Achtung! Forenworld wird in Kürze eingestellt.
Forenworld wird mit Ende 2018 eingestellt und alle gehosteten Foren abgeschaltet. Bitte triff Vorkehrungen und übersiedle dein Forum zu einem anderen Provider.
Weitere Infos im Supportforum: support.forenworld.at
Unterhaltung - Witze - Poetisches

österreich zuerst...

Freitag 30. Dezember 2011, 19:25

dank ost und west konnten wir österreicher unsere politische einstellung neu ausrichten.
früher haben wir bei stein - schere - papier immer verloren:
steinscherepapier_alt.jpg

das kann uns jetzt nicht mehr passieren:
steinscherepapier_neu.jpg

nur so kann man echt neutral sein :-D
die andern sind ja ewiggestrig :titanic:

Re: österreich zuerst...

Sonntag 15. Januar 2012, 09:48

auf zu neuen ufern, was brennt denn da vorne? ein hühnerstall? :smhair:

Re: österreich zuerst...

Montag 3. Dezember 2012, 08:29

Nice surprise about this shorter form. Can you tell us what it is you are talking/writing about?
Has any info. about this shorter form been posted before (and i just missed it)?

Re: österreich zuerst...

Montag 3. Dezember 2012, 09:39

robin hat geschrieben:Nice surprise about this shorter form. Can you tell us what it is you are talking/writing about?
Has any info. about this shorter form been posted before (and i just missed it)?

we now go away a new way, it is an American way of life, goldman sachs, bilderberger and springer verlag give before ruote,
fun fun fun :yahoo:
....and in the end awaits us the islam :dom:

Re: österreich zuerst...

Montag 3. Dezember 2012, 15:19

you are on the woodway :P

Re: österreich zuerst...

Montag 3. Dezember 2012, 19:34

hans peper hat geschrieben:you are on the woodway :P

who :?:
I :?:
...and why :?:

Re: österreich zuerst...

Samstag 9. März 2013, 12:47

Damit Ihr in Eurer Angst nicht Hilfe bei den Falschen sucht, tuts lieber mal beim Kultursender nachhören.

Diese hervorragende Sendung war heute Vormittag am Programm:

http://oe1.orf.at/programm/330728

Re: österreich zuerst...

Samstag 9. März 2013, 15:07

else hat geschrieben:Damit Ihr in Eurer Angst nicht Hilfe bei den Falschen sucht, tuts lieber mal beim Kultursender nachhören.

Diese hervorragende Sendung war heute Vormittag am Programm:

http://oe1.orf.at/programm/330728


Der Nationalsozialismus bedeutete zu seiner Zeit: Arbeit, Innovation, Fortschritt, Idealismus....

Dass der Führer in die falsche Richtung führte und die Juden vernichtete, anstatt sie sinnvoll in den Aufbau nach dem ersten Weltkrieg mit einzubeziehen und einen größenwahnsinnigen Krieg anzettelte steht auf einem anderen Blatt

Liebe Else, ich hoffe, einen Beitrag zu deinem Gestapo/KGB Akt über mich, geleistet zu haben :mrgreen:

Re: österreich zuerst...

Samstag 9. März 2013, 17:30

Mit diesem Deinem Eintrag stellst Du unter Beweis, dass Du nichts, aber auch gar nichts kapiert hast.

Re: österreich zuerst...

Samstag 9. März 2013, 19:34

else hat geschrieben:Mit diesem Deinem Eintrag stellst Du unter Beweis, dass Du nichts, aber auch gar nichts kapiert hast.



Da ich darauf, dass du mir erklärst was ich nicht kapiert habe ewig und drei Tage warten würde, versuche ich gar nicht eine Erklärung anzufordern

...aber wie ich dich aus unserer langjährigen intensiven Freundschaft kenne, bist du diejenige die nichts, aber auch schon gar nichts kapiert
....und Fakten waren dir schon seit jeher ein Gräuel

Der Nationalsozialismus war zu dieser Zeit das Erfolgsrezept für die Menschen, der Führer war ja kein terroistischer Einzelgänger sondern die Massen sind ihm damals aus gutem Grund nachgelaufen

Re: österreich zuerst...

Samstag 9. März 2013, 21:53

Moarpeda hat geschrieben:... der Führer war ja kein terroistischer Einzelgänger sondern die Massen sind ihm damals aus gutem Grund nachgelaufen


Großartige "Erklärung" vom Erhalter dieses Forumns. Danke!

Dass so ein alter Tr...el wie Du keine andere "Botschaft" abzusetzen weiß, ist ja permanent-ex-biobauernmäßig klar.

Re: österreich zuerst...

Samstag 9. März 2013, 22:18

else hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:... der Führer war ja kein terroistischer Einzelgänger sondern die Massen sind ihm damals aus gutem Grund nachgelaufen


Großartige "Erklärung" vom Erhalter dieses Forumns. Danke!

Dass so ein alter Tr...el wie Du keine andere "Botschaft" abzusetzen weiß, ist ja permanent-ex-biobauernmäßig klar.

öhm, das waren also deine Argumente, bin begeistert :klatsch:
lernens Geschichte gnä Frau, Gehirnwäsche ist out

Re: österreich zuerst...

Montag 8. Juli 2013, 23:41

Wo bleibt die Österreichcard oder wenigstens Asyl für Edward Snowden?

....da lassen wir lieber afghanische Mörder herein, übrigens: jeder dritte ausländische Mörder ist ein Asylwerber
STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Desktop-Version | Impressum