Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Mittwoch 13. Dezember 2017, 22:20 Aktuelle Zeit: Mittwoch 13. Dezember 2017, 22:20



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 335 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 13. August 2012, 18:35 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
könnt ihr mir sagen worum es geht, wenn es nicht zuviele umstände macht, sonst ruf ich herrn :gurgeln:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 13. August 2012, 19:13 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Moarpeda hat geschrieben:
könnt ihr mir sagen worum es geht, wenn es nicht zuviele umstände macht, sonst ruf ich herrn :gurgeln:


Och , nix weiter. Wir reden über einen aus einem anderen Forum. Hinter seinem Rücken, versteht sich. :)

Es geht nur um eine Schatzsuche, bei unseren Erbfeinden, den Franzosen.
Wir wollen den Franzosen den Schatz abjagen, aus Rache für das Schanddiktat damals nach dem 1. Weltkrieg im Eisenbahnwaggon. ;)


Sollte mich wundern, wenn Fadinger euch mit sowas noch nicht genervt hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 13. August 2012, 20:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3803
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
Moarpeda hat geschrieben:
könnt ihr mir sagen worum es geht, wenn es nicht zuviele umstände macht, sonst ruf ich herrn :gurgeln:
Tja Peda, dann ruf mal ... :mrgreen:
Auch Du pflegst Dich gelegentlich in anderen Foren rumzutreiben (sofern Du dort nicht gegangen wirst) ... :totlach:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 13. August 2012, 20:22 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!
Moarpeda hat geschrieben:
könnt ihr mir sagen worum es geht, wenn es nicht zuviele umstände macht, sonst ruf ich herrn :gurgeln:
Tja Peda, dann ruf mal ... :mrgreen:
Auch Du pflegst Dich gelegentlich in anderen Foren rumzutreiben (sofern Du dort nicht gegangen wirst) ... :totlach:

Gruß F

im moment treib ich mich nur noch im biobauernforum herum, die werfen mich überall hinaus, die bösen :(

kann das damit zusammenhängen, dass ich prognosen abgebe, mit welchen ich am ende doch recht behalte :idea: :?:

weil eine meinung die nicht dem mainstream entspricht wird zuerst zerfetzt und "am ende" interessiert es keinen,
wiss ma eh, hamma eh schon imma gwusst.......

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 13. August 2012, 20:50 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Moarpeda hat geschrieben:
im moment treib ich mich nur noch im biobauernforum herum, die werfen mich überall hinaus, die bösen
kann das damit zusammenhängen, dass ich prognosen abgebe, mit welchen ich am ende doch recht behalte.
weil eine meinung die nicht dem mainstream entspricht wird zuerst zerfetzt und "am ende" interessiert es keinen,
wiss ma eh, hamma eh schon imma gwusst.......


Laß dich nicht verrückt machen, die leben doch von unserer Kreativität.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 13. August 2012, 21:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3803
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
hans peper hat geschrieben:
... die werfen mich überall hinaus, die bösen ...

In Memoriam Miraculnix ... :mrgreen:


Zitat:
Meine letzten Einträge im Forum ...
Wie wahr, wie wahr ... :184:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Dienstag 14. August 2012, 07:37 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
hans peper hat geschrieben:
... die werfen mich überall hinaus, die bösen ...


Das Zitat stimmt nicht, habe ich nicht geschrieben. :o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Dienstag 14. August 2012, 08:08 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
hans peper hat geschrieben:
hans peper hat geschrieben:
... die werfen mich überall hinaus, die bösen ...


Das Zitat stimmt nicht, habe ich nicht geschrieben. :o

so ein technisches hoppala kann sogar dem großen meister fadinger passieren :D

frage an dem meister, wollte schon immer meine ca. 6.000 beiträge vom bobo forum haben, ist ja schließlich mein geistiges eigentum, gibt es da eine möglichkeit?

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Dienstag 14. August 2012, 22:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3803
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
Moarpeda hat geschrieben:
Das Zitat stimmt nicht, habe ich nicht geschrieben. :o
Sorry, aus dem falschen Beitrag zitiert ... :oops:
Ich hoffe, ich habe hiermit den Gleichstand wiederhergestellt ... ;)
Moarpeda hat geschrieben:
frage an dem meister, wollte schon immer meine ca. 6.000 beiträge vom bobo forum haben, ist ja schließlich mein geistiges eigentum, gibt es da eine möglichkeit?
Das schaut eher schlecht aus.
Mühli hat (nachträglich!) seine Nutzungsbedingungen dahingehend abgeändert, daß er solch fremdes geistiges Eigentum als "an ihm gespendet" erachtet. Da er augenscheinlich in diesem Punkt selbst nicht allzugut ausgestattet sein dürfte, hat er solche Spenden natürlich nötig. Das mußt Du schon verstehen ... :mrgreen:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Sonntag 26. August 2012, 08:41 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Wenn du einen toten Ochsen reitest, überlege erst, ob du wirklich absteigen sollst.

(Das ist doch ein Ochse, oder ? Siehe die Hufe)

Detail aus "Versuchung des Antonius", von David Tenier d. jüngere. (um 1640)
..
Dateianhang:
antonius1.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Sonntag 26. August 2012, 12:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3803
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Et pepertuum hansii, bos ...
Da hast Du Recht, das sind eindeutig Rinderhufe.

Ich habe aktuell etwas ausgehoben, was mich beinahe rund um die Uhr beschäftigt. Ist ja nicht die einzige beschriebene Dynastie ... ;)
Dateianhang:
Herodesclan.jpg
Herodesclan.jpg [ 332.6 KiB | 20644-mal betrachtet ]

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 07:22 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Was bedeutet der lateinische Ausspruch : Et pepertuum hansii, bos ... ?

Und was beschäftigt dich so stark an Herodes ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 15:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3803
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
hans peper hat geschrieben:
Was bedeutet der lateinische Ausspruch : Et pepertuum hansii, bos ... ?
Hätte etwas Küchenlatein werden sollen.
"@hans peper, Ochse (ist richtig)" ...
Hat wohl nicht geklappt ... :(
hans peper hat geschrieben:
Und was beschäftigt dich so stark an Herodes ?
ZB. wurde Herodes (Antipas) von "Stiefelchen" (Caligula) nach seinen Aufbegehren in die Verbannung geschickt.
Nun rate mal, wohin?

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 17:42 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Das mit dem Latein hätte ich sowieso nicht geschnallt. :|

Was Herodes angeht,- ist das so eine Geschichte wie z.B. die Anlandung von Maria Magdalena in Südfrankreich ?

Das wird ja immer lustiger.

z. Thema "totes Pferd" :

Der Schwiegervater von Teniers war Bruegel.
Die Monster und bizarren Kreaturen sind Symbole, die fast alle eine Bedeutung haben .
Sie finden sich in vielen "Antoniusbildern" wieder.
Sie dienen einerseits dazu, die echte Bildaussage zu verschleiern indem sie ein erschreckendes Szenario bilden, andererseits geben sie wichtige Hinweise wie man bei der Decodierung zu verfahren hat.

Wenn jemand auf einem toten Rind reitet, oder wenn jemand einen Trichter auf dem Kopf hat, oder einen Reisigbesen mit einer brennenden Kerze hält, sind dies bestimmte, immer wiederkehrende "Icons", die eine feste Bedeutung haben. Sie sind in der Art einer "intutiven Benutzerführung" gestaltet.

Im Falle der Antoniusbilder, es sollen fast 200 Stck sein, habe ich jetzt endlich einen Einstieg gefunden. Für mich eine unschätzbare Erkenntnis, die mir hilft, die Werke von Bosch zu verstehen.

Außerdem zeigt sich, daß wider Erwarten die Antonniusbilder doch mit zum RLC Mysterium gehören. Sie beschreiben die Dinge, die man beachten muß, wenn man den wahren Ort gefunden hat und sich bereit macht ihn zu betreten.

Kennst du das Bild überhaupt ? Preisfrage : vor was erschreckt sich das Froschwesen zu Füßen der Frau ?

..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 17:48 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
..
Dateianhang:
antonius.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 20:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3803
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Diese Version hätte ich mit 2000 x 1600 Pix am Rechner, aber ich bin da eben nicht so der große "Blicker" ...
Die Wesen im Rücken des Frosches schauen aus, wie die Verwandtschaft von Jabba the Hutt. Mir fällt da eine Szene ein, wo Jabba the Hutt ganz lässig in ein Glas mit Fröschen greift, das er neben sich stehen hat, einen rausfängt und frißt. Von daher wär es kein Wunder, wenn der Frosch sich fürchten würde ... :mrgreen:
Vom Antonius habe ich eh auch noch ein paar Varianten, auch das Altarbild ...
Das soll auch ein Teniers oder zumindest eine Tenierskopie sein:
Dateianhang:
versuchung_des_hl-antonius.jpg
versuchung_des_hl-antonius.jpg [ 40.35 KiB | 20603-mal betrachtet ]

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 20:48 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
hans peper hat geschrieben:
Kennst du das Bild überhaupt ? Preisfrage : vor was erschreckt sich das Froschwesen zu Füßen der Frau ?

..


wahrscheinlich vor dem markuslöwen, weil dieses evangelium das authentschte ist

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 20:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3803
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
hans peper hat geschrieben:
Was Herodes angeht,- ist das so eine Geschichte wie z.B. die Anlandung von Maria Magdalena in Südfrankreich ?
Na ja, der Hintergrund bei den Herodesgeschichten ist schon ein klein wenig dichter ... ;)
Zwar sollte zB nach den Schriften von Flavius Josephus der Verbannungsort von Herodes Antipas irgendwo in Spanien gewesen sein, jetzt wird aber allgemein Lugdunum (Lyon) angenommen. Sogar Wiki weiß das ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 21:14 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Moarpeda hat geschrieben:
hans peper hat geschrieben:
Kennst du das Bild überhaupt ? Preisfrage : vor was erschreckt sich das Froschwesen zu Füßen der Frau ?

..


wahrscheinlich vor dem markuslöwen, weil dieses evangelium das authentschte ist


So einfach ist das nicht, Herr Moarpeda.

Es bestehen geometrische Bezüge in dem Bild. Folgt man den Anweisungen, wird klar, wovor der Frosch Angst hat. Der Frosch ist sozusagen eine Bestätigung, daß man richtig vorgegangen ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 21:16 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!

Diese Version hätte ich mit 2000 x 1600 Pix am Rechner


Kannst du sie mir bitte schicken ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 21:22 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
hans peper hat geschrieben:
..
Dateianhang:
antonius.jpg

was mir auffällt ist, dass sich der ausschnitt des himmels, auf der rechten seite im felsen wiederholt

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 21:41 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Fadinger hat geschrieben:
...Von daher wär es kein Wunder, wenn der Frosch sich fürchten würde ...


Sieh genau hin :

Der Frosch weicht erschreckt vor etwas zurück, das sich vor ihm befindet.
Jabba ist aber hinter ihm.
Erst durch eine geometrische Aktion wird klar, wovor er Furcht hat.

Am Altar (Felsquader) lehnen 3 Bücher. Eines ist geöffnet, zwei sind geschlossen.

Das geöffnete Buch symbolisiert die offene, vordergründige Bildaussage (die Versuchung des Antonius).
Die zwei geschlossenen Bücher geben an, daß sich noch zwei verborgene Aussagen im Bild befinden.

Der an den Altar gelehnte Spazierstock von Antonius gibt die Richtung an, in die man "gehen" muß :

Nach oben zum Reisigbesen mit der brennenden Kerze.
Die brennende Kerze am Reisigbund hat den gleichen Symbolwert wie die brennende Zündschnur an der Bombe.

Dies ist aber erst der Beginn der Reise durch die verborgenen Hinweise im Gemälde.

Fortsetzung folgt. ;)
..
Dateianhang:
antonius1.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 21:46 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Moarpeda hat geschrieben:
..was mir auffällt ist, dass sich der ausschnitt des himmels, auf der rechten seite im felsen wiederholt..


Donnerwetter Moarpeda, jetzt bin ich aber platt... :shock:

Du hast Recht. Ich weiß nur nicht, ob ich das Gleiche meine wie du. Kannst du konkreter werden.

@ Fadinger : Moarpeda ist ein Naturtalent.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 21:59 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
hans peper hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
..was mir auffällt ist, dass sich der ausschnitt des himmels, auf der rechten seite im felsen wiederholt..


Donnerwetter Moarpeda, jetzt bin ich aber platt... :shock:

Du hast Recht. Ich weiß nur nicht, ob ich das Gleiche meine wie du. Kannst du konkreter werden.

@ Fadinger : Moarpeda ist ein Naturtalent.

der ausschnitt der den himmel freigibt, (vereinfacht könnte man diesen mit einem haus[mit]dach vergleichen)
wiederholt sich im felsen (rechts) zweimal
und hat annähernd die gleichen einbuchtungen

warum sollte ich mit dem markusevangelium so weit daneben liegen, künstler habe oft kritik an der kirche getarnt wiedergegeben

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 22:14 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
hans peper hat geschrieben:

@ Fadinger : Moarpeda ist ein Naturtalent.

bin kein naturtalent sondern habe von berufswegen im kopf eingebaut:
wasserwaage, schrägmaß, maßband und parallelometer :D

ein auge für anatomische auffälligkeiten
und dein zweites für: wo könnte der hund begraben sein, weil, wenn man die fehlergräber für zwölf mitarbeiter finden muss.....

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 22:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3803
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Das nenne ich themenbezogene Werbung!

Aktueller Werbebanner

@hans,
Bild sollte bereits in Deiner Mehlkiste liegen ... ;)

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Dienstag 28. August 2012, 08:02 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Moarpeda hat geschrieben:
...bin kein naturtalent sondern habe von berufswegen im kopf eingebaut:
wasserwaage, schrägmaß, maßband und parallelometer ....


Welchen Beruf hast du ?

Wenn ich deinen Gedanken weiterentwickle, komme ich zu diesem Ergebnis.
Ich sehe aber nicht, wo sich die Form noch einmal wiederholt.

Was den Löwen angeht, kannst du Recht haben, es gibt ja zwei verschlossenen Bücher am Altar. Eine Botschaft bezieht sich auf den Zugang zu einer Höhle.
Die andere Botschaft kann sehr gut mit Lukas zu tun haben. In einem anderen Bild kommt die ganze Bande aus der Höhle zurück. Die Frau hat Gold im Korb. Das tote Rind (Fad's Pferd) hat einen anderen Reiter (Eule) und ist kein Rind mehr , sondern hat nur eine Maske auf. Es ist ein Löwe. Man sieht es an den Pranken.
Der Rückweg aus der Höhle scheint gefährlich und man muß sich rechts halten.

@ Fadinger : hast du auch das andere Bild in bester Auflösung ? Ich suche schon länger danach.

..
Dateianhang:
antonius1a.jpg

..
Dateianhang:
antonius rückweg.jpg

..
Dateianhang:
getarnter Löwe.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Dienstag 28. August 2012, 08:04 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!

Das nenne ich themenbezogene Werbung!

Aktueller Werbebanner

@hans,
Bild sollte bereits in Deiner Mehlkiste liegen ... ;)

Gruß F


Danke, habe ich. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Dienstag 28. August 2012, 08:28 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Übrigens Moarpeda, dein Fund mit dem Umriss des Höhleneingangs hat eine größere Relevanz, als du vielleicht meinst.

Es ist auch die Form des Turmes im Hintergrund. Und um den geht es. Aber ich möchte nichts vorwegnehmen.

Nochmal : Respekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filialschmiede ...
BeitragVerfasst: Dienstag 28. August 2012, 08:44 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
hans peper hat geschrieben:
Wenn ich deinen Gedanken weiterentwickle, komme ich zu diesem Ergebnis.
Ich sehe aber nicht, wo sich die Form noch einmal wiederholt.



..
Dateianhang:
antonius1a.jpg


am gesamten bild ist die obere spitze (vom großen dach) abgeschnitten
wenn du die beiden oberen rechten schrägen (von dir rot markiert) verbindest, hast du eine dritte verbindende sich wiederholende form
sie verbindet praktisch den himmel und die hö(h)(l)le ;)

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 335 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Yahoo [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de