Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Donnerstag 19. Oktober 2017, 02:10 Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Oktober 2017, 02:10



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. November 2011, 21:07 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Bei uns im Ringgebiet hagelte es in den letzten Tagen Briefe von der SVB laut denen die Zahlungen der Pauschalen Maschinenmieten offengelegt werden sollen(müssen...). Das Ganze nicht weniger als 5 Jahre zückwirkend! :(
Ich sag mal, wenn das so durchgeht, dann hat der MR seinen Winterdienstlern ein kräftiges "Ei" gelegt.

Hat hier, außer mir, noch jemand einen derartigen Brief bekommen? Wie reagiert ihr darauf?
Ich würde mir eine Stellungsnahme seitens des Bundes-MR erwarten...

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. November 2011, 22:15 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Bei uns im Ringgebiet hagelte es in den letzten Tagen Briefe von der SVB laut denen die Zahlungen der Pauschalen Maschinenmieten offengelegt werden sollen(müssen...). Das Ganze nicht weniger als 5 Jahre zückwirkend! :(
Ich sag mal, wenn das so durchgeht, dann hat der MR seinen Winterdienstlern ein kräftiges "Ei" gelegt.

Hat hier, außer mir, noch jemand einen derartigen Brief bekommen? Wie reagiert ihr darauf?
Ich würde mir eine Stellungsnahme seitens des Bundes-MR erwarten...

mir ist unlängst ein schlaues zitat untergekommen:
die schlauen leben von den dummen und die dummen leben von der arbeit

manchmal scheint mir aber, sie wollen die dummen nicht einmal mehr von der arbeit leben lassen :schwitz:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. November 2011, 23:51 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Vielleicht ist ja die vielgepriesene "Verwaltungsvereinfachung" schuld oder zumindest mitschuld? http://www.bauernnetzwerk.at/news/?tar= ... lkPTYxN10u

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. November 2011, 00:29 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Bei uns im Ringgebiet hagelte es in den letzten Tagen Briefe von der SVB laut denen die Zahlungen der Pauschalen Maschinenmieten offengelegt werden sollen(müssen...). Das Ganze nicht weniger als 5 Jahre zückwirkend! :(
Ich sag mal, wenn das so durchgeht, dann hat der MR seinen Winterdienstlern ein kräftiges "Ei" gelegt.

Hat hier, außer mir, noch jemand einen derartigen Brief bekommen? Wie reagiert ihr darauf?
Ich würde mir eine Stellungsnahme seitens des Bundes-MR erwarten...


sorry leitn,

aber das problem ist nicht erst seit gestern bekannt.
verleugnen eines problems war noch nie eine lösung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. November 2011, 09:16 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
soamist hat geschrieben:
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Bei uns im Ringgebiet hagelte es in den letzten Tagen Briefe von der SVB laut denen die Zahlungen der Pauschalen Maschinenmieten offengelegt werden sollen(müssen...). Das Ganze nicht weniger als 5 Jahre zückwirkend! :(
Ich sag mal, wenn das so durchgeht, dann hat der MR seinen Winterdienstlern ein kräftiges "Ei" gelegt.

Hat hier, außer mir, noch jemand einen derartigen Brief bekommen? Wie reagiert ihr darauf?
Ich würde mir eine Stellungsnahme seitens des Bundes-MR erwarten...


sorry leitn,

aber das problem ist nicht erst seit gestern bekannt.
verleugnen eines problems war noch nie eine lösung
stimmt, war eh schon vorige Woche... :evil:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. November 2011, 09:55 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Vielleicht ist ja die vielgepriesene "Verwaltungsvereinfachung" schuld oder zumindest mitschuld? http://www.bauernnetzwerk.at/news/?tar= ... lkPTYxN10u

der große bruder organisiert sich immer besser, bald werden wir einen chip mit schrittzähler eingebaut haben :o

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. November 2011, 10:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
Moarpeda hat geschrieben:
der große bruder organisiert sich immer besser, bald werden wir einen chip mit schrittzähler eingebaut haben :o
Ja, einen Chip für GPS ...
... als Referenz einen für Galileo ...
... und dann noch einen zur Sicherheit für Glonass ...

... damit man wenigstens entsprechend kompatibel ist ;)

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 26. November 2011, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. November 2011, 12:17
Beiträge: 4
Plz/Ort: Kärnten
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Studium
Hallo Zusammen

Mich würde mal interessieren, warum eigentlich alle den Maschinen´ring überall mitschneiden lassn?
Fahren die Geräte ohne MR-Schlüssel nicht?
Sein wir mal ehrlich, der Maschinenring lebt nur auf Kosten von "dummen Bauern", wenn ihm nämlich soviel daran liegen würde, täte der MR die Geräte zu Verfügung stellen!
Warum zahlt die fehlenden Beiträge nicht der MR?

mfg

_________________
http://ziegenforum.forumprofi.de/portal.php


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 26. November 2011, 20:55 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
ruthar_m hat geschrieben:
Mich würde mal interessieren, warum eigentlich alle den Maschinen´ring überall mitschneiden lassn?
Es gibt auch einige private Anbieter, aber besser für die Dienstnehmer ist es bei denen kaum.
ruthar_m hat geschrieben:
Fahren die Geräte ohne MR-Schlüssel nicht?
Nicht mit der notwendigen Versicherungsrechtlichen Absicherung und ohne Gewerbeanmeldung
ruthar_m hat geschrieben:
Sein wir mal ehrlich, der Maschinenring lebt nur auf Kosten von "dummen Bauern", wenn ihm nämlich soviel daran liegen würde, täte der MR die Geräte zu Verfügung stellen!
"Verdienen" tut ein MR-Winterdienstnehmer vorwiegend an der Maschinenbereitstellungspauschale, wenn aber der MR die Geräte stellt(was durchaus vorkommt) dann gibt´s nur den Stundenlohn(und der ist nicht berauschend).
ruthar_m hat geschrieben:
Warum zahlt die fehlenden Beiträge nicht der MR?
Mit welcher Begründung sollte der MR das tun? Würde an anderer Arbeitgeber die Steuerschulden seiner Arbeiter begleichen?(unentgeldlich)
Fragen über Fragen...

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2011, 07:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. November 2011, 12:17
Beiträge: 4
Plz/Ort: Kärnten
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Studium
leitn hat geschrieben:
ruthar_m hat geschrieben:
Mich würde mal interessieren, warum eigentlich alle den Maschinen´ring überall mitschneiden lassn?
Es gibt auch einige private Anbieter, aber besser für die Dienstnehmer ist es bei denen kaum.
ruthar_m hat geschrieben:
Fahren die Geräte ohne MR-Schlüssel nicht?
Nicht mit der notwendigen Versicherungsrechtlichen Absicherung und ohne Gewerbeanmeldung
ruthar_m hat geschrieben:
Sein wir mal ehrlich, der Maschinenring lebt nur auf Kosten von "dummen Bauern", wenn ihm nämlich soviel daran liegen würde, täte der MR die Geräte zu Verfügung stellen!
"Verdienen" tut ein MR-Winterdienstnehmer vorwiegend an der Maschinenbereitstellungspauschale, wenn aber der MR die Geräte stellt(was durchaus vorkommt) dann gibt´s nur den Stundenlohn(und der ist nicht berauschend).
ruthar_m hat geschrieben:
Warum zahlt die fehlenden Beiträge nicht der MR?
Mit welcher Begründung sollte der MR das tun? Würde an anderer Arbeitgeber die Steuerschulden seiner Arbeiter begleichen?(unentgeldlich)
Fragen über Fragen...


Wenn man sich die Anschaffungskosten sowie die Erhaltungskosten der Geräte ansieht "fährt" man mit dem Stundenlohn bestimmt besser.
Ein anderer Arbeitgeber ist verpflichtet seine Abgaben SV etc. zu bezahlen...
Versicherungen kann man mittlerweile bei allen und für alles abschließen, also ist dies meiner Meinung nach kein Grund!

Meine Meinung, muss man ja nicht teilen!

mfg

_________________
http://ziegenforum.forumprofi.de/portal.php


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2011, 07:51 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
ruthar_m hat geschrieben:
Wenn man sich die Anschaffungskosten sowie die Erhaltungskosten der Geräte ansieht "fährt" man mit dem Stundenlohn bestimmt besser.
Mann sollte hier bedenken, das idr die Geräte(Trakoren) so nebenbei auch zu anderen Arbeiten am Betrieb herangezogen werden können, das geht aber nicht, wenn die Geräte vom Dienstgeber zur Verfügung gestellt werden(zb MR).
ruthar_m hat geschrieben:
Ein anderer Arbeitgeber ist verpflichtet seine Abgaben SV etc. zu bezahlen...
Natürlich, macht ja eh der MR auch, aber eben nur für die wirklich geleisteten Stunden(oder eben jene, welche auch Protokolliert sind!)
ruthar_m hat geschrieben:
Versicherungen kann man mittlerweile bei allen und für alles abschließen, also ist dies meiner Meinung nach kein Grund!
Ja, natürlich! Aber hast dich schon mal erkundigt, was man zb für die Gewerbe-Haftpflicht an Prämien zahlt? Da ist nicht´s mit " i moch a bisser an WD nebenbei"! Sonst arbeitest nur für die Versicherung.
Steht natürlich auch jedem frei, das zu tun, genau wie jeder ohne Versicherung anbieten kann("=Es wird schon nix passieren...")
Da gibt´s ja in der Bauernschaft eh genug beispiele, und wenn das doch was passiert, wird gejammert und die Schuld auf alle mölichen geschoben(nur nicht bei sich selbst gesucht)!

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de