Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Dienstag 12. Dezember 2017, 17:53 Aktuelle Zeit: Dienstag 12. Dezember 2017, 17:53



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 79 Treffer
Benutzte Suchanfrage: mais Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Neugierig?

 Betreff des Beitrags: Re: Neugierig?
Verfasst: Montag 17. Oktober 2011, 14:21 

Antworten: 55
Zugriffe: 382


... ich war immer so frei mir den Urlaub selber einzuteilen...(Ich hatte aber auch keinen PC-Arbeitsplatz) am PC zu sitzen ist auch keine arbeit mais heindln und holz mit der bogensäge sägen, da offenbaren sich die wahren werktätigen helden :klatsch: des kannst ohnehin net verlernen... ;) :schwitz:

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Neugierig?

 Betreff des Beitrags: Re: Neugierig?
Verfasst: Montag 17. Oktober 2011, 14:18 

Antworten: 55
Zugriffe: 382


leitn hat geschrieben:
Nein, ich wurde nie geschickt, ich war immer so frei mir den Urlaub selber einzuteilen...(Ich hatte aber auch keinen PC-Arbeitsplatz)

am PC zu sitzen ist auch keine arbeit

mais heindln und holz mit der bogensäge sägen, da offenbaren sich die wahren werktätigen helden :klatsch:

 Forum: Allgemeines   Thema: Permakultur - was ist das?

 Betreff des Beitrags: Re: Permakultur - was ist das?
Verfasst: Freitag 24. Juni 2011, 08:52 

Antworten: 27
Zugriffe: 507


Permakultur ist einfach ein Sammelbegriff, bei uns meist für das permanente (alljährliche) anpflanzen von Mais oder Getreide zur Futtergewinnung verwendet... guter scherz :D ...das nichteinhalten von verschiedenen Fruchtfolgen ist doch natürlich, oder ;) Ich wollte nur etwas ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Permakultur - was ist das?

 Betreff des Beitrags: Re: Permakultur - was ist das?
Verfasst: Donnerstag 23. Juni 2011, 21:08 

Antworten: 27
Zugriffe: 507


Permakultur ist einfach ein Sammelbegriff, bei uns meist für das permanente (alljährliche) anpflanzen von Mais oder Getreide zur Futtergewinnung verwendet... guter scherz :D ...das nichteinhalten von verschiedenen Fruchtfolgen ist doch natürlich, oder ;) Ich wollte nur etwas ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Permakultur - was ist das?

 Betreff des Beitrags: Re: Permakultur - was ist das?
Verfasst: Donnerstag 23. Juni 2011, 18:17 

Antworten: 27
Zugriffe: 507


matthias31 hat geschrieben:
Permakultur ist einfach ein Sammelbegriff, bei uns meist für das permanente (alljährliche) anpflanzen von Mais oder Getreide zur Futtergewinnung verwendet...


guter scherz :D

 Forum: Allgemeines   Thema: Permakultur - was ist das?

 Betreff des Beitrags: Re: Permakultur - was ist das?
Verfasst: Donnerstag 23. Juni 2011, 18:02 

Antworten: 27
Zugriffe: 507


Permakultur ist einfach ein Sammelbegriff, bei uns meist für das permanente (alljährliche) anpflanzen von Mais oder Getreide zur Futtergewinnung verwendet...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Bio   Thema: immer wieder Monsanto...

 Betreff des Beitrags: Re: immer wieder Monsanto...
Verfasst: Donnerstag 16. Juni 2011, 21:36 

Antworten: 13
Zugriffe: 629


... allem in der Landwirtschaft, aber auch bei Hobbygärtnern Verwendung. Parallel zu Roundup verkauft Monsanto gentechnisch verändertes Saatgut von Mais, Soja, Raps und Baumwolle, das eine Toleranz gegenüber Roundup aufweist. In der Landwirtschaft wird Round-up seit 1974 eingesetzt, um Felder vor ...

 Forum: Fachforum   Thema: MR-Auflösung....

 Betreff des Beitrags: Re: MR-Auflösung....
Verfasst: Dienstag 26. April 2011, 22:18 

Antworten: 9
Zugriffe: 238


... gebaut wird? Wenn ich die Pflanzen welche blühen betrachtet, dann fällt mir ein extremer Ausfall der Bienenpopulation aufgrund von gebeiztem Mais auf.... ...Alten Überlieferungen zufolge soll die Welt untergehen sobald ein großes Bienensterben eintritt...! ...alles Gerüchte? Können wir auch ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Bio   Thema: "Linke" Bio-Weckerl?

 Betreff des Beitrags: Re: "Linke" Bio-Weckerl?
Verfasst: Donnerstag 14. April 2011, 20:57 

Antworten: 13
Zugriffe: 207


... Land. Wo vor wenigen Jahren noch Felder und Wiesen, auf denen Kühe grasten, das Landschaftsbild bestimmten, da beleidigen heute monotone Raps- und Maisplantagen unsere Augen. Und die traditionellen Bauernhöfe, auch für Städter Grundlagen unserer Existenz, wurden parteiübergreifend ganz bewusst ...

 Forum: Allgemeines   Thema: "Sandsturm" in Deutschland

 Betreff des Beitrags: Re: "Sandsturm" in Deutschland
Verfasst: Freitag 8. April 2011, 20:29 

Antworten: 4
Zugriffe: 138


... dazu (Bild.de) " Das sind E10-Opfer sagt: Sandsturm vom Acker. Kein Wunder! Mec-Vop Aecker dienen dem Umweltschutz. Das sind naemlich Mais fuer Biosprit Agrarwuesten. Die Brachen, die sich nach der Ernte des Mais auftun, sind kaum durchwurzelte, nackte Sandflaechen und der feine Sand ...

 Forum: Allgemeines   Thema: GVO-Mais aus Österreich im Umlauf

 Betreff des Beitrags: Re: GVO-Mais aus Österreich im Umlauf
Verfasst: Mittwoch 16. März 2011, 18:50 

Antworten: 1
Zugriffe: 64


Hallo! Ich frag mich gerade, wieso 4 Proben aus 6 Ländern kommen? Und soweit ich weiß, ist bei uns für konvie-Ware ein kleiner Verunreinigunsgrad erlaubt? (die genannte Verunreinigung betrug ja gewalltige 0,02%) Und: Wäre Österreich Gentechnik-frei, womit würden dann unsere lieben "Qualitätssch...

 Forum: Allgemeines   Thema: GVO-Mais aus Österreich im Umlauf

 Betreff des Beitrags: GVO-Mais aus Österreich im Umlauf
Verfasst: Mittwoch 16. März 2011, 18:00 

Antworten: 1
Zugriffe: 64


Laut dlz-Webseite ist gentechnisch verändertes Saatgut MON 810 in deutschem Saatgut gefunden worden.
Laut Bericht stammt das Saatgut unter anderem auch aus Österreich.

Ich dachte mir, Österreich ist gentechnikfrei.
Link: http://dlz.agrarheute.com/gvo-mais

LG Dallinger Rosemarie

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Weltmilchtag

 Betreff des Beitrags: Re: Weltmilchtag
Verfasst: Samstag 5. Juni 2010, 13:00 

Antworten: 26
Zugriffe: 396


... nach Sojabohnen bzw. dessen Produkte steigt seit vielen Jahren überproportional an. Sie liegt deutlich über denen anderer Getreidearten (wie Mais und Weizen) und auch über denen der Bevölkerungsentwicklung. Verantwortlich für den Nachfrageboom ist der Einsatz der Pflanze als Futtermittel ...

 Forum: Fachforum   Thema: Die Gauchos von Österreich

 Betreff des Beitrags: Re: Die Gauchos von Österreich
Verfasst: Freitag 21. Mai 2010, 13:27 

Antworten: 5
Zugriffe: 960


... Je besser das Mittel auf den Samenkörnern haftet (durch Zusatzstoffe/Kleber), umso geringer ist die Gefahr durch Abrieb für die Bienen. gebeizter Mais.jpg Gruß F Hallo Fadinger! Ich denke, mit so einer genauen Erklärung jagst du dem "Laien" bloß angst ein...(is aber eh gut so, davon ...

 Forum: Fachforum   Thema: Die Gauchos von Österreich

 Betreff des Beitrags: Re: Die Gauchos von Österreich
Verfasst: Mittwoch 5. Mai 2010, 17:08 

Antworten: 5
Zugriffe: 960


... Je besser das Mittel auf den Samenkörnern haftet (durch Zusatzstoffe/Kleber), umso geringer ist die Gefahr durch Abrieb für die Bienen. gebeizter Mais.jpg Gruß F

 Forum: Fachforum   Thema: Die Gauchos von Österreich

 Betreff des Beitrags: Die Gauchos von Österreich
Verfasst: Mittwoch 5. Mai 2010, 15:21 

Antworten: 5
Zugriffe: 960


... in Verruf geraten ist. Dabei liegt das Problem aber vor allem in der schlampig/schlecht gemachten Beize des Saatgutes. Gebeizter Mais sorgt für Diskussionen Gruß F

 Forum: Allgemeines   Thema: Färbermarkt in Gutau

 Betreff des Beitrags: Färbermarkt in Gutau
Verfasst: Montag 3. Mai 2010, 20:20 

Antworten: 2
Zugriffe: 108


... leider nur von 9.30 bis 12.00 Uhr. Geschaut, genossen, gekauft, gelacht, mit gstandenen Bäuerinnen Kaffee und Torte gegessen, über Bienen und Mais geredet. Humor habns auch ghabt ;) da Baua war nit dabei! :mrgreen: Später haben wir ausgezeichnet gegessen in Weitersfelden. Die Wirtsleute - ...

 Forum: Fachforum   Thema: Schlachthof: verborgene grausame Realität

Verfasst: Dienstag 6. April 2010, 23:10 

Antworten: 21
Zugriffe: 904


... Ställe sind Strohlos und mit einer PC-gesteuerten Lüftungsanlage ausgerüstet, gefüttert wird mit Hilfe eines Fütterungcomputers. Das Getreide, der Mais wird zur Gänze an die Schweine verfüttert, Mineral- und Eiweißfutter wird zugekauft. Meine Frau geht arbeiten und meine Söhne besuchen das Stiftsgymnasium, ...

 Forum: Fachforum   Thema: Schlachthof: verborgene grausame Realität

Verfasst: Dienstag 6. April 2010, 13:27 

Antworten: 21
Zugriffe: 904


... Ställe sind Strohlos und mit einer PC-gesteuerten Lüftungsanlage ausgerüstet, gefüttert wird mit Hilfe eines Fütterungcomputers. Das Getreide, der Mais wird zur Gänze an die Schweine verfüttert, Mineral- und Eiweißfutter wird zugekauft. Meine Frau geht arbeiten und meine Söhne besuchen das Stiftsgymnasium, ...

 Forum: Fachforum   Thema: Schlachthof: verborgene grausame Realität

Verfasst: Samstag 3. April 2010, 12:34 

Antworten: 21
Zugriffe: 904


... Ställe sind Strohlos und mit einer PC-gesteuerten Lüftungsanlage ausgerüstet, gefüttert wird mit Hilfe eines Fütterungcomputers. Das Getreide, der Mais wird zur Gänze an die Schweine verfüttert, Mineral- und Eiweißfutter wird zugekauft. Meine Frau geht arbeiten und meine Söhne besuchen das Stiftsgymnasium, ...

 Forum: Fachforum   Thema: Ausweg: "symbiotische Landwirtschaft"

Verfasst: Freitag 2. April 2010, 15:24 

Antworten: 18
Zugriffe: 526


... übereinstimmen Die Tiere der Reichen fressen das Brot der Armen. Ob Hühner, Schweine oder Rinder, unsere Tiere werden vollgestopft mit Soja und Mais. Das ist an sich Brotgetreide, welches dem Menschen vorbehalten ist. zuviel soja und brot ist ungesund für meine blutgruppe und mais mag ich nicht ...

 Forum: Fachforum   Thema: Ausweg: "symbiotische Landwirtschaft"

 Betreff des Beitrags: Ausweg: "symbiotische Landwirtschaft"
Verfasst: Freitag 2. April 2010, 13:01 

Antworten: 18
Zugriffe: 526


... Schweisfurt: Die Tiere der Reichen fressen das Brot der Armen. Ob Hühner, Schweine oder Rinder, unsere Tiere werden vollgestopft mit Soja und Mais. Das ist an sich Brotgetreide, welches dem Menschen vorbehalten ist. OÖN: Und trotzdem fressen es die Kühe … Schweisfurt: Das Rind ist ein wunderbares ...

 Forum: Fachforum   Thema: Monsanto-Gentechpflanzen verursachen resistente Schädlinge

Verfasst: Mittwoch 24. Februar 2010, 14:32 

Antworten: 3
Zugriffe: 148


... Service for the Acquisition of Agri-biotech Applications (ISAAA) als gefälschtes Bild im Auftrag der Biotech-Lobby. "Der Anbau des Gentech-Mais Mon 810, der einzigen in der EU zugelassenen Gentech-Pflanze, ist um 15 Prozent zurückgegangen. Der angebliche Siegeszug der Gentechnik ist somit ...

 Forum: Allgemeines   Thema: TV heute 22.30 Weltjournal: Verbrecher Agrar-Spekulanten

Verfasst: Mittwoch 24. Februar 2010, 12:20 

Antworten: 1
Zugriffe: 89


... Staatshaushalte, unruhige Wechselkurse und eine schwache Realwirtschaft lenken das Interesse der Spekulanten verstärkt auf Agrarprodukte wie Reis, Mais und Weizen. Die Warenspekulation verspricht wieder satte Profite. Besonders betroffen sind Menschen in den ärmsten Ländern, die 80 Prozent ihres ...

 Forum: Fachforum   Thema: Monsanto-Gentechpflanzen verursachen resistente Schädlinge

Verfasst: Mittwoch 17. Februar 2010, 15:47 

Antworten: 3
Zugriffe: 148


... giftresistente Schädlinge 2010-02-16 / 08:58:57 / Global 2000 Utl.: Anzahl resistenter Baumwoll-Schädlinge steigt - Ernteeinbußen durch Gentech-Mais = Wien (OTS) - Die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 warnt vor weiteren Schäden durch Monsanto Gentech-Baumwolle und Gentech-Mais. "Die ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Rückschau

 Betreff des Beitrags: Rückschau
Verfasst: Donnerstag 12. November 2009, 12:37 

Antworten: 4
Zugriffe: 183


... ATS (4,72) Kuhketten 78,- ATS (5,67) Sense 180,- ATS (13,08) Alurechen 188,- ATS (13,60) Leckstein 13,- ATS (0,94) 1kg Weizen 3,75 ATS (0,27) 1kg Mais 3,80 ATS (0,28) 1kg Trockenschnitte 2,19 ATS (0,16) 1kg Zucker 9,40 ATS (0,68) 1kg Mehl 8,40 ATS (0,61) 1 Semmel 0,90 ATS (0,07) 1 Seidl Bier 7,- ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Persönliche Befindlichkeiten versus Landwirtschaft

Verfasst: Montag 24. August 2009, 20:40 

Antworten: 43
Zugriffe: 656


... cola vieles besser. @ leitn weil man grad bei den hoppalas sind. ich habe auch ein feld unweit eines bezirksseniorenheims, jedes jahr wenn mais bestellt ist, finde ich ein romantisches plätzchen. 2 decken 4 kopfpolster, 2 klappliegen, eine feuerstelle und besteck vom bezirksseniorenheim. ...

 Forum: Fachforum   Thema: Wildäsungsflächen...

 Betreff des Beitrags: Wildäsungsflächen...
Verfasst: Dienstag 11. August 2009, 18:34 

Antworten: 4
Zugriffe: 158


... Dafür sind die großen Jagdten bei uns im Ort die Einzigen, welche Fahrsilos haben (keiner unserer Bauern hat einen derartigen), diese werden mit Mais von weit entfernten Äckern (teil. über 20km) angefüllt. Auch (gen) Sojaschrot ist gang und gebe. :| Es wird wohl schon bald eigenes "Bio-Wild" ...

 Forum: Plauder - Ecke   Thema: Piefke Saga / Episode V

 Betreff des Beitrags: Re: Piefke Saga / Episode V
Verfasst: Samstag 1. August 2009, 18:52 

Antworten: 4
Zugriffe: 143


... trotz Vorfruchtwirkung und die zusätzlichen Blattdüngungen (plattgedüngt? :mrgreen: ) mit Harnstoff bestätigen das ja eindrucksvoll. Beim Mais verhält es sich ähnlich, in meiner Gegend sind weder die Bodenverhältnisse noch das Klima für diese Kultur optimal, daher ist der Aufwand höher ...

 Forum: Fachforum   Thema: Zukunftsbetriebe

 Betreff des Beitrags: Zukunftsbetriebe
Verfasst: Montag 15. Juni 2009, 16:20 

Antworten: 51
Zugriffe: 1820


... Nickl bewirtschaftet, sind 19 ha gepachtet. Mit diesen Strukturen ist der Betrieb Nickl einer der größeren in der Umgebung. Angebaut werden 32 ha Mais, 8 ha Raps und 9 ha Gerste. Eine der zahlreichen Besonderheiten des Betriebes ist die Bewirtschaftung von 2 Betriebsstätten, da sowohl Elisabeth ...
Sortiere nach:  
Seite 2 von 3 [ Die Suche ergab 79 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de