Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Freitag 19. Januar 2018, 01:49 Aktuelle Zeit: Freitag 19. Januar 2018, 01:49



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 397 Treffer
Benutzte Suchanfrage: stehen Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Erfolgsmeldung

 Betreff des Beitrags: Re: Erfolgsmeldung
Verfasst: Dienstag 18. August 2009, 03:08 

Antworten: 46
Zugriffe: 370


... "Extremisten" gleichsetzt, gibt es vom Graf ja die dazupassende Aussage Und dann wird man natürlich von allen anderen, die auch im Eck stehen, dafür gelobt, hier zu bleiben und ja nicht auf die Idee zu kommen, sich anzuschauen, wie es in anderen Ecken, oder gar in Freiheit aussieht. ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Ist Bio-Rindfleisch besser? - JA!

 Betreff des Beitrags: Re: Ist Bio-Rindfleisch besser? - JA!
Verfasst: Freitag 14. August 2009, 18:32 

Antworten: 13
Zugriffe: 204


... oö Bio-Bauern vergleiche, erscheint Ihr mir schon sehr halbherzig - als Biobauern. Also: wach (= weich) Nur nicht allzusehr zu dem stehen, was man macht :-( Den Eindruck macht Ihr beide nun mal. @else wenn du dich da mal nicht täuscht? :? Aber schön für dich und für "deine" ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Ist Bio-Rindfleisch besser? - JA!

 Betreff des Beitrags: Re: Ist Bio-Rindfleisch besser? - JA!
Verfasst: Donnerstag 13. August 2009, 16:33 

Antworten: 13
Zugriffe: 204


Also Ihr beiden Biobauern,
bitte nicht bös sein, aber wenn ich Euch mit "meinen" oö Bio-Bauern vergleiche, erscheint Ihr mir schon sehr halbherzig - als Biobauern.
Also: wach (= weich)

Nur nicht allzusehr zu dem stehen, was man macht :-(
Den Eindruck macht Ihr beide nun mal.

 Forum: Allgemeines   Thema: Schande für OÖ: NVP bei LT-Wahlen zugelassen (?)

Verfasst: Dienstag 4. August 2009, 14:49 

Antworten: 23
Zugriffe: 466


... der sich da am 1. Juli in Dresden entlud - wobei der Ägypterin überraschenderweise die Upperclass-Rolle zufällt? Vor dem Landgericht in Dresden stehen einander zwei zirka gleichaltrige Personen gegenüber: die 31 Jahre alte Marwa al-Sherbini und Alex W., 28. Sherbini hatte in erster Instanz ein ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Schwein   Thema: Kritik an Ferkel-Kastration ohne Betäubung

Verfasst: Montag 3. August 2009, 18:53 

Antworten: 75
Zugriffe: 1728


... soviele ferkel säugen muß . was denkt ihr drüber ?1 Ich finde es immer wieder beeindruckend, wie moderne Bauern zu ihrer Qualitätseinstellung stehen.

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: einen Versuch ist´s wert

 Betreff des Beitrags: Re: einen Versuch ist´s wert
Verfasst: Montag 3. August 2009, 18:39 

Antworten: 4
Zugriffe: 68


... a la GourmounT? Genüg(t)en Dir nicht der so a mist, hellmar, wisdumm, wismär, surmi, anDasT usw. ??? Es muß nicht neben jedem Schlecker ein DM stehen :roll:

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Sonnenbrandgefahr ...

 Betreff des Beitrags: Re: Sonnenbrandgefahr ...
Verfasst: Montag 27. Juli 2009, 22:32 

Antworten: 2
Zugriffe: 111


Hallo!

Also Sonnenbrand konnte ich bei meinen Damen noch nie feststellen. Aber wir haben eigentlich auf sämmtlichen Weiden schattenspendende Bäume stehen.

Viel eher gibts da die probelme mit den vielen Bremsen und Stechfliegen. :|
Bild

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Schwein   Thema: Tierquälerische Schweinehaltung i.d. Stmk - Anzeige

Verfasst: Sonntag 26. Juli 2009, 22:36 

Antworten: 14
Zugriffe: 530


... davon, was die zuständige Behörde sage. Geschäftsführer Mayringer dazu: "Wir lassen unsere Bauern bei einer Auslistung nicht im Regen stehen! Für uns ist die Behörde die Instanz, die das Recht vollzieht und nicht die Handelskette oder eine Tierschutzorganisation." Branchenkenner ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Sonnenbrandgefahr ...

 Betreff des Beitrags: Sonnenbrandgefahr ...
Verfasst: Sonntag 26. Juli 2009, 17:37 

Antworten: 2
Zugriffe: 111


Hallo! Nun hat letzte Woche der Sommer doch einmal kräftig aufgezeigt. Da für meine Kühe ausreichend schattenspendende Bäume zu Verfügung stehen, konnten sich diese auch tagsüber auf der Weide vergnügen (außer am Donnerstag, da haben sie wegen des Ungeziefers zu Mittag in den Stall verlangt). ...

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Auch Hardegg versucht sich als Forumsbetreiber

Verfasst: Sonntag 19. Juli 2009, 14:00 

Antworten: 29
Zugriffe: 325


ANDERSgesehn hat geschrieben:
vielleicht hat ja hubsi sturmi im grundbuch xy-gut stehen...

Zumindest steht´s so auf unserer Hoftafel.... ;)

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Auch Hardegg versucht sich als Forumsbetreiber

Verfasst: Sonntag 19. Juli 2009, 11:31 

Antworten: 29
Zugriffe: 325


@else & Wie wird sich der Herr Graf sehen als wahrer Gutsbesitzer nur zur weiterbildung über hofnamen. zb: im grundbuch stehend leitnhof ist jetz umgangssprachlich der "leitnmeier", so zusagen bei moa-bauer zb. im grundbuch stehend leitnsölde ist in traunviertel ein zb. ...

 Forum: Allgemeines   Thema: gelsenplage

 Betreff des Beitrags: Re: gelsenplage
Verfasst: Donnerstag 16. Juli 2009, 21:25 

Antworten: 24
Zugriffe: 321


Hallo

wir waren gerade eine runde mit den kindern radeln. der weg ging durch die au. auweia - kaum ist man kurz stehen geblieben sind ganze horden auf einen eingefallen.

ich muss jetzt die blutarmut mit bier ausgleichen :mrgreen:

 Forum: Allgemeines   Thema: gelsenplage

 Betreff des Beitrags: Re: gelsenplage
Verfasst: Mittwoch 15. Juli 2009, 17:51 

Antworten: 24
Zugriffe: 321


... unserer gegend ist die leitha. die ist so heftig übergegangen, dass so manches feld noch immer aussieht wie ein grosser see. drei unserer wiesen stehen auch noch unter wasser und stinken wie alte blumenvasen :wicked_011: gruss bäuerchen Also bei uns sind die Gelsen eine unbedeutende Minderheit. ...

 Forum: Allgemeines   Thema: gelsenplage

 Betreff des Beitrags: Re: gelsenplage
Verfasst: Mittwoch 15. Juli 2009, 15:24 

Antworten: 24
Zugriffe: 321


hallo!

ich glaube, das hauptproblem in unserer gegend ist die leitha. die ist so heftig übergegangen, dass so manches feld noch immer aussieht wie ein grosser see.

drei unserer wiesen stehen auch noch unter wasser und stinken wie alte blumenvasen :wicked_011:

gruss bäuerchen

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Schwein   Thema: Kritik an Ferkel-Kastration ohne Betäubung

Verfasst: Sonntag 12. Juli 2009, 11:17 

Antworten: 75
Zugriffe: 1728


... aus, dass jeglicher Eingriff am Tier, auch wenn er unter Narkose erfolgt, Stress und Schmerz für das Tier bedeutet. Die derzeit zur Verfügung stehenden Methoden zur schmerzfreien Kastration beziehungsweise postoperativer Schmerz-behandlung sind jedoch entweder zu teuer oder noch nicht praxistauglich" ...

 Forum: Fachforum   Thema: Herbstantrag 08

 Betreff des Beitrags: Herbstantrag 08
Verfasst: Samstag 11. Juli 2009, 17:32 

Antworten: 3
Zugriffe: 76


... -> darf ich sie diesen Herbst bereits pflügen (hat die Begrünung also vom Herbst 08 bis Herbst 09 gegolten) oder muss ich sie noch einen Winter stehen lassen Dankeschön lg Hödli :mrgreen:

 Forum: Plauder - Ecke   Thema: unsterblich

 Betreff des Beitrags: Re: unsterblich
Verfasst: Mittwoch 8. Juli 2009, 20:58 

Antworten: 11
Zugriffe: 213


Das mit dem rechts und links ist halt immer so eine Sache?

Beim druchschnittlichen linken gibts sicher noch einige, die viel (extremer) links stehen, aus deren Sicht befinden sich die "normalen linken" ja dann schon wieder "rechts" von ihnen?
So geht das auch bei den rechten.

 Forum: Plauder - Ecke   Thema: Wir sind frei ...

 Betreff des Beitrags: Re: Wir sind frei ...
Verfasst: Dienstag 7. Juli 2009, 17:44 

Antworten: 38
Zugriffe: 432


... nicht betreffen, oder bei denen es nicht um das Forum geht, versuche ich mich bewußt herauszuhalten, eben um einen freien Diskurs nicht im Wege zu stehen. Bei von mir eingestellten Threads oder mich direkt ansprechenden Beiträgen allerdings müßt ihr damit rechnen, daß ihr euch unter Umständen mit ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Schwein   Thema: Studie: Stellenwert von Schweinefleisch

Verfasst: Sonntag 28. Juni 2009, 20:58 

Antworten: 25
Zugriffe: 410


... zugehört. Salami und Geselchtes, dass wir landläufig in Österreich als Speck bezeichnen, sollte demnach öfters auf dem Speiseplan stehen. Kleinkinder essen, wenn sie Fleisch essen, bevorzugt dieses kaltgeräucherte Fleisch, meinte dieser Herr damals. Frau Else, Sie sind schon etwas ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Der Bärenmörda - ein Knaller ...

 Betreff des Beitrags: Re: Der Bärenmörda - ein Knaller ...
Verfasst: Sonntag 28. Juni 2009, 20:50 

Antworten: 12
Zugriffe: 148


... Heu zuzufüttern, weil eben naturgemäss.....Ergebnis: etliche Tiere verendeten, weil sie aus Hunger das mit Fäulnispilzen verdorbene im Winter stehen geblieben Gras frassen......und die sind beileibe nicht auf einen Schlag tot umgefallen. Rinderhalter welche Mutterkuhherden mit Windschutz und ...

 Forum: Fachforum   Thema: Zukunftsbetriebe

 Betreff des Beitrags: Re: Zukunftsbetriebe
Verfasst: Montag 22. Juni 2009, 12:01 

Antworten: 51
Zugriffe: 1843


... aus Asien stammende Sojapflanze hat auch in Österreich Wurzeln geschlagen. Die Nachfrage wächst. Bruck an der Leitha - Die Herrschaften stehen knöcheltief im Sojafeld und strahlen. Es fallen Sätze wie: "Das ist eine wahnsinnig ökonomische und ökologische Pflanze." "Wir ...

 Forum: Fachforum   Thema: Marktforschung: geändertes Konsum- und Einkaufsverhalten

Verfasst: Dienstag 9. Juni 2009, 12:28 

Antworten: 3
Zugriffe: 144


... langen Transportwegen biologischer Lebensmittel sind mögliche Erklärungen für diese Entwicklung. Seit Bio-Produkte in allen Lebensmittelketten stehen, gilt regionale Ware als Unterscheidungsmerkmal zwischen den Anbietern. Milchbauern profitieren schon länger vom regionalen Absatzmarkt. Schweinerbauern ...

 Forum: Fachforum   Thema: Lebensmittelkennzeichnung am Beispiel "Kunstkäse"

Verfasst: Donnerstag 4. Juni 2009, 18:24 

Antworten: 15
Zugriffe: 187


... ich, das auch bei eingeführter Kennzeichnung dann sicher nicht "Analogkäse" oder "aus Palmöl" steht, sondern E737 oder so draufstehen tät... :| Da steigt der Verbraucher ohnenhin wieder aus und nichts ändert sich. Außerdem denk ich, es würde ähnlich wie bei den "Tschik" ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Jagd: Interessantes & Bekanntes

 Betreff des Beitrags: Re: Jagd: Interessantes & Bekanntes
Verfasst: Donnerstag 4. Juni 2009, 08:45 

Antworten: 54
Zugriffe: 5044


Hey Lutz! Gibt duchaus auch Jäger, die mir zu Gesicht stehen. "Unser" Jäger gehört da zum Glück auch dazu. Aber meine 18ha Wald sind umgeben von etwa 900ha Herrenjagt (!), und da Schaut die Sache anderes aus! Und zb in der Firma meiner Frau ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Bio   Thema: Bio-Lebensmittel in der Krise

 Betreff des Beitrags: Re: Bio-Lebensmittel in der Krise
Verfasst: Mittwoch 3. Juni 2009, 16:22 

Antworten: 2
Zugriffe: 131


... an Marktanteilen, da der Konsum an Lebensmittel allgemein rückläufig war! Aber scheinbar hast du Spaß daran, Sachen, die dir nicht zu Gesicht stehen, mit Gewalt schlechtzureden? :roll:

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Hurra, wir leben noch ...

 Betreff des Beitrags: Re: Hurra, wir leben noch ...
Verfasst: Mittwoch 3. Juni 2009, 13:55 

Antworten: 140
Zugriffe: 816


... sollten sich nicht ein paar von deinen Bekannten hier anmelden? Dann würdest du auch nicht so oft alleine gegen die Meinung der "Bauern" stehen. Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft so hat der Fadinger diese Plattform beschrieben. Das heißt nicht, das es ein ...

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Re: kann eine von Steuergeld bezahlte Person Steuer bezahlen

Verfasst: Dienstag 2. Juni 2009, 12:57 

Antworten: 2
Zugriffe: 57


Hallo! Zur Frage generell: Natürlich, wobei das "kann" etwas eigen formuliert ist. ;) (hier sollte eher ein MUSS stehen, den freiwillig zahlt wohl keiner.) So dinge wie Mehrwertsteuer, Versicherungssteuer, Kfz-Steuer, Kirchensteuer, Komunalabgaben, Kest,usw müssen selbstverständlich ...

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Strafverfügung BT-Bekämpfungsverordnung

Verfasst: Sonntag 31. Mai 2009, 21:18 

Antworten: 14
Zugriffe: 124


Ja, so ist es mit den Gesetzen.

Ich bin natürlich auf der Seite der Impfverweigerer.

Ich bin aber auch auf der Seite von (Nicht-)Bauern, welche auf der Seite der Tiere stehen.

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Berglandmilch

 Betreff des Beitrags: Re: Berglandmilch
Verfasst: Sonntag 31. Mai 2009, 11:18 

Antworten: 154
Zugriffe: 4078


Oder die Hofermanger haben sich die Traktorsternfahrt angeschaut und mal so nachgesehen wie die Listenpreise für die CVTs, Fents usw. stehen, welche da über den Ring donnerten.....und wenn die zu dem Schluss gekommen sind "Wer sich die leisten kann.." helmar Zeitweise und grade ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Berglandmilch

 Betreff des Beitrags: Re: Berglandmilch
Verfasst: Sonntag 31. Mai 2009, 09:31 

Antworten: 154
Zugriffe: 4078


Oder die Hofermanger haben sich die Traktorsternfahrt angeschaut und mal so nachgesehen wie die Listenpreise für die CVTs, Fents usw. stehen, welche da über den Ring donnerten.....und wenn die zu dem Schluss gekommen sind "Wer sich die leisten kann.."
helmar
Sortiere nach:  
Seite 12 von 14 [ Die Suche ergab 397 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de