Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Dienstag 21. November 2017, 17:28 Aktuelle Zeit: Dienstag 21. November 2017, 17:28



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 653 Treffer
Benutzte Suchanfrage: lindner Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Technikforum   Thema: Hydraulik Lindner

 Betreff des Beitrags: Re: Hydraulik Lindner
Verfasst: Dienstag 17. Oktober 2017, 14:13 

Antworten: 15
Zugriffe: 4344


Hallo, den Druck hat ein Hydraulik Techniker gemessen. Die Pumpe ist eine Bosch HY/ZD 14AL. Beim Überdruckventil hat er auch etwas gemacht, nur weiß ich nicht was? Wie gesagt ich kenne mich bei Hydraulik nicht aus. Jedenfalls viel zu wenig Druck. Ich habe beim Faie eine neue bestellt. Sind halt eini...

 Forum: Technikforum   Thema: Hydraulik Lindner

 Betreff des Beitrags: Re: Hydraulik Lindner
Verfasst: Dienstag 17. Oktober 2017, 13:08 

Antworten: 15
Zugriffe: 4344


Hallo! Bezüglich Hydraulikpumpe (und was man dabei beachten sollte ... ;) ): http://landwirt2komm.forenworld.at/viewtopic.php?f=9&t=1252 Ein Systemdruch ab etwa 140bar wäre akzeptabel, bei 170 sollte bereits das Druckbegrenzungsventil ablassen. Man sollte beim Druck nicht alles voll ausreizen, d...

 Forum: Technikforum   Thema: Hydraulik Lindner

 Betreff des Beitrags: Re: Hydraulik Lindner
Verfasst: Montag 16. Oktober 2017, 06:30 

Antworten: 15
Zugriffe: 4344


Hallo, da die Hydraulikpumpen bei den alten Lindner-Modellen (bei meinem HL17A, aber auch bei allen bisher gesehenen BF22) in Fahrtrichtung links vorne befestigt sind und vom Keilriemen mit angetrieben werden, sollte der Umbau auf eine andere Pumpe ...

 Forum: Technikforum   Thema: Hydraulik Lindner

 Betreff des Beitrags: Re: Hydraulik Lindner
Verfasst: Sonntag 15. Oktober 2017, 15:58 

Antworten: 15
Zugriffe: 4344


Hallo Danke für die Info. Ich habe mich beim Faie über eine Hydraulikpumpe informiert. Es gibt eine, die bringt aber 230 BAR und ist für den Lindner BF 25 geeignet. Ob man das Teil da einbauen kann, ist für mich fraglich, da ich keine Ahnung von der Materie habe. Was meinen die Spezialisten ...

 Forum: Technikforum   Thema: Hydraulik Lindner

 Betreff des Beitrags: Re: Hydraulik Lindner
Verfasst: Samstag 14. Oktober 2017, 17:15 

Antworten: 15
Zugriffe: 4344


Hallo!

Normal schon 170- 180 Bar :D
Gruß

 Forum: Technikforum   Thema: Hydraulik Lindner

 Betreff des Beitrags: Re: Hydraulik Lindner
Verfasst: Donnerstag 12. Oktober 2017, 07:28 

Antworten: 15
Zugriffe: 4344


Guten Morgen
Gestern hatte ich die Gelegenheit bei meinem BF 22A den Druck der Hydraulikpumpe zu messen.
Gemessen wurden 80 Bar der Techniker meint das ist wohl etwas zu wenig.Deshalb auch die geringe
Hubkraft.Nun meine Frage wieviel Druck sollte die Org. Hydraulikpumpe haben?

LG Gerhard

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Freitag 1. September 2017, 18:54 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Hallo!

So, hier nun die versprochenen Bilder:
Dateianhang:
Lenkhebel Lindner Junior HRL9 alte Version.jpg
Lenkhebel Lindner Junior HRL9 alte Version.jpg [ 291.83 KiB | 718-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Lenkhebel Lindner Junior HRL9 neue Version.jpg
Lenkhebel Lindner Junior HRL9 neue Version.jpg [ 247.48 KiB | 718-mal betrachtet ]

Und hier ein geschweißter Lenkhebel ... mit Verstärkung ... :idea:
Dateianhang:
geschweißter Lenkhebel HRL9 als Reparaturvorschlag.jpg
geschweißter Lenkhebel HRL9 als Reparaturvorschlag.jpg [ 192.45 KiB | 718-mal betrachtet ]

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Mittwoch 26. Juli 2017, 11:29 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Hallo F!

Das wäre natürlich gewaltig, wenn Du mir den Achsschenkel verkaufen könntest!

Schöne Grüße aus Tirol
Frank

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner L 17-B Ersatzteile

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner L 17-B Ersatzteile
Verfasst: Dienstag 25. Juli 2017, 11:53 

Antworten: 28
Zugriffe: 4680


Hallo könnte den Graphitring F&S 1844.011.200 gut gebrauchen tel. 062778691

 Forum: Technikforum   Thema: Hydraulik Lindner

 Betreff des Beitrags: Re: Hydraulik Lindner
Verfasst: Samstag 15. Juli 2017, 19:38 

Antworten: 15
Zugriffe: 4344


Hallo
Danke für ausführliche Info. Ich werde es belassen wie es ist. :roll:

LG Gerhard

 Forum: Technikforum   Thema: Hydraulik Lindner

 Betreff des Beitrags: Re: Hydraulik Lindner
Verfasst: Samstag 15. Juli 2017, 08:58 

Antworten: 15
Zugriffe: 4344


Hallo! Eine größere Hydraulikpumpe wird an der eher bescheidenen Hubleistung der ZF-Hydraulik kaum etwas ändern. So weit ich es im Kopf habe, beträgt die Hubkraft des A205 "Krafthebers" an den Hubarmen 9000N, womit man je nach Hubwerksgeometrie um die 750kg heben kann. An der Ackerschiene,...

 Forum: Technikforum   Thema: Hydraulik Lindner

 Betreff des Beitrags: Re: Hydraulik Lindner
Verfasst: Freitag 14. Juli 2017, 19:18 

Antworten: 15
Zugriffe: 4344


Hallo Wer kann mir die Literleistung von der originalen Hydraulikpumpe (Bosch) vom Lindner BF 22 sagen, und wieviel hebt der Krafheber ZF. Meine Kiste hat etwa 239kg. Habe gestern einen Fichtenstamm mit einen Meter Länge und einen DM. von ca. 40 cm aufgeladen, ging ...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Mittwoch 12. Juli 2017, 11:00 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


... einhakte. Zudem wurde das Material nach mehrfacher Kaltverformung schon ziemlich "porös". Bei der Montage mußte ich feststellen, daß Lindner HRL9-Teile der Fahrgestellnummern um ~400 nicht mit Teilen eines jüngeren Junior´s über 500 kompatibel sind. Die Lösung war damals, den Lenkhebel ...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Dienstag 11. Juli 2017, 12:35 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Hallo Linder-Junior-Gemeinde, ich bin ebenfalls Eigentümer eines frühen HRL9, Typenschein vorhanden, Baujahr 1957, Fahrgestell Nr. 203, Motor Nr. 202 mit integrierter Seilwinde. Das gute Stück wird noch fallweise zur Waldarbeit eingesetzt. Da ich jetzt um die Schwachstelle Bescheid weiß, beschleicht...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:49 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Hallo!

Um eine Feder(spannung) zu überwinden, ist pressen bestimmt zielführender als schlagen.
Hättest Du bitte eventuell ein Foto/Explosionszeichnung der Teile?
Irgendwie bin ich nämlich dabei nicht ganz im Bild ... ;)

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Sonntag 2. Juli 2017, 19:04 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Hat jemand einen Tipp, wie man die Keilwelle bei der integrierten Seilwinde über die federvorgespannte Kugel (zum Einrasten) bekommt?
Ist es einfacher die Welle hinauf zu schlagen oder mit Hilfe von Zwingen hinauf zu pressen?
Danke, LindnerHansi

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Samstag 27. Mai 2017, 18:32 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Hallo!

Nein, das Nadellager ist nicht gesichert. Es kann ohnehin nicht aus, da sowohl die Getriebewelle als auch der Triebling axial fixiert sind.

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Samstag 27. Mai 2017, 16:37 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Ist das Nadellager (beim Triebling) axial nicht gesichert?
LG, LindnerHansi

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Sonntag 21. Mai 2017, 17:48 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Hallo! Bogenverzahnung und Getriebenummer 101 paßt jedenfalls nicht zusammen. Da die lindner´schen Schlagzahlen Unikate sind, läßt sich das anhand eines Bildes relativ leicht feststellen. Getriebenummer Lindner Junior HRL 9.jpg Der jüngste mir aktuell bekannte Junior ...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Montag 15. Mai 2017, 14:28 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Kein Problem, habe aber wahrscheinlich erst gegen Mitte/Ende dieser Woche wieder Zeit...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Montag 15. Mai 2017, 14:24 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Hallo! Kannst Du bitte vielleicht noch ein Detailfoto der Fahrgestellnummer machen? Grundsätzlich würde das Schema mit Getriebenummer = Motornummer +1 ja passen, aber es wäre auch denkbar, daß das Getriebe eines jüngeren "Juniors" einmal den Fahrzeugpapieren "angepaßt" wurde. Ein...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Montag 15. Mai 2017, 13:50 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Ja du hast recht, es sieht nach Originalzustand aus... Die "ominöse Schraube" ist keine sondern nur eine Freistellung (Ausnehmung) im Lagersitz, damit man das Trieblingslager etwas einfacher demontieren (heraustreiben) kann. Die Getriebenummer ist 101 (Motornummer 100), also doch ein eher ...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Montag 15. Mai 2017, 13:37 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Hallo! Danke für das Bild. Eigentlich schaut das Ganze recht original aus ... und besser verstärkt. Da wurde wohl gegen Ende der Bauzeit einmal modifiziert. Der Block hat ebenfalls diese ominöse "Schraube" ("1"), die ich so nicht kenne. Welche Nummer ist seitlich am Block oberhal...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Montag 15. Mai 2017, 12:53 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Danke für die Info.
Das Lager ist ebenfalls mit einem Sicherungsring axial gesichert und es ist noch ca. 14mm Material im Radius vorhanden. Ich habe ein (leider sehr schlechtes) Foto angehängt.
Dateianhang:
image-2017-05-15.jpg
image-2017-05-15.jpg [ 383.22 KiB | 3071-mal betrachtet ]

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Montag 15. Mai 2017, 12:06 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Hallo! Original sind 3208-Lager verbaut. Eventuell wurde ein beschädigter Lagersitz aufgebohrt. Ebenfalls aus Interesse: Wie wurde die Nut für den Seegerring angebracht (bzw. das Lager fixiert)? Viel "Fleisch" bleibt bei 90mm ja nicht mehr ... :? Getriebblock HRL 9 Trieblinglagersitz 3208....

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Montag 15. Mai 2017, 07:03 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Habe das Trieblingslager ausgebaut und es handelt sich um ein Doppelreihiges Rillenkugellager 3308, in der Ersatzteilliste steht aber 3208. Nur aus Interesse: Hat es da unterschiedliche Getriebeserien gegeben oder wurde das Getriebe bereits einmal umgebaut? LG, LindnerHansi

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Samstag 6. Mai 2017, 08:00 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Da kann man Platzsparen lernen ;) Letztendlich ist das Differentialgetriebe ausgebaut und die wirkliche Beschädigung des doppelreihigen Kugellagers vom Triebling ist zum Vorschein gekommen. Von Kugeln kann man hier leider nicht mehr sprechen - die noch vorhandenen sind eher Vielecke... Ich hoffe, da...

 Forum: Marktforum   Thema: Verkaufe Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufe Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Mittwoch 3. Mai 2017, 10:59 

Antworten: 1
Zugriffe: 2376


Übrigens habe ich auch noch den Original-Lindner Sitz, wenn ihr den lieber habt :)

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Montag 1. Mai 2017, 18:35 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Hallo! Dazu einfach den kompletten Differentialkorb mit Gefühl etwas nach links (Tellerad vom Triebling weg) treiben und/oder einen flachen Meißel oder dgl. zwischen Differential und Lagerinnenring einschlagen. Auf diese Weise (mit Meißel) habe ich auch das Kugellager ausgebaut. Das Herausnehmen des...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Montag 1. Mai 2017, 18:05 

Antworten: 45
Zugriffe: 19564


Der Ausbau des rechten Rillenkugellagers ist mir klar (mit Rillenkugellagerabzieher) aber wie ich das linke Kegelrollenlager ohne Zerstörung abziehen soll ist mir nich klar. Habt ihr da Tipps für mich?
Sortiere nach:  
Seite 1 von 22 [ Die Suche ergab 653 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de