Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Dienstag 21. November 2017, 17:21 Aktuelle Zeit: Dienstag 21. November 2017, 17:21



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 26. Februar 2013, 08:15 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2612
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Von Alexander Purger | 21.02.2013 - 18:17 | Salzburger Nachrichten

"Kasperl und Seppel aßen Pflaumenkuchen bis sie Bauchweh bekamen, und sie waren so glücklich, daß sie mit keinem Menschen getauscht hätten, selbst mit dem Kaiser von Konstantinopel nicht."



Das ist das Ende von "Der Räuber Hotzenplotz". Gott sei Dank hat der nun verstorbene Otfried Preußler danach noch zwei weitere "Hotzenplotz"-Bände geschrieben. Aber bleiben wir bei Band eins. Dieser legt die Finger (soweit ein Band halt Finger hat) auf die Wunden der Jetztzeit. Der böse Räuber Hotzenplotz (überkommene Geschlechterrollen) überfällt Kasperls Großmutter, die allein lebt (Pflegeproblematik) und raubt ihr die Kaffeemühle (bedenkliche Kriminalitätsentwicklung).

Kasperl und Seppel (Problematik unbegleiteter Minderjähriger) beschließen, Hotzenplotz zu fangen (Problematik der Selbstjustiz). Zu diesem Zweck ködern sie ihn mit einer Kiste, auf der die Aufschrift "Vorsicht Gold" steht (Kapitalismuskritik!). Tatsächlich befindet sich in der Kiste aber nur schnöder Sand (Inflationsproblematik in der globalisierten Welt).

Die Buben bohren in die Kiste ein Loch. Als Hotzenplotz die Kiste eigenhändig in seine Räuberhöhle schleppt (Versagen der Verkehrsinfrastruktur), rieselt das vermeintliche Gold heraus (Urform der Finanztransaktionssteuer). Dadurch finden Kasperl und Seppel die Höhle (Urform des Navigationssystems), wo sie aber von Hotzenplotz gefangen genommen werden.

Kasperl spricht den Namen von Hotzenplotz falsch aus (Lernschwäche gemäß PISA-Test), woraufhin der Räuber ihn verkauft (Menschenhandel-Problematik). Und zwar an Petrosilius Zwackelmann, einen Zauberer, der alles kann (quasi Werner Faymann).

Als Zwackelmann auf seinem Zaubermantel nach Buxtehude fliegt (hoher CO2-Ausstoß bei Fernflügen!), kann sich Kasperl befreien (bedenklicher Neoliberalismus). Er lässt im Schloss allerdings seinen Hut zurück, vermutlich weil es ihm zu warm ist (siehe Klimaerwärmung). Der Versuch Zwackelmanns, den Entflohenen zurückzuzaubern, misslingt (Problematik schwacher Führungspersönlichkeiten).

Außer sich selbst (Absage an den Egozentrismus) kann Kasperl aus dem Schloss auch eine Unke befreien, die in Wahrheit eine verzauberte Fee ist (Transgender-Problematik). Zum Dank schenkt ihm die Fee einen Ring (Verstoß gegen das Anfütterungsverbot), mit dem Kasperl drei Wünsche frei hat (überbordender Sozialstaat).

Am Ende wird Hotzenplotz ins Spritzenhaus (Drogenproblematik!) gesperrt und (Problematik übergewichtiger Jugendlicher) massenweise Pflaumenkuchen mit Schlagsahne gegessen.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Februar 2013, 12:00 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hey peda!
Gut hergeleitet :pfeif: :bier: :klatsch:

Aber was sollen diese Keinigkeiten? Jetzt wo Berlusconi wieder da ist werden solche Kinkerlitzchen (inclusive Finanz/Schulden/Eurokrise) allesamt durch einen Federstrich von ihm gelöst :twisted:
Schliesslich ist er doch als politisch Rechter sicherlich doch auch in Deinem Sympathiebereich angesiedelt :?: :!:

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Februar 2013, 20:20 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2612
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
org hat geschrieben:
Hey peda!
Gut hergeleitet :pfeif: :bier: :klatsch:

Aber was sollen diese Keinigkeiten? Jetzt wo Berlusconi wieder da ist werden solche Kinkerlitzchen (inclusive Finanz/Schulden/Eurokrise) allesamt durch einen Federstrich von ihm gelöst :twisted:
Schliesslich ist er doch als politisch Rechter sicherlich doch auch in Deinem Sympathiebereich angesiedelt :?: :!:

Der Berlusconi passt den EU Obrigkeiten nicht in den Kram, deswegen wird er gemobbt :!:
Jeder der in der EU irgendwie aufmuckt wird gemobbt unsere Hosenschei..er unterlassen es deshalb wohlweislich :schwitz:

Wir haben ja unter anderem unsere rote Bagage und Faynachtsmann auf den der Hotzenplotz zugeschnitten ist,
wobei mit roter Bagage auf ca. 75 % der in den Parteienlandschaften vertretenen Personen bezeichnet werden können,
bitte dazu die Stichworte (in Klammer) in der Geschichte zu lesen und weitergehend sich das bis jetzt schon Verursachte zu Gemüte zu führen
Faynachtsmann wird es auch noch schaffen als orginaler (Z)Wackelmann in die Geschichte einzugehen, hat er doch um Bundeskanzler von Dichands Gnaden werden zu dürfen hoch und heilig versprochen bei wichtigen EU Entscheidungen das Volk zu fragen
Hat er beim Rettungsschirm nicht, wird es beim EU Beitritt der Türkei auch nicht machen, womit die ersten Zeilen sich bestätigen und der Kreis sich schließt, weil:

Jeder der in der EU irgendwie aufmuckt wird gemobbt unsere Hosenschei..er unterlassen es deshalb wohlweislich :!:

Bravo bravissomo Berluconi, mögest du noch lange Lust am Schnackseln haben :D

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Februar 2013, 16:55 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
OK, Peda!
Ich stelle fest, unsere Meinungen klaffen meilenweit auseinander.

Allerdings ist es mir zu mühsam meine Meinung zur (Europa-) Politik zu beschreiben weil ich damit hier doch niemanden überzeuge. Das ist in einem Forum leider so....

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Februar 2013, 22:37 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2612
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
org hat geschrieben:
OK, Peda!
Ich stelle fest, unsere Meinungen klaffen meilenweit auseinander.

Allerdings ist es mir zu mühsam meine Meinung zur (Europa-) Politik zu beschreiben weil ich damit hier doch niemanden überzeuge. Das ist in einem Forum leider so....

Habe das deshalb so auffällig rot geschrieben, weil, wir sind alle Teil der terroristischen Bedrohung, es ist amtlich :mrgreen: :
http://www.youtube.com/watch?v=4DQlxO4b38w

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Freitag 1. März 2013, 10:42 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Ich stimme Dir sogar zu dass ich einer von Dir in ROT beschriebenen Hosens...r bin.
Mir ist die EU, die Politik im allgemeinen, die Religionen und allem Drumherum eigentlich ganz egal!
Wichtig für mich ist ganz allein das Wohlergehen meiner Familie und mir!!!

Da ich nicht an einer Position bin an der ich oben etwas verändern kann so habe ich es für mich zum Motto gemacht dass ich mich mit allem arrangiere und meine Energie darauf verwende wie ich mich im Rahmen meiner Möglichkeiten bewegen kann und nehme was ich kriegen kann.

Klingt unmoralisch, ist unmoralisch aber für unsere Familie die effektivste Möglichkeit mit wenig Aufwand das Maximun an Ertrag zu erwirtschaften. Für meine Chefs auch ganz angenehm, denn sie wissen, ich bin absolut loyal solange die Kasse stimmt.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 1. März 2013, 15:33 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2612
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
org hat geschrieben:
Ich stimme Dir sogar zu dass ich einer von Dir in ROT beschriebenen Hosens...r bin.
Mir ist die EU, die Politik im allgemeinen, die Religionen und allem Drumherum eigentlich ganz egal!
Wichtig für mich ist ganz allein das Wohlergehen meiner Familie und mir!!!

Da ich nicht an einer Position bin an der ich oben etwas verändern kann so habe ich es für mich zum Motto gemacht dass ich mich mit allem arrangiere und meine Energie darauf verwende wie ich mich im Rahmen meiner Möglichkeiten bewegen kann und nehme was ich kriegen kann.

Klingt unmoralisch, ist unmoralisch aber für unsere Familie die effektivste Möglichkeit mit wenig Aufwand das Maximun an Ertrag zu erwirtschaften. Für meine Chefs auch ganz angenehm, denn sie wissen, ich bin absolut loyal solange die Kasse stimmt.

Verstehe nicht, wieso du einer von den Hosensch..er sein solltest?
Bist du damit einverstanden was die EU - Diktatur mit uns aufführt und wie sich unsere rückgratlosen Politiker verhalten?

Es ist durchaus nicht so, dass zb. in Italien zwei Clowns gewonnen haben, sondern die Leute haben es satt

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 2. März 2013, 10:58 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
peda, ich bin mit vielem nicht einverstanden was die EU so treibt!!!
Allerdings bin ich sicher dass die nationalen Regierungen nicht besser sind. Jede demokratische Partei hat ein edles Ziel aber die handelnden Personen wollen in Wirklichkeit nur die eigene Macht vergrößern und absichern. Das liegt in der menschlichen Natur.

Um in der EU etwas zu ändern könnten man Parteien wie die FPÖ und deren Schwesterorganisationen in Europa unterstützen. Aber ich bin mir sicher für uns kleinen ändert sich nichts! Die dann Mächtigen denken wieder unr an: siehe oben.

Ausserdem: statt FPÖ könne man genausogut Grüne, ÖVP, SPÖ ... einsetzen. Das einzige welches diese Parteien unterscheidet ist dass einige von den letztgenannten an einflussreicher EU Stelle sind und damit bereits näher an den Futtertrögen.

Also was bleibt? Schau auf Dich selber!

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 3. März 2013, 10:58 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2612
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
org hat geschrieben:
peda, ich bin mit vielem nicht einverstanden was die EU so treibt!!!
Allerdings bin ich sicher dass die nationalen Regierungen nicht besser sind. Jede demokratische Partei hat ein edles Ziel aber die handelnden Personen wollen in Wirklichkeit nur die eigene Macht vergrößern und absichern. Das liegt in der menschlichen Natur.

Um in der EU etwas zu ändern könnten man Parteien wie die FPÖ und deren Schwesterorganisationen in Europa unterstützen. Aber ich bin mir sicher für uns kleinen ändert sich nichts! Die dann Mächtigen denken wieder unr an: siehe oben.

Ausserdem: statt FPÖ könne man genausogut Grüne, ÖVP, SPÖ ... einsetzen. Das einzige welches diese Parteien unterscheidet ist dass einige von den letztgenannten an einflussreicher EU Stelle sind und damit bereits näher an den Futtertrögen.

Also was bleibt? Schau auf Dich selber!

Die (anderen) nationalen Regierungen mögen sein wie sie sind, geht uns ohnehin wenig bis nichts an

....aber unsere nationale Regierung ist unser Bier, da gibt es zuviel abgelaufene und nicht mehr brauchbare Flaschen dabei dabei :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 9. März 2013, 22:27 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2612
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
http://www.youtube.com/watch?v=Diq6TAtSECg

Klimaerwärmung einmal anders :lupe:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Freitag 15. März 2013, 14:07 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2612
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Unser Bundeskanzler Faymann ist strikt dagegen, dass Waffen an Syrien geliefert werden,
wenn er sich damit gegen die EU - Waffenlobbys durchstetzt, werde ich ihn nie mehr Wackelmann nennen

....ja möglicherweise das Gegenteil behaupten - von Fall zu Fall :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 16. März 2013, 08:26 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Moarpeda hat geschrieben:
Unser Bundeskanzler Faymann ist strikt dagegen, dass Waffen an Syrien geliefert werden,
wenn er sich damit gegen die EU - Waffenlobbys durchstetzt, werde ich ihn nie mehr Wackelmann nennen

....ja möglicherweise das Gegenteil behaupten - von Fall zu Fall :mrgreen:


Alte Weisheit :

Wenn die Politiker von Frieden reden, weiß der kleine Mann, daß es Krieg gibt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 16. März 2013, 10:42 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2612
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
hans peper hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
Unser Bundeskanzler Faymann ist strikt dagegen, dass Waffen an Syrien geliefert werden,
wenn er sich damit gegen die EU - Waffenlobbys durchstetzt, werde ich ihn nie mehr Wackelmann nennen

....ja möglicherweise das Gegenteil behaupten - von Fall zu Fall :mrgreen:


Alte Weisheit :

Wenn die Politiker von Frieden reden, weiß der kleine Mann, daß es Krieg gibt.

....und das erste Kriegsopfer ist die Wahrheit :(

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Semrush [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de