Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 23. Oktober 2017, 13:50 Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 13:50



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brust oder Keule: EU - Afrika
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Juni 2009, 12:14 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Wer von Euch hat die Sendung gesehen? Was sagt Ihr dazu?
Wh.: 17.06.09, 12.00 - 12.45 Uhr, WDR Fernsehen
http://origin.wdr.de/wissen/wdr_wissen/ ... 1246399200


Hühner-Wahnsinn
Die eiskalten Geschäfte mit Geflügel
Eine Reportage über ein globales Hähnchen-Roulette, das in einer Verkettung von Wellnesswahn und Geschäftemacherei die Existenz und Gesundheit von Menschen ruiniert.

Auf dem Hühnermarkt in Ghana zeigen sich die Auswirkungen der europäischen Hühnerexporte.
Brust oder Keule? Die Deutschen haben sich eindeutig entschieden. Seit dem Trend zur fettarmen Ernährung werden nirgendwo so viel Hähnchenbrüste gegessen wie in Deutschland. Die Industrie bedient diesen Trend, denn das Filet wirft ordentlichen Profit ab. Doch wohin mit den übrigen Hühnerresten? Tiefgekühlt werden sie weltweit verschoben. Dabei landen diese Hühnerteile häufig in afrikanischen Ländern. Die Folge: Lokale Märkte dort werden zerstört und Menschen erkranken an dem minderwertigen Fleisch - auch, weil unsere Hygienevorschriften dort nicht mehr gelten: Afrika ist nicht Europa.

"die story" verfolgt diese Hühner-Teile auf ihren verschlungenen Wegen von Deutschland, Frankreich und den Niederlanden nach Afrika. Am Beispiel Ghana und Togo wird dokumentiert, welche Auswirkungen die Exporte auf die örtlichen Märkte haben und was der europäische Hühnerwahnsinn für die Menschen dort bedeutet. Der Film gibt aber auch einen Einblick in ein Geschäft, in dem täglich Hunderttausende Hühner vom Schnabel bis zur Kralle verarbeitet werden. Der Druck auf die Hühnerzüchter wächst nicht nur in Afrika: Riesige Mengen von tief gefrorenem Hühnerfleisch aus Brasilien werden inzwischen billig nach Europa verschifft und vernichten selbst in traditionellen Hühnerzuchtgegenden immer mehr Arbeitsplätze.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brust oder Keule: EU - Afrika
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Juni 2009, 14:15 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Dienstag 16. Juni 2009, 14:09
Beiträge: 231
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
ehrlich gesagt - find ich des ganze ziemlich sch**** was in unserer welt abgeht. des is ja nur 1 von millionen bspe.

aber was soll man dagegen bitte machen???? jetzt aber mal ein anständiges argument net nur verzicht auf alles und alles selber mästen. stadtmenschen sind keine bauern

ich finde es auch überhaupt nicht richtig, dass man von z.B. rumänien nach portugal stechvieh liefert bzw. auf den umgekehrten weg tomaten liefert. wenn man einmal an die vielen kilometer denkt, ist das ein absoluter wahnsinn!!!!! und oft kommt des liebe vieh, dann noch einmal wo anders zum konsumenten.

_________________
Sei nicht nur gut in dem was du machst, dominiere!


Nach oben
 Profil  
 
 [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de