herzustellen"!
Dazu bin ich einfach noch zu schwach! Aber, ich arbeite an mir.

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Juli 2009, 15:28 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
leitn hat geschrieben:
@Else
Was hast den heute guates gespeißt? ;)


Hallo leitn!

Also, am Tag Deiner Frage (ein Sonntag) hatten wir Freunde zum Essen eingeladen. Es gab Saiblingsfilets (vom Fischzüchter und -Schlächter meines Vertrauens) mit Safran/Bio-Mandel/Bio-Basmati-Vollkornreis, viel gemischten Bio-Salat, als Nachspeise eine Biskuitroulade mit Topfen/Erdbeermus/Safran-Füllung (obendrauf Kakaopuder aus dem WEltladen) - alles Bio - logisch.
Weißwein aus dem Burgenland - nicht bio.

Der Sommer ist unsere bevorzugte Zeit, Freunde zum Essen einzuladen - auf unsere Terrasse, welche mir sozusagen einen Garten ersetzt in der Stadt.

Seither gab es auf Wunsch weiterer eingelandener Freunde 2 x:
HUMUS (= Püree aus Kichererbsen, Sesam, Knoblauch mit Zitronensaft - siehe Foto)
Dazu Rosmarin/Olivenöl-Weißbrot (kaufen wir bei unserem Bio-Bäcker) und Oliven u.a. anderes Zubehör.

1 x gabs für unsere Fleisch-fressenden Freunde (und auch für uns):
Bio-Hendl (Hofschlachtung) in Safran-Zwiebel-usw.-Marinade mit Safran/Mandel/Berberitzen/Basmati-Reis und vieel Salat.

Heute: Brokkoli-Cremesuppe mit ... Erpfi (alles Bio, eh klar)

Dazwischen Gemüsestrudel (selbstgemachter Strudelteig), Grünkernlaberln u.ä.m.

Und jetzt geh ich essen ...


Dateianhänge:
Essen 003.jpg
Essen 003.jpg [ 50.68 KiB | 543-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Juli 2009, 17:20 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
@else

Du ißt am 15.30???
Na egal, Mahlzeit!!

Klingt eigentlich das Meiste recht gut, nur Fisch is überhaupt nicht das Meine, genauso wie die Oliven. Des krieg ich nicht runter. :oops:

Hier hast du allgemein als "Stadtmensch" große vorteile. Ich habe in meiner Umgebung kaum Möglichkeit, so viele Bio-LM zu kaufen (kann das fast nur bei Spar, Billa und Hofer. Der einzige Bioladen hat kaum Auswahl und ist auch schon rd 15km entfernt. Mehr Auswahl hätt ich nur beim Merkur in St.Pölten, das ist aber dann schon recht weit und ich mag den Merkur auch net besonders)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Juli 2009, 17:48 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
leitn hat geschrieben:
@else

Du ißt am 15.30???
Na egal, Mahlzeit!!

Klingt eigentlich das Meiste recht gut, nur Fisch is überhaupt nicht das Meine, genauso wie die Oliven. Des krieg ich nicht runter. :oops:

Hier hast du allgemein als "Stadtmensch" große vorteile. Ich habe in meiner Umgebung kaum Möglichkeit, so viele Bio-LM zu kaufen (kann das fast nur bei Spar, Billa und Hofer. Der einzige Bioladen hat kaum Auswahl und ist auch schon rd 15km entfernt. Mehr Auswahl hätt ich nur beim Merkur in St.Pölten, das ist aber dann schon recht weit und ich mag den Merkur auch net besonders)


Ich bzw. wir essen ausser dem Frühstück (ca. 8 Uhr) nur noch eine Mahlzeit, und die zwischen 14 und 17 Uhr.
Naja, das Stadtleben ... wenn man die Vorteile zu nützen weiß, ist es gar nit so schlecht.

Der Hendlbiobauer zB ist nur ca. 15 km entfernt.
Eine Freundin, welche dort auch Lammfleisch kauft, macht Einkäufe auch für andere Konsumenten.
Ich brauch da ja nicht oft was (Hendl). Aber ich informiere andere Interessenten, und so klappts für Produzenten und Konsumenten.

Der GEtreide-Bio-Bauer kommt mit sein' STandl wöchentlich nach Linz.
Der BioBäcker ist auch nit weit, ob zu Fuß oder mitm Radl (ohne rück).

Aber kannst Du nicht in Deinem eigenen Garten Gemüse und Salat ziehen?
Da schmeckts ohnehin am allerbesten. Natürlich ists mit zusätzlicher Arbeit verbunden.
Und Getreide kann man ja auch lagern. Ich (und meine Getreidemühle) fühle mich nur wohl, wenn ich von jeder Sorte so ca. 4 kg vorrätig habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Juli 2009, 21:02 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
@else

Ja, hat schon seine Vorteile, das Stadtleben (obwohl für mich die Nachteile überwiegen).

Und natürlich kann ich mir so manches selber anbauen, aber der Faktor Zeit spielt da halt schon viel mit.
So manches ergattere ich derzeit vom Gartl meiner Mutter, selber kommt das Projekt Bauerngarten nicht so recht voran... :cry:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Juli 2009, 13:10 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
else hat geschrieben:
Also, am Tag Deiner Frage (ein Sonntag) hatten wir Freunde zum Essen eingeladen.
Weißwein aus dem Burgenland - nicht bio.
Der Sommer ist unsere bevorzugte Zeit, Freunde zum Essen einzuladen - auf unsere Terrasse, welche mir sozusagen einen Garten ersetzt in der Stadt.
HUMUS (= Püree aus Kichererbsen, Sesam, Knoblauch mit Zitronensaft - siehe Foto)
Und jetzt geh ich essen ...

@Frau EEsle
Echt, du hast FreundeInnen? :mrgreen:
Und dann servierst Du deinen angeblichen (persischen?) FreundenInnen mit Pestiziden behandelten Weißwein. tzzz
Ist das Foto aus dem Internet? ;)
Zwischen 14 und 17 Uhr Mittagessen? Eine etwas andere Kultur, gell... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Juli 2009, 13:13 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Noch ein letztes Foto, speziell für leitn:
Dateianhang:
Essen.jpg
Essen.jpg [ 108.11 KiB | 518-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Juli 2009, 13:18 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
@Frau EEssle
Des Zeugs is auch ohne Zähne zum (fr)essen... :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Juli 2009, 13:44 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
hubsi OÖ hat geschrieben:
@Frau EEsle
Echt, du hast FreundeInnen? :mrgreen:

Ja, im Unterschied zu Dir, Saubau, dessen soziale Kontakte ausschließlich zu Schweinen zu bestehen scheinen, pflege ich Umgang mit Menschen.

Zitat:
Und dann servierst Du deinen angeblichen (persischen?) FreundenInnen mit Pestiziden behandelten Weißwein.

Es waren diesmal keine Perser dabei. Lauter gebürtige Schweinsbradlfresser, also Esterreicher, aber nicht Deinesgleichen, sondern gebildete und vielgereiste Leute, welche selbst auch die arabische, israelische(= zB Humus) und französische Küche lieben und beherrschen.
Sei nicht traurig, daß Du es nie geschafft hast, weiter als bis nach Tschaorle zu "reisen". Dein Lebensraum ist ähnlich beschränkt wie der Deiner armen Schweine.

Zitat:
Ist das Foto aus dem Internet? ;)

Nein, nur die Schweinekastrationsfotos und -Videos sind aus dem Internet.
Die kann ich nit selber machen, weil Du mich nicht in Dein Gruselkabinett schaun läßt.
I can ... kochen und fotografieren und vieles mehr!

Zitat:
Zwischen 14 und 17 Uhr Mittagessen? Eine etwas andere Kultur, gell...

Kultur ist ka Saumist, was anderes kennst Du nit.
Ich steh um 8 Uhr auf und fress mir nicht den Bauch voll. Wenn das Kultur ist, dann ja ...

Kultur eines Saubaun:
Ferkeln die Hoden abschneiden ohne Betäubung unter Geschrei,
Ferkeln Zähne abschleifen unter Geschrei,
Ferkeln Schwanz abschneiden unter Geschrei,
Ferkeln Ohrmarken einidrucken unter Geschrei,
Ferkeln Stempel einbrennen unter Geschrei ...

Wenn das nicht prägt und abstumpft. Armer surmi.
Aber Du hast Dir alles selbst ausgesucht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Freitag 10. Juli 2009, 12:02 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
else hat geschrieben:
Ja, Saubau, dessen soziale Kontakte ausschließlich zu Schweinen zu bestehen scheinen, pflege ich Umgang mit Menschen.

Heuer schmeiße ich wieder eine tolle Grillparty zu meinem Geburtstag...auf das freue ich mich schon...Grillkotletts, Käsekreiner inkl. Zuaspeiß, natürlich alles mit dem AMA Gütesiegel... :bia: :wein:
http://www.ama-grillclub.at/grillzeit/a ... it_012009/
http://www.grillportal.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Freitag 10. Juli 2009, 12:29 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Ach, Du hast Geburtstag!
Ach, die AMA, die hats nötig, daß Du für sie Werbung machst!
Und a eitrige mit an Buckl - pfui Teifi!
Des is doch a Proleten-Fraß, oder nit?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Freitag 10. Juli 2009, 13:57 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
@Else
Vorsicht, das ma koa giftigs Schwammerl verschluckst, wer doch ewig schad um di :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Freitag 10. Juli 2009, 15:25 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Wie angekündigt:


Dateianhänge:
Dateikommentar: nachher
Essen 008.jpg
Essen 008.jpg [ 96.42 KiB | 491-mal betrachtet ]
Dateikommentar: vorher
Essen 007.jpg
Essen 007.jpg [ 80.91 KiB | 491-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Samstag 11. Juli 2009, 20:44 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo Else!

San die Schwammerl vo deim Balkon? :mrgreen:
Schauen ja echt lecker aus! (magauchhaben)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Samstag 11. Juli 2009, 21:43 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 931
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Hallo Leiten.......Schwammerl können gut, aber auch gefährlich sein.....
helmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Samstag 11. Juli 2009, 21:47 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
helmar hat geschrieben:
Schwammerl können gut, aber auch gefährlich sein.....

Mach dir keine Sorgen, (Linzer)Unkraut vergeht nicht... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Samstag 11. Juli 2009, 22:01 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 931
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Vom Linzer Unkraut, das will ich nicht gelesen haben, lieber Hubsi............aber gerade bei Schwammerl kann es durchaus vorkommen dass einer von Glück reden kann wenn er nach dem Genuss solcher nicht auf 2 m2 haust.....aber vielleicht haben Kichererbsen neutralisierende Wirkung?
helmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Juli 2009, 08:25 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
helmar hat geschrieben:
Vom Linzer Unkraut, das will ich nicht gelesen haben, lieber Hubsi............aber gerade bei Schwammerl kann es durchaus vorkommen dass einer von Glück reden kann wenn er nach dem Genuss solcher nicht auf 2 m2 haust.....aber vielleicht haben Kichererbsen neutralisierende Wirkung?
helmar


@helmar

Das hat meist eher mit Unwissenheit zu tun als mit Glück oder Pech! Genau wie immer wieder Leute Maiglöckchen mit Bärlauch verwechseln? :roll:
Wenn i mir bei an Schwammerl net sicher bin, dann loß is es lieber. Die auf der Else ihrem Foto san aber einwandfreie "Büssn"! ;)
Die kann sie getrost auch ohne kichererbsen verspeisen...

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Juli 2009, 10:19 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
leitn hat geschrieben:
Hallo Else!

San die Schwammerl vo deim Balkon? :mrgreen:
Schauen ja echt lecker aus! (magauchhaben)


Hallo leitn,

die Herrn Büssn san aus Leopoldschlag.
Ich habe einen ganz persönlichen Dealer, der ist gebürtiger Mühlviertla und ein Spezialist. Er pflegt seine Sammel-Leidenschaft seit Kindheit und ist ein Fachmann. Darauf kannst Du Gift nehmen :mrgreen: - ohne Humus!

Frau Helmar,
tuns nit immer über Erbsen kichern, soll heissen, wenns Ihna nit auskennan mit de kichernden Erbsen, dann einfach ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Mahlzeit mit Schweinefleisch
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. August 2009, 12:57 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Im Pavillon der landw. Fachschule Schlierbach findet bei freiem Eintritt von 26. bis 27. September ein "Schwein gehabt" Programm für die ganze Familie statt.
Seminarbäuerinnen zeigen Tipps und Tricks und beantworten Fragen interessierter Konsumenten. Wie wird Schweinefleisch erzeugt? Warum schmeckt Schweinefleisch so gut, welchen Wert hat es für eine gesunde Ernährung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. August 2009, 13:10 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Ja, und im Haus der Frau gibts demnächst "Warum schmeckt Seitan so gut, woraus besteht er, wie wird er erzeugt, warum ist der so gesund" usw.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übers Kocha redma
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. August 2009, 13:45 
Offline
treu ergeben
treu ergeben
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 13. März 2009, 22:29
Beiträge: 141
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Schafe/Ziegen/Pferde
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
die beiden dinge mögen ja ganz interessant sein, aber ich hab heute ganz einfach an griessschmarrn und a hollerko kocht, an kaffee dazu, so schwarz wie die seele eines mannes.....das kann auch was!!


gruss bäuerchen


Nach oben
 Profil  
 
 [ 144 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de