Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Samstag 16. Dezember 2017, 18:53 Aktuelle Zeit: Samstag 16. Dezember 2017, 18:53



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 722 Treffer
Benutzte Suchanfrage: steyr Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 8070A SK1 Kühler entlüften

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 8070A SK1 Kühler entlüften
Verfasst: Montag 6. Februar 2017, 15:50 

Antworten: 4
Zugriffe: 1026


Hallo!

Entlüftet muß nur bei einer vorhandenen Heizung werden, dazu gibt es ggf. eine Entlüftungsschraube am/vor dem Heizungskühler.
Ansonsten reicht es, den Motor zu starten, etwas Gas zu geben, und bei Bedarf fehlendes Kühlmittel zu ergänzen.

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 8070A SK1 Kühler entlüften

 Betreff des Beitrags: Steyr 8070A SK1 Kühler entlüften
Verfasst: Montag 6. Februar 2017, 15:29 

Antworten: 4
Zugriffe: 1026


Hallo ich habe eine Frage, Bei meinem Steyr 8070A SK1 war das Thermostat kaputt, hat nicht mehr geschaltet. Neues besorgt, alles gut. Jetzt steht der Zusammenbau an, nun meine Frage, Wasser und Kühlerfrostschutz einfüllen ist klar, muss ich ...

 Forum: Technikforum   Thema: Startprobleme Lindner 350SA 4 Zylinder

Verfasst: Donnerstag 26. Januar 2017, 23:03 

Antworten: 11
Zugriffe: 8130


Hallo & Willkommen! Gebräuchlich sind zwei Systeme, das hier beschriebene mit dem kleinen Zusatztank, welches bei JD, MF, Ford, Steyr, ... verbaut wurde, sowie eine "Luxusvariante" von Deutz (und Fendt mit Deutz-Motor) mit Magnetventil. Luxus deshalb, weil schon alleine das ...

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Lindner BF 22 A

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner BF 22 A
Verfasst: Donnerstag 29. Dezember 2016, 16:39 

Antworten: 19
Zugriffe: 3125


... Ampere, also sollte der Widerstand bei 2 mal 0,9V (Kerzen) + 1,7V (Überwacher) etwa 8 Volt verbraten, dem dürfte ungefähr der Glühwiderstand der Steyr Einzylinder-Modelle (T80/84/86) entsprechen. Bevor Du aber gedenkst, umzurüsten, solltest Du die anderen Ursachen für das schlechte Anspringen ...

 Forum: Technikforum   Thema: Sporadischer Fehler Steyr Multi

 Betreff des Beitrags: Re: Sporadischer Fehler Steyr Multi
Verfasst: Samstag 12. November 2016, 14:59 

Antworten: 4
Zugriffe: 1139


Hallo!

Eventuell liefert ein Sensor an der Fronthydraulik keinen oder einen falschen Wert?

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Sporadischer Fehler Steyr Multi

 Betreff des Beitrags: Re: Sporadischer Fehler Steyr Multi
Verfasst: Mittwoch 9. November 2016, 07:26 

Antworten: 4
Zugriffe: 1139


Hallo,

Habe jetzt wieder etwas herausgefunden.

Die Front EHR funktioniert nicht, lässt sich in der Automatik Funktion nicht senken und heben, bewegt sich einfach gar nicht. Mit dem Wippschalter (auf/Ab) kann die Fronthydraulik ganz normal bedient werden...

 Forum: Technikforum   Thema: Sporadischer Fehler Steyr Multi

 Betreff des Beitrags: Re: Sporadischer Fehler Steyr Multi
Verfasst: Dienstag 8. November 2016, 22:02 

Antworten: 4
Zugriffe: 1139


bei einem verwandten Hersteller ist das der Code für fehlenden Druck Kühlmittel/Klima, allerdings mit einem Buchstaben vorne dabei.

 Forum: Technikforum   Thema: Sporadischer Fehler Steyr Multi

 Betreff des Beitrags: Re: Sporadischer Fehler Steyr Multi
Verfasst: Dienstag 8. November 2016, 10:59 

Antworten: 4
Zugriffe: 1139


Hallo! Bei 2959 könnte es sich um einen Elektrikfehler - Unter- oder Überspannung bzw. "not connected" (Kontaktfehler) - handeln. Der Wassersensor am Dieselfilter ist es nicht, das wäre 14101. Die Batterie ist "gesund"? Eventuell Polklemmen prüfen/säubern und die Masseverbindung(...

 Forum: Technikforum   Thema: Sporadischer Fehler Steyr Multi

 Betreff des Beitrags: Sporadischer Fehler Steyr Multi
Verfasst: Dienstag 8. November 2016, 10:14 

Antworten: 4
Zugriffe: 1139


Guten Morgen, Unser Steyr Multi 4115 BJ 2013 zeigt seit neuestem einen sporadischen Fehler mit Code 2959 an und das orange Warnsignal auf dem Armaturenbrett leuchtet durchgehend, weiß zufällig jemand was dies zu bedeuten hat, bzw. um ...

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Steyr 188 verschiedene Probleme, Öldruck, Starten, Hydraulik

Verfasst: Samstag 15. Oktober 2016, 20:38 

Antworten: 3
Zugriffe: 1113


Hallo! Testweise können die Glühkerzen direkt bestromt werden. Sie sind für 11 Vollt ausgelegt, sie glühen dadurch halt schneller und haben eine etwas höhere Stromaufnahme/Leistung. Hast Du einmal die Spannung direkt an den Glühkerzen gemessen? Der Glühüberwacher sollte etwa 1V Spannungsabfall verur...

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Steyr 188 verschiedene Probleme, Öldruck, Starten, Hydraulik

Verfasst: Samstag 15. Oktober 2016, 19:18 

Antworten: 3
Zugriffe: 1113


Griassdi F, danke für die rasche Antwort, :klatsch: Strom mit Zangenamperemeter gemessen, 1) gemeinsam 10A, einzeln 5A, vielleicht liegt es auch am schlechten Kontakt der Verdrahtung (Rost) oder an der 3 mal gestückelten Leitung, ja habe mir schon gedacht das 5A je Glühkerze etwas wenig sind.... ich...

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Steyr 188 verschiedene Probleme, Öldruck, Starten, Hydraulik

Verfasst: Samstag 15. Oktober 2016, 18:19 

Antworten: 3
Zugriffe: 1113


Hallo Georg, willkommen bei uns! In Foren ist das "Du"-Wort gebräuchlich, davon wollen wir jetzt nicht abrücken, oder? ... ;) Zum Öldruck: Das konträre Druckverhalten könnte (!) an einer kleinen Undichtigkeit des Schnorchels der Ölpumpe liegen, durch die - besonders bei kaltem zähem Öl - L...

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Steyr 188 verschiedene Probleme, Öldruck, Starten, Hydraulik

Verfasst: Samstag 15. Oktober 2016, 10:18 

Antworten: 3
Zugriffe: 1113


Guten Morgen lieber Administrator, ich habe gesehen, dass Sie 2014 Hilfestellung in Fragen Steyr 188 Ödruck geleistet haben. Für mich ergibt sich der Eindruck, dass Sie ein sehr gutes Fachwissen haben. :idea: Bitte helfen Sie mir. Ich habe vor Kurzem einen 188 Bj 1964 ...

 Forum: Technikforum   Thema: Wer hat Erfahrung mit Krpan Holzspaltern?

Verfasst: Sonntag 2. Oktober 2016, 19:52 

Antworten: 2
Zugriffe: 879


... Den Spalter habe ich jetzt daheim und bin begeistert! Er wirkt robust und hat für mich auch genug Druck. Zum Spaß habe ich ihn schon mit dem 18er Steyr betrieben, nur hebt es den leicht aus ;-) Die Kralle muss man einstellen, das stimmt. Für mich reicht der Spalter sicherlich aus und bei dem Preis ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Kennt jemand ein besseres Forum?

 Betreff des Beitrags: Re: Kennt jemand ein besseres Forum?
Verfasst: Samstag 1. Oktober 2016, 22:16 

Antworten: 19
Zugriffe: 1737


... eines Krananhängers einen Holzspalter mit Seilwinde zu erwerben, das war eine wirklich kreuzschonende gute Idee. Und inzwischen hängt der 970iger Steyr dran...;-) Ich weiß, passt nicht ganz, aber nur so als Beispiel.. ;) Helga

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 288 Öldruck

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 288 Öldruck
Verfasst: Donnerstag 11. August 2016, 15:01 

Antworten: 8
Zugriffe: 9559


SAE-30-Motoröl gibt es sehr wohl noch.
Ich beliefere damit einige Oldtimerclubs in Österreich.
In meinem Onlineshop ist es zu finden.
http://www.schmierstoffe-meixner.at

 Forum: Technikforum   Thema: Hydraulikproblem beim Steyr Kompakt 4095

Verfasst: Mittwoch 29. Juni 2016, 12:05 

Antworten: 10
Zugriffe: 13977


Hallo! Danke für den ausführlichen Statusbericht. Leider ist Steyr in solchen Fällen noch nicht allzu kulant in Erscheinung getreten. So nach dem Motto "wir können ja nichts dafür, da wir die Steuergeräte zukaufen", läßt man die eigenen Kunden ...

 Forum: Technikforum   Thema: Hydraulikproblem beim Steyr Kompakt 4095

Verfasst: Dienstag 28. Juni 2016, 10:42 

Antworten: 10
Zugriffe: 13977


Da muss meiner Meinung nach auf jeden Fall eine Kulanz gegeben werden.
Wenn das Steuergerät schon fehlerhaft ausgeliefert wurde, können die hier nichts abstreiten.

Die Frage ist nur, ob Sie die NH Aussage bestätigen... :(

 Forum: Technikforum   Thema: Hydraulikproblem beim Steyr Kompakt 4095

Verfasst: Dienstag 28. Juni 2016, 10:38 

Antworten: 10
Zugriffe: 13977


... war allerdings so gering, dass dieser bei den Staudruckmessungen nicht erkennbar war. Erstaunt bin ich nur darüber, dass dieser Fehler in meiner Steyr Vertragswerkstätte völlig unbekannt war, und sie auch nach mehreren Werkstattbesuchen und Belastungstests keine Lösung für dieses Problem gefunden ...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 288 Öldruck

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 288 Öldruck
Verfasst: Donnerstag 23. Juni 2016, 08:26 

Antworten: 8
Zugriffe: 9559


... und unkontrolliert hochdreht. Blaurauch wird aber auch gerne von zu dünnem Motoröl verursacht! Bis hinauf zur 80iger-Serie empfiehlt Steyr für Winterbetrieb SAE20, das dünnste empfohlene Mehrbereichsöl ist SAE 15Wxx. Da Kärnten nicht unbedingt am Nordpol liegt (eher Balkan ... :mrgreen: ...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 288 Öldruck

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 288 Öldruck
Verfasst: Donnerstag 23. Juni 2016, 07:09 

Antworten: 8
Zugriffe: 9559


... noch sagen möchte ist das es durchaus auch von dem Öl im Ölbadluftfilter ausgehen kann der er Öl ansaugt und verbrennt oder auch ausspuckt. Mein Steyr 650 hat vor ein paar Jahren eine umfassende Motorüberholung bekommen und läuft mit 10W40.

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 288 Öldruck

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 288 Öldruck
Verfasst: Mittwoch 22. Juni 2016, 18:57 

Antworten: 8
Zugriffe: 9559


Erst mal danke für deine Tipps, geschätzter Fadinger. Werde mir das Vehikel weiter unter Beobachtung halten. Eigentlich dient der 288 nur meiner Bequemlichkeit. Ich habe den Spalter fix dran, weil ich nicht immer umhängen mag.
Helga

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 288 Öldruck

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 288 Öldruck
Verfasst: Mittwoch 22. Juni 2016, 09:56 

Antworten: 8
Zugriffe: 9559


Hallo! Mit neuen Kolbenringen alleine wird es wahrscheinlich nicht getan sein. Wenn der Motor einmal offen ist, macht man normalerweise auch gleich die Kolben und die Laufbuchsen neu. Allerdings "wertet" eine ordentlich durchgeführte Motorrevision den Traktor um etwa 1k€/Zylinder auf ... ;...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 288 Öldruck

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 288 Öldruck
Verfasst: Dienstag 21. Juni 2016, 21:20 

Antworten: 8
Zugriffe: 9559


30 iger Motoröl ist leider nicht mehr zu kriegen, daher habe ich in meinem auch 15/40 drinnen. Habe den nur noch zum Holzspalter betreiben. Fahre den jetzt aber mit deutlich mehr Standgas als früher, denn niedrig tourig "saut" er ein bissl. Kontrolliere sehr oft den Ölstand und Wasser, und...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 288 Öldruck

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 288 Öldruck
Verfasst: Dienstag 21. Juni 2016, 15:51 

Antworten: 8
Zugriffe: 9559


Danke für Deine Antwort. Dann lag ich mit meiner Einschätzung für Standgas bei 800rpm nicht so falsch. Ladekontrolle beginnt bei 500-600 leicht zu glimmen, eine Oeldruckkontrolllampe hat der Traktor nicht. Motoröl ist (mineralisches) 15W40, wurde von den Vorbesitzern gefahren und mir auch sonst empf...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 288 Öldruck

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 288 Öldruck
Verfasst: Montag 20. Juni 2016, 23:33 

Antworten: 8
Zugriffe: 9559


Hallo & Willkommen! Üblich sind beim betriebswarmen Motor und einer Leerlaufdrehzahl von etwa 750 bis 800U/min um die 1,5bar. Weniger Standgas macht ohnehin keinen Sinn, da ja die Ladekontrolle sonst zu glimmen/leuchten beginnt. Jedenfalls sollte die Ladekontrolle deutlich vor der Öldruckkontrol...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 288 Öldruck

 Betreff des Beitrags: Steyr 288 Öldruck
Verfasst: Montag 20. Juni 2016, 19:47 

Antworten: 8
Zugriffe: 9559


Hallo, Ich habe vor nicht all zu langer Zeit einen sehr günstigen Steyr 288 bekommen, der mir für Arbeiten um Haus und Hof dienen soll. Das bisschen landwirtschaftliche Fläche, das ich/wir haben, ist leider schon seit langem verpachtet. Google hat mich zu ...

 Forum: Technikforum   Thema: Hydraulikproblem beim Steyr Kompakt 4095

Verfasst: Dienstag 24. Mai 2016, 19:10 

Antworten: 10
Zugriffe: 13977


Hallo,

der Gegendruck wurde genau an dieser Stelle bereits mehrmals in der Fachwerkstätte gemessen. Ich weiß leider nicht wieviel bar die nun wirklich gemessen haben, laut Aussage des Technikers ist aber der Gegendruck bei diesem Traktor so niedrig wie sonst selten bei diesen Modellen...

 Forum: Technikforum   Thema: Hydraulikproblem beim Steyr Kompakt 4095

Verfasst: Dienstag 24. Mai 2016, 18:28 

Antworten: 10
Zugriffe: 13977


Hallo! Ja, bei der Hydraulikanlage ohne Load-Sensing befindet sich das Druckbegrenzungsventil am Filter. Meine obigen Angaben bezogen sich auf das Load-Sensing Hydrauliksystem, wo, wie ebenfalls in der Präsentation ersichtlich, das Druckbegrenzungsventil in der Grundplatte ("Block") integr...

 Forum: Technikforum   Thema: Hydraulikproblem beim Steyr Kompakt 4095

Verfasst: Dienstag 24. Mai 2016, 16:58 

Antworten: 10
Zugriffe: 13977


... Open-Center-System, allerdings ohne Load-Sensing. Ich habe eine Präsentation gefunden, die die verschiedenen Hydrauliksysteme, die in den diversen Steyr Modellen verbaut sind, recht gut erklärt. Wenn ich die Zeichnungen richtig interpretiere, sitzt das Druckbegrenzungsventil aber am Ölfilter und ...
Sortiere nach:  
Seite 3 von 25 [ Die Suche ergab 722 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de