Unterhaltung - Witze - Poetisches

Re: Filialschmiede ...

Mittwoch 17. April 2013, 11:55

Fadinger hat geschrieben:Hallo!
hans peper hat geschrieben:Was ist mit dem zuletzt geposteten Bild ?
Ich werde einfach nicht schlau aus Dir ...
Mal forderst Du, dann heißt es wieder "höre damit auf" oder "fange bitte nicht damit an". Wie jetzt?

Gruß F


Dann eben nicht

Re: Filialschmiede ...

Mittwoch 17. April 2013, 14:34

org hat geschrieben:Fadinger hat geschrieben:
... einen gewissen Wrttbewerb, ohne Druck kann ich nicht ...

HA! Erwischt! Auch Du bist nicht ohne (Rechtschreib/Schlampigkeits-) Fehler :klatsch: :bier: :P :D

@org
das ist kein Rechtschreibfehler sondern eine verschlüsselte Botschaft :D

Re: Filialschmiede ...

Donnerstag 18. April 2013, 11:02

Moarpeda hat geschrieben:
org hat geschrieben:Fadinger hat geschrieben:
... einen gewissen Wrttbewerb, ohne Druck kann ich nicht ...

HA! Erwischt! Auch Du bist nicht ohne (Rechtschreib/Schlampigkeits-) Fehler :klatsch: :bier: :P :D

@org
das ist kein Rechtschreibfehler sondern eine verschlüsselte Botschaft :D


Aha! Dacht´ ich mir´s doch dass da was sein muß! Fadi macht keine Fehler, zumindest keine Rechtschreibfehler! Da hat er wohl mein fehlendes Rechtschreibgen mitvererbt bekommen :twisted:

Re: Filialschmiede ...

Sonntag 21. April 2013, 20:40

Hallo!
hans peper hat geschrieben:Im Übrigen spukt mir die Dulle Griet von Bruegel durch den Kopf. Die hat was.
Zwischen Brueghel und Teniers gibt es diverse "Verbindungen". Unter Anderem hat Teniers eine Tochter Brueghels geehelicht ...
hans peper hat geschrieben:So Herr Fadinger,was würdest du sagen, wenn ich Dulle Griet in einem Antonius Bild von Teniers zweifelsfrei gefunden habe ?Sie hat dort weißes Kopftuch, ... Und was tut sie gerade : Sie wiegt aus.
Ich würde sagen, daß es eigentlich nichts Besonderes ist. Kommt ja in mehreren Versionen vor ... ;)

Gruß F

Re: Filialschmiede ...

Sonntag 21. April 2013, 22:46

Fadinger hat geschrieben:Hallo!
hans peper hat geschrieben:Im Übrigen spukt mir die Dulle Griet von Bruegel durch den Kopf. Die hat was.
Zwischen Brueghel und Teniers gibt es diverse "Verbindungen". Unter Anderem hat Teniers eine Tochter Brueghels geehelicht ...
hans peper hat geschrieben:So Herr Fadinger,was würdest du sagen, wenn ich Dulle Griet in einem Antonius Bild von Teniers zweifelsfrei gefunden habe ?Sie hat dort weißes Kopftuch, ... Und was tut sie gerade : Sie wiegt aus.
Ich würde sagen, daß es eigentlich nichts Besonderes ist. Kommt ja in mehreren Versionen vor ... ;)

Gruß F


Wenn es nichts Besonderes ist, braucht man auch nicht drüber reden. :|

Re: Filialschmiede ...

Mittwoch 24. April 2013, 21:16

Hallo!

OK Hans, bzüglich Kontrollen bist Du ja vorgewarnt ...
CampssurAglyAuzina-Tafel-Detail.jpg
CampssurAglyAuzina-Tafel-Detail.jpg (15.82 KiB) 813-mal betrachtet

Aber sei trotzdem vorsichtig! Wenn Dich Spocky mal an der Leine hat, hilft Dir auch der ganze "Schmuck" nichts mehr ... ;)
Hans wird abgeführt.jpg
Hans wird abgeführt.jpg (37.64 KiB) 813-mal betrachtet

Gruß F

Re: Filialschmiede ...

Donnerstag 25. April 2013, 08:25

Das Alter und die Optik könnten stimmen, aber mit Puschen..?

Gute Verbindung zwischen Camp sur Agly und Teniers. Sehr intuitiv.
Was die Kontrollen angeht, so bereite ich mich auf 4 Tage ohne Dampf vor. :(

Re: Filialschmiede ...

Sonntag 5. Mai 2013, 11:16

Hallo!

Falls (noch) Interesse an der Spiegelinschrift besteht ...
Bacchus6.jpg
Bacchus6.jpg (180.6 KiB) 797-mal betrachtet

Bin wieder einmal über ein Pussy-Bild gestolpert, und würde eine Version davon in guter Qualität suchen. Im Netz landet man nämlich sofort auf in der Thematik vorbelasteten Seiten.
Aber nichts genaues weiß man nicht ...
Meine Version heißt "Jonah thrown in the sea" ...
Jona1.jpg
Jona1.jpg (24.1 KiB) 797-mal betrachtet
Jona2.jpg
Jona2.jpg (25.69 KiB) 797-mal betrachtet
Schön langsam bekomme ich so etwas wie ein Turmsyndrom ...

Gruß F

Re: Filialschmiede ...

Sonntag 5. Mai 2013, 12:07

im Arcadia Forum gibt es ein Thema, wo eine gewisse "Gasc" meint, sie hätte bisher unbekannte Bilder von Pussy. Diese wurden offenbar im Keller der Kirche "Notre Dame de Marceille" entdeckt.

In dem thread werden Bilder von Pussy den entdeckten Bildern gegenübergestellt. Ich meine auch dieses "Jonas"-Werk.
Auf der Webseite von Gasc findet man mehr darüber.

Die Spiegelschrift, sagt die dir was ?

Gruß Hans

Re: Filialschmiede ...

Sonntag 5. Mai 2013, 13:04

Hallo!

Falls Du einen konkreten Link hast, würde ich Dich darum bitten ...
Möchte mich jetzt nämlich nicht im Netz verzetteln, sonst bringe ich bei meiner Bestandsaufnahme nichts weiter. Sind alleine von Teniers zwanzig Antoniusbilder, halt leider nicht alle in brauchbarer Qualität ...

Gruß F

Re: Filialschmiede ...

Sonntag 5. Mai 2013, 14:10

Fadinger hat geschrieben:Hallo!

Falls Du einen konkreten Link hast, würde ich Dich darum bitten ...
Möchte mich jetzt nämlich nicht im Netz verzetteln, sonst bringe ich bei meiner Bestandsaufnahme nichts weiter. Sind alleine von Teniers zwanzig Antoniusbilder, halt leider nicht alle in brauchbarer Qualität ...

Gruß F


Zur Zeit stecke ich in den Reisevorbereitungen. Wenn ich es noch schaffe, suche ich mal bei Andrew Gough.

Vielleicht entdeckst du in den Antoniusbildern noch was, bevor ich weg bin (Dientag früh). Ich nehme jeden Tip dankbar mit auf die Reise.

Gruß Hans Peper

Hänschen klein
ging allein
in die weite Welt hinein
Stock und Hut
steht ihm gut ........ :D

Re: Filialschmiede ...

Sonntag 5. Mai 2013, 22:15

Hallo!

Ich nehme mal an, daß Du auch die Gegend um RlB verunsichern willst. Wenn ja, hätte ich in der Umgebung ein paar Örtlichkeiten, die zu checken wären ... ;)
...
Bei uns waren heute in einen Bundesland Wahlen. Mir ist gerade die dazupassende Antoniusdarstellung untergekommen ... :mrgreen:
Antonius und die Parteien.jpg
Antonius und die Parteien.jpg (83.1 KiB) 785-mal betrachtet
Ausschnitt aus einen Flügelaltar, Italien, um 1390 ...

Gruß F

Re: Filialschmiede ...

Montag 6. Mai 2013, 07:58

Mein spot liegt nicht in dem Gebiet RlB/Cardou/Soulane. Leider habe ich nur Mittwoch und Donnerstag. Sollte mein Spot sich am Mittwoch als kalt erweisen, habe ich Donnerstag um was für dich zu checken. Andernfalls, und das hoffe ich, werde ich am Donnerstag bei meinem Spot einen Eindringversuch machen. (Dulle Hans)

Blöderweise bekomme ich meine Dulle Griet Ausrüstung (Schwert) nicht in den Flieger. Aber einen Korb kann ich vor Ort leihen. Dulle schafft es ja zur Not auch ohne Schwert.

Wenn ich was checken soll, sende mir bitte eine mail. Aber versprechen kann ich nichts.

Hans Peper :gl:

Re: Filialschmiede ...

Montag 6. Mai 2013, 16:05

Hallo!
hans peper hat geschrieben:Sollte mein Spot sich am Mittwoch als kalt erweisen ...
Als "Ersatzbeschäftigung" könnte ich Dir anbieten, zu checken, was es mit dem Gemarke auf dieser Karte auf sich hat.
hans peper hat geschrieben:Dulle schafft es ja zur Not auch ohne Schwert.
Sei vorsichtig! Du darfst nicht vergessen, daß Gretchen zum Konzern gehört, und in der Hierarchie ziemlich weit vorne steht. Ein Einstieg alleine sollte tabu sein ...

Viel Glück! :gl:

Gruß F

Re: Filialschmiede ...

Montag 6. Mai 2013, 17:59

Irgendwo in der Schmiede habe ich diese Karte schon gesehen. Die Leute meinten, daß es Minen sind andere sagten glaube ich, es seien geologische Verwerfungen ?

Ich versuche, wenn ich es schaffe.

Danke für :gl:

Re: Filialschmiede ...

Montag 6. Mai 2013, 22:03

Also dann Buam, pack ma's.

http://www.youtube.com/watch?v=MTJRfvMInu4

Re: Filialschmiede ...

Samstag 11. Mai 2013, 09:45

Hallo,

zurück aus Rennes le Chateau. Erst mal ausgeschlafen.

Habe den Ort im Schweiße meines Angesichts gecheckt und gefunden, was die Maler uns zeigen. Erst mal sortieren, was ich rausgeben kann.

Mittwoch Mittag in Toby's Gartenrestaurant in RlC gegessen und wer saß rechts einen Tisch weiter ? Mr. Henry Lincoln und links einen Tisch weiter hielt Gino Sandri (der Sprecher der Prieure de Sion :lol: :lol: ) Hof.

Hier der Beginn des Abstieges. Leider mußte ich Teile des Hintergrundes zensieren. :)
Und dann konnte ich als Burgenforscher einen kurzen Abstecher nach Carcassonne nicht unterlassen.
..
100_2661.JPG

..
100_2670.JPG

Re: Filialschmiede ...

Samstag 11. Mai 2013, 10:02

hans peper hat geschrieben:Habe den Ort im Schweiße meines Angesichts gecheckt und gefunden, was die Maler uns zeigen. Erst mal sortieren, was ich rausgeben kann.


Gratuliere zu deinem hart erarbeitetem Erfolg :gut:
....und bist du jetzt reich, reich, unermesslich reich? wenn ja, sag es niemandem :!: :!: :!:

Re: Filialschmiede ...

Samstag 11. Mai 2013, 11:58

Moarpeda hat geschrieben:
hans peper hat geschrieben:Habe den Ort im Schweiße meines Angesichts gecheckt und gefunden, was die Maler uns zeigen. Erst mal sortieren, was ich rausgeben kann.


Gratuliere zu deinem hart erarbeitetem Erfolg :gut:
....und bist du jetzt reich, reich, unermesslich reich? wenn ja, sag es niemandem :!: :!: :!:


Nein peda, so ist es leider nicht. Der Sinn der ersten Reise war, festzustellen, ob die Angaben der Maler in der Realität zu Ergebnissen führen. Ein weiteres Vordringen war nicht geplant, und zu gefährlich. Der Touristenstrom hatte bereits eingesetzt. Es war Nationalfeiertag (Ende des WK II und nächster war Tag Himmelfahrt)
Nun folgt eine Phase der Planung für ein weiteres Vorgehen.
Es ist auch einfach zu heiß im Sommer. Ich hatte schon 27 ° Grad im Schatten. Es ist eine Südwand. Der Zugang war getarnt (vernarbt) und ließ sich leicht öffnen. Es muß aber eine gewisse Menge Steine und Sand entfernt werden, damit der Zugang erweitert wird.

Es handelt sich tatsächlich um einen der geheimen Zugänge zu einer Burg, die im Falle einer Belagerung den ungehinderten Zugang möglich machten. Er liegt hinter der einfachen Pfeilschußweite (ca. 250 m), also hinter den feindlichen Belagerungslinien. Durch diesen Gang konnte man Verpflegung und Verstärkung in die Burg bringen und eigene Kräfte überraschend im Rücken des Feindes placieren, um ihn in den Rücken zu fallen. Nun ist die Burg nur noch eine Ruine und der Zugang zu den unteren Gewölben des Donjon's nur noch über die geheimen Zugänge möglich.
Ein ideales Versteck. Alles ist bereits vorhanden : die unterirdischen Kavernen der Burg und die geheimen Zugänge. Man brauchte nur noch einzulagern und alle Beteiligten zum Schweigen bringen.


Im Oktober geht es weiter.

Re: Filialschmiede ...

Dienstag 14. Mai 2013, 08:07

hallo Fad

wie ich es ja schon geahnt hatte, konnte ich deine Karte nicht überprüfen. Ich war zwar kurz in Rennes le Bains, aber das Gelände ist sehr anspruchsvoll und extrem zeitraubend. Steile Berghänge und tiefe Schluchten- für mich und meine Kondition ein beachtliches Hindernis.
Außerdem hatte ich noch meinen Verwandten, der mir unbedingt die Endmontagelinien bei Airbus zeigen wollte.

Hier ein Bild nachdem ich die Platte zur Seite geschoben und mit den Händen gegraben hatte. Leider ist es ein screenshot aus dem Video und die Qualität ist la,la.



Gruß Hans
..
grabungsversuch.jpg

Re: Filialschmiede ...

Dienstag 14. Mai 2013, 09:24

hans peper hat geschrieben:Hier ein Bild nachdem ich die Platte zur Seite geschoben und mit den Händen gegraben hatte. Leider ist es ein screenshot aus dem Video und die Qualität ist la,la.



Gruß Hans
..
grabungsversuch.jpg

Hast du das Loch wohl auch ordenlich zugemacht? nicht, dass die Touris haufenweise hineinfallen :D
was hältst du von der Theorie, dass es sich bei den Hinweisen auf den Bildern nicht um einen Schatz handelt sondern um den Fluchtweg für die Nachwelt zu dokumentieren

Re: Filialschmiede ...

Dienstag 14. Mai 2013, 11:07

Hallo!

Ein Fluchtweg wurde nicht dokumentiert, da erstens Standardprogramm, und zweitens man die Details ohnehin nicht veröffentlichen wollte.
Wenn, dann wurde "der" Fluchtweg dokumentiert.

"Sie können es sehen, aber sie sehen es nicht" funktioniert noch immer bestens ... ;)

Gruß F

Re: Filialschmiede ...

Dienstag 14. Mai 2013, 11:25

Moarpeda hat geschrieben:
hans peper hat geschrieben:Hier ein Bild nachdem ich die Platte zur Seite geschoben und mit den Händen gegraben hatte. Leider ist es ein screenshot aus dem Video und die Qualität ist la,la.



Gruß Hans
..
grabungsversuch.jpg

Hast du das Loch wohl auch ordenlich zugemacht? nicht, dass die Touris haufenweise hineinfallen :D
was hältst du von der Theorie, dass es sich bei den Hinweisen auf den Bildern nicht um einen Schatz handelt sondern um den Fluchtweg für die Nachwelt zu dokumentieren


Es liegt auf einer Felsterrasse, die nicht ohne Kletterkunst zu erreichen ist. Dort hat sich bestimmt seit Dekaden niemand aufgehalten. Außer Leuten, die wissen, warum sie da runterklettern.

Den späteren Aufstieg konnte ich aber relativ leicht meistern, weil "zufällig" immer genau an der richtigen Stelle im Fels Halte- und Trittmöglichkeiten waren. Ein weiteres Indiz für ein "Ausfalltor". Die Burgbesatzung mußte unter Waffen durch den Gang zur Felsterrasse, auf das Plateau hochklettern und losschlagen.

Wenn so ein Ausfalltor dem Gegner bekannt wurde, bedeutete es das Ende der Burg. Daher macht es keinen Sinn die Lage des Tores landesweit in Gemälden zu propagieren. Es sei denn, man hatte die Burg an den Gegner abtreten müssen.
Die Lage der Ausfalltore war immer top-secret. Sie waren die Archillesferse der Burg.

Blickt man vom Plateau auf die Terrasse herunter, so ist durch die Steinplatte der Ausgang/Eingang nicht zu erkennen. Die Platte sieht an der Oberseite wie natürlicher Fels aus. Nur die Unterseite ist eben.
Fadinger hat geschrieben:Hallo!

Ein Fluchtweg wurde nicht dokumentiert, da erstens Standardprogramm, und zweitens man die Details ohnehin nicht veröffentlichen wollte.
Wenn, dann wurde "der" Fluchtweg dokumentiert.

"Sie können es sehen, aber sie sehen es nicht" funktioniert noch immer bestens ... ;)

Gruß F


Genau

Re: Filialschmiede ...

Dienstag 14. Mai 2013, 11:33

Es ist von oben absolut nichts Verdächtiges zu sehen.

..
100_2647Detail.JPG

Re: Filialschmiede ...

Mittwoch 15. Mai 2013, 18:16

Hallo!

Für Oktober hätte ich einen weiteren Checkpoint parat:
Checkpoint Hansi.jpg
Checkpoint Hansi.jpg (34.88 KiB) 671-mal betrachtet
Details gibt es hier ... ;)

Gruß F

Re: Filialschmiede ...

Mittwoch 15. Mai 2013, 19:34

Ich las von freedomrider, daß diese Anlage von einem Künstler angelegt wurde. Es ist dem Bodenmosaik von Chartres nachempfunden.

Er schrieb, daß er ihn kennt.

Gruß Hans

Re: Filialschmiede ...

Freitag 17. Mai 2013, 21:58

Hallo!
hans peper hat geschrieben:im Arcadia Forum gibt es ein Thema, wo eine gewisse "Gasc" meint, sie hätte bisher unbekannte Bilder von Pussy. Diese wurden offenbar im Keller der Kirche "Notre Dame de Marceille" entdeckt.

In dem thread werden Bilder von Pussy den entdeckten Bildern gegenübergestellt. Ich meine auch dieses "Jonas"-Werk.
Auf der Webseite von Gasc findet man mehr darüber.
Die Bilder von Gasc dürften von einen Pussy-Nachfolger stammen. Wie Du sicher schon gesehen hast, ist das Jonas-Gemälde bis auf das Grundthema ja nicht identisch mit dem hier ... ;)

Gruß F

Re: Filialschmiede ...

Samstag 18. Mai 2013, 08:03

Ich halte nicht viel von der Gasc-story. Erinnert irgendwie an Ben Hammott. Für mich sieht es so aus, als würde man versuchen den Wert der Bilder hochzupushen. So wie sie die Geschichte vermarktet, stinkt es zum Himmel.

Hast du das Jonasbild in besserer Auflösung ? Das Bild ist von Gaspard Dughet, dem Schwager von Poussin. Er hat eine riesige Menge Landschaftsbilder gemalt. Er war auch bekannt unter "Gaspard Poussin". Ich denke es war eine Art Ryckaert, der mit eingeweiht wurde.

Kommt mir bekannt vor : Turm, Felsterrasse, Hinweis auf eine Stelle direkt an der Terrassenkante. Da war ich vor einer Woche.

Gruß Hans

..

Re: Filialschmiede ...

Samstag 18. Mai 2013, 09:40

Hallo!
hans peper hat geschrieben:Hast du das Jonasbild in besserer Auflösung ?
Andere, als die beiden, die Du sehen kannst, habe ich leider auch nicht. Für Deine Zwecke dürfte aber das Farbbild besser geeignet sein.
hans peper hat geschrieben:Das Bild ist von Gaspard Dughet, dem Schwager von Poussin. Er hat eine riesige Menge Landschaftsbilder gemalt. Er war auch bekannt unter "Gaspard Poussin".
Eher nein, ich denke schon, daß es von Poussin selber ist ...

Gruß F

Re: Filialschmiede ...

Samstag 18. Mai 2013, 11:19

Ich gab nur die offizielle Meinung wieder. Mein Gefühl sagt auch Poussin.
STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Desktop-Version | Impressum