Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Freitag 15. Dezember 2017, 17:57 Aktuelle Zeit: Freitag 15. Dezember 2017, 17:57



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Galloping Gertie ...
BeitragVerfasst: Montag 15. August 2011, 22:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3804
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

"Galloping Gertie" oder die richtige Wellenlänge ...



Zufällig ist mir das Video des Einsturzes der Tacoma-Narrows-Brücke heute wieder untergekommen. Dieser Film hat mich schon immer fasziniert. Die Tacoma Narrows Bridge war eine Hängebrücke in den USA, die am 7. November 1940 nach nur vier Monaten Betriebszeit auf spektakuläre Weise bei einen Sturm einstürzte. Schon zuvor war die Brücke bereits bei leichten Wind immer in Schwingungen versetzt worden, weshalb sie sich den Beinamen "Galloping Gertie" zuzog.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Galloping Gertie ...
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2011, 10:03 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
huch, wenn ich bedenke, dass ich in nepal über eine schwankende hängebrücke gegangen bin :smhair:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Galloping Gertie ...
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2011, 13:17 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Nettes Video! :|
Da sieht man, wie gut die Statiker bei ihren Berechnungen arbeiten. :trink1: Wäre das 1940 in Europa gebaut worden, hätt ich gesagt: "Ok, da musste mit dem Eisen gespart werden", aber in den USA doch eher noch nicht? Es währ interessant, wie stark der Sturm letztlich war, der zum Einsturz führte? Und ob andere Hängebrücken auch solche Probleme haben/hatten?

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Galloping Gertie ...
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2011, 13:23 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 639
Geschlecht: männlich
Den Statikern allzu große Vorwürfe zu machen, würde ich mir verkneifen.
Die Gertie hat eben ein bis dahin nicht bekanntes Phänomen ans Tageslicht gebracht.

1940 wurde übrigens in Deutschland sicher nicht mit Eisen gespart.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Galloping Gertie ...
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2011, 13:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3804
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
Sebastian hat geschrieben:
Den Statikern allzu große Vorwürfe zu machen, würde ich mir verkneifen.
Seit dem werden neben Statikern auch "Dynamiker" in die Planung miteingebunden.
leitn hat geschrieben:
Es wär interessant, wie stark der Sturm letztlich war, der zum Einsturz führte?
67km/h, also eigentlich noch kein Sturm, sonden stürmischer Wind. Von Sturm spricht man erst ab Windstärke Neun.
Es gibt dazu auch einen Eintrag bei Wiki ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Galloping Gertie ...
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2011, 19:04 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Sebastian hat geschrieben:
Den Statikern allzu große Vorwürfe zu machen, würde ich mir verkneifen.

Naja, das war eher ironisch gemeint... :pfeif:
Sebastian hat geschrieben:
1940 wurde übrigens in Deutschland sicher nicht mit Eisen gespart.
Gespart wurde nicht, aber doch eher "einseitig" verwendet. :haxt:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de