Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Dienstag 19. Dezember 2017, 00:22 Aktuelle Zeit: Dienstag 19. Dezember 2017, 00:22



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 149 Treffer
Benutzte Suchanfrage: landwirte Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Bio   Thema: Die Bio-Lüge

 Betreff des Beitrags: Die Bio-Lüge
Verfasst: Mittwoch 25. November 2009, 14:36 

Antworten: 11
Zugriffe: 302


... Nutztierwelt vor, wo keine ist. Massentierhaltung auch bei "Bio" und "Öko" Was in der konventionellen Nutztierhaltung für die Landwirte unerlässlich ist, nämlich hohe Bestandszahlen, um wirtschaftlich "produzieren" zu können, gilt auch für "Bio-" und "Ökobetriebe". ...

 Forum: Allgemeines   Thema: TV heute : "Unser täglich Fleisch" um 23.30 Uhr auf Arte

Verfasst: Samstag 7. November 2009, 20:57 

Antworten: 2
Zugriffe: 63


... das Verbot der Fuchsjagd. Die Bewohner der Stadt rufen ihnen von ihren Balkonen aus zu: "Die armen Füchse!" Ein neues Gesetz zwingt die Landwirte, bestimmte freilebende Tierarten zu schützen. Im Gegensatz dazu ist die Zahl der Zuchttiere eindeutig rückläufig, und die Fleischimporte aus ...

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Betriebsspezifische Profilfelder

 Betreff des Beitrags: Betriebsspezifische Profilfelder
Verfasst: Mittwoch 2. September 2009, 19:11 

Antworten: 11
Zugriffe: 81


... zu euren Einstellungen ... http://landwirt2komm.forenworld.at/styles/subsilver2/imageset/de/icon_user_profile.gif Weiters wurde für praktizierende Landwirte eine eigene Gruppe geschaffen. Wenn ihr wünscht, in diese Gruppe aufgenommen zu werden, schickt mir bitte eine PN. Euer FAdmin

 Forum: Allgemeines   Thema: Persönliche Befindlichkeiten versus Landwirtschaft

Verfasst: Sonntag 23. August 2009, 22:32 

Antworten: 43
Zugriffe: 656


... auf ihnen? ...irrtum, liebe else! dort war immer siedlung, seit 100en jahren und daran grenzen felder und wiesen, und am land leben nicht nur landwirte,.... und das alte häuschen steht dort auch schon ca 80 jahre, und die städter haben es vor ca 3 jahren gekauft! es geht dich zwar nichts an, ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Persönliche Befindlichkeiten versus Landwirtschaft

Verfasst: Sonntag 23. August 2009, 16:22 

Antworten: 43
Zugriffe: 656


... sich am gemeindeamt beschwert, dass wir am samstag nachmittag "mit einem grossen traktor rasenmähen". einige wiesen und felder diverser landwirte grenzen nun mal ans siedlungsgebiet, das wussten die städter aber schon vor dem hauskauf..... gruss bäuerchen die leisten sich aber was - ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Wiens dritte Türkenbelagerung

 Betreff des Beitrags: Re: die dritte türkenbelagerung wiens
Verfasst: Sonntag 23. August 2009, 10:15 

Antworten: 365
Zugriffe: 14264


... ja, ich bin ein Traditionalist, nach dem Motto: "Schuster bleib bei deinen Leisten." Ich freue mich über deine Karriere als Berater für Landwirte aus dem Osten. Zügelst uns die Konkurrenz heran, hmmm? Bzgl. Gattin, scheiß ned lang um, mach endlich mal "klar Schiff", du alter ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Persönliche Befindlichkeiten versus Landwirtschaft

Verfasst: Samstag 22. August 2009, 21:58 

Antworten: 43
Zugriffe: 656


... sich am gemeindeamt beschwert, dass wir am samstag nachmittag "mit einem grossen traktor rasenmähen". einige wiesen und felder diverser landwirte grenzen nun mal ans siedlungsgebiet, das wussten die städter aber schon vor dem hauskauf..... gruss bäuerchen

 Forum: Fachforum   Thema: Wildäsungsflächen...

 Betreff des Beitrags: Re: Wildäsungsflächen...
Verfasst: Dienstag 11. August 2009, 21:39 

Antworten: 4
Zugriffe: 158


Hey Lutz! Bei uns Heuen die Jäger auch noch (weil sie kaum dumme Landwirte finden?). Nur frisst das Wild kein Heu, weils nicht gerade beste Qualität hat und andere Sachen halt besser schmecken. Jeden Frühsommer das gleiche Bild: Altes Heu hinten aus dem ...

 Forum: Allgemeines   Thema: 14 jähriger ...

 Betreff des Beitrags: Re: 14 jähriger ...
Verfasst: Montag 10. August 2009, 18:19 

Antworten: 28
Zugriffe: 298


Hallo, also, wenn bei uns bei jeder Bierzeltrauferei die Staatsmacht mit eiserner Faust durchgreifen würde, hätten wir beizeiten keine Landwirte mehr. Nicht mal mehr Rollstuhl fahrende Uraltbauern, die gewöhnlich den ganzen Mist anzetteln. Zu deiner Freude, Else, ja die Jäger wären dann auch ...

 Forum: Plauder - Ecke   Thema: Kampf den Rasern!

 Betreff des Beitrags: Re: Kampf den Rasern!
Verfasst: Freitag 7. August 2009, 13:00 

Antworten: 17
Zugriffe: 367


ist das noch diskutieren oder schon povozieren? Die Grenzen sind fließend Seid´s doch dankbar, dass ihr noch paar aufrichtige Landwirte habt´s! Die paar, das sind sicher die, die ich kenne - und die mag ich. Egal aus welcher Fraktion!!!!! Bei der "falschen" Fraktion gibts a ...

 Forum: Plauder - Ecke   Thema: Kampf den Rasern!

 Betreff des Beitrags: Re: Kampf den Rasern!
Verfasst: Donnerstag 6. August 2009, 21:31 

Antworten: 17
Zugriffe: 367


... selbsternannten Weltverbesserer noch träumen oder sogar in´s politische Koma gefallen sind! Seid´s doch dankbar, dass ihr noch paar aufrichtige Landwirte habt´s! Egal aus welcher Fraktion!!!!! Die hinterfragen doch wenigstens noch was!!! Ehrlich, wirklich: jetzt versuche ich, meinen Ruhepuls ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Katzen: Kastrationsaktion im Burgenland

Verfasst: Dienstag 21. Juli 2009, 20:49 

Antworten: 37
Zugriffe: 349


... ich bin davon überzeugt! Schwarze Schafe gibt es in jeder Berufsgruppe. Eventuell haben wir ja hier einen zu geringen Prozentsatz aufrichtiger Landwirte?! Ist aber nur eine Vermutung. Loki hat mal gesagt: Grundbesitz und Tierhaltung sind ein Sonderrecht, so ähnlich jedenfalls. Das hat mir unheimlich ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Bio   Thema: Lebensmittel: Der große Bio-Boom ist vorbei!

Verfasst: Dienstag 21. Juli 2009, 14:01 

Antworten: 11
Zugriffe: 227


Aha! Wieder einmal Pestizide im Trinkwasser! Verursacht durch Landwirte die bei der Dosierung zu "lasch" waren. Sollte nicht passieren, ist aber passiert. Was geschieht? Wahrscheinlich NICHTS! Das bestärkt mich eigentlich in der Meinung, dass ...

 Forum: Fachforum   Thema: GVO - Selbstbestimmungsrecht der EU-Länder ?

Verfasst: Freitag 19. Juni 2009, 14:05 

Antworten: 3
Zugriffe: 237


... - Zu dem brisanten Thema "Agrar-Gentechnik" lud am Do, 18. Juni 2009 das Bündnis Zivilcourage in die Salzburgarena. 2.500 interessierte Landwirte und Konsumenten kamen trotz Kaiserwetter in die Arena um sich über die Agrar-Gentechnik zu informieren. Zivilcourage wurde 2006 von Christoph ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Jagd: Interessantes & Bekanntes

 Betreff des Beitrags: Re: Jagd: Interessantes & Bekanntes
Verfasst: Mittwoch 3. Juni 2009, 21:16 

Antworten: 54
Zugriffe: 4958


... Regionen ausschaut! Hier funktioniert´s. Zu Zeiten der DDR war das anders, da war die Jagd "priviligiert" ; Gott sei Dank vorbei. Landwirte profitieren von guten Jägern, sollte jedenfalls so sein. Tiere zu töten gehört zum Leben! Überlassen sollte man das aber Leuten, die was davon ...

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Hurra, wir leben noch ...

 Betreff des Beitrags: Re: Hurra, wir leben noch ...
Verfasst: Mittwoch 3. Juni 2009, 13:03 

Antworten: 140
Zugriffe: 816


Hallo Fadinger, ich glaube schon einmal gefragt zu haben, ich tus nochmal: Mit neuen Mitgliedern meinst Du in erster Linie Landwirte? Ich wagte es bisher nicht, das Forum interessierten Verbrauchern von Regional(auch Bio)-Produkten zu empfehlen, weil ich mir vorstellen kann, daß sie ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Berglandmilch

 Betreff des Beitrags: Re: Berglandmilch
Verfasst: Sonntag 31. Mai 2009, 18:22 

Antworten: 154
Zugriffe: 4057


... welt wo einige nicht mehr einsehen, dass die milch an die molkereien und an den handel hergeschenkt werden soll. wir leben in einer welt, inder landwirte das system bis aufs kleinste verteidigen. besser die milch herschenken und brav das kreuzerl richtig machen. helmar ich war auch schon öfter ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Berglandmilch

 Betreff des Beitrags: Re: Berglandmilch
Verfasst: Freitag 29. Mai 2009, 20:55 

Antworten: 154
Zugriffe: 4057


berglandmilch ist gegen wirtschaftliches arbeiten der landwirte. saisonale abkalbung hat nicht die landwirtschaftskammer erfunden. ist für das tier optimal und am kostengünstigsten und man kann rationell wirtschaftlich arbeiten. danke berglandmilch ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Bio   Thema: Biolandwirte weltweit gesucht

 Betreff des Beitrags: Re: Biolandwirte weltweit gesucht
Verfasst: Mittwoch 20. Mai 2009, 10:19 

Antworten: 26
Zugriffe: 559


... holt. Hallo Lutz! Zu deiner Analyse kann ich dir nur gratulieren, meinen Respekt hast du dafür! Die Politiker sollten sich doch mal Fragen warum Landwirte so spärlich auf Bio umsteigen! Ich habe mich auch einmal intensiv mit dem Gedanken befasst. Wenn man nicht ein Idealist ist sondern ein nüchterner ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Bio   Thema: Biolandwirte weltweit gesucht

 Betreff des Beitrags: Re: Biolandwirte weltweit gesucht
Verfasst: Montag 18. Mai 2009, 19:33 

Antworten: 26
Zugriffe: 559


hallo! muss es zwangsläufig so sein, dass bio billiger wird, weil mehr landwirte umsteigen?? von "street one" und "esprit" gibts auch schon in jedem kaff (sogar in bruck!! :D ) ein geschäft, aber die mode - klamotten werden deswegen auch ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: 300 Traktoren rollen morgen über den Ring

Verfasst: Freitag 1. Mai 2009, 21:23 

Antworten: 43
Zugriffe: 635


Ich stelle mir die Frage, wie erfolgreich sich Demonstrationen der Landwirte in den vergangenen Jahrzehnten auf die Preisentwicklung ihrer erzeugten Produkte ausgewirkt haben. Mir fällt spontan nichts ein! Ich habe den Verdacht, dass dieses Vorhaben reine ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: 300 Traktoren rollen morgen über den Ring

Verfasst: Freitag 1. Mai 2009, 20:56 

Antworten: 43
Zugriffe: 635


Ich stelle mir die Frage, wie erfolgreich sich Demonstrationen der Landwirte in den vergangenen Jahrzehnten auf die Preisentwicklung ihrer erzeugten Produkte ausgewirkt haben. Mir fällt spontan nichts ein! Ich habe den Verdacht, dass dieses Vorhaben reine ...

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Nichts los hier

 Betreff des Beitrags: Re: Nichts los hier
Verfasst: Sonntag 5. April 2009, 21:44 

Antworten: 80
Zugriffe: 541


Abend,
wird wohl am Wetter liegen.
Das mit IG Milch und Streitereien halte ich übringens für haltlos.
Wenn die Sonne noch höher steigt, werden Landwirte wohl noch weniger Zeit haben, das Internet zu beackern.

Schönen Abend noch dem Adel und dem Pöpel wünscht Lutz!

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Mobbing?

 Betreff des Beitrags: Re: Mobbing?
Verfasst: Donnerstag 26. März 2009, 15:36 

Antworten: 7
Zugriffe: 60


Grad auf LW.com gelesen... "Sind Landwirte Mobing Geil" :irre: :freak: Ja, ich glaube schon. Genaueres wird uns der sehr erfahrene Hubsi sagen können. Ja, Hubsi/sturmi, mit dem, was Du im LOEWE- und Hühner-Thema von Dir gegeben hast, ...

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Mobbing?

 Betreff des Beitrags: Re: Mobbing?
Verfasst: Dienstag 24. März 2009, 23:05 

Antworten: 7
Zugriffe: 60


den artikel "sind landwirte mobbing geil" habe ich im lw forum auch gelesen - war nicht besonders aufregend, was mir aber aufgefallen ist, ist die dummheit mancher schreiber. ein kleiner bua mit 15 jahren schreibt sich seinen ...

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Mobbing?

 Betreff des Beitrags: Mobbing?
Verfasst: Dienstag 24. März 2009, 22:24 

Antworten: 7
Zugriffe: 60


Grad auf LW.com gelesen...

"Sind Landwirte Mobing Geil"

Also Fadinger, du solltest bei der Registierung neben der Rechnung auch noch einen kurzen, einfachen Satz in deutscher Sprache fordern! (mit weniger als 10 Fehlern?) :irre: :freak:

 Forum: Fachforum   Thema: Schweinestall statt Büro, Mistgabel statt Kugelschreiber !?

Verfasst: Donnerstag 19. März 2009, 11:29 

Antworten: 4
Zugriffe: 107


... mit unseren Steuergeldern ist allgemein bekannt. Unentgeltlich oder um einen "sittenwidrigen Lohn" wir es kaum jemand machen. Oder die Landwirte, die sich wohl jene Vorgangsweise überlegen "du kriegst xy,- Euro, wenst gleich wieder abziehst umd mir nix ruinierst" ... Ich halte ...

 Forum: Fachforum   Thema: Schweinestall statt Büro, Mistgabel statt Kugelschreiber !?

Verfasst: Donnerstag 19. März 2009, 10:57 

Antworten: 4
Zugriffe: 107


... Fischer Boel will auch dadurch begegnen, dass sich ihre Abteilung eine bürgernähere Sprache angewöhnt, so dass "gewöhnliche Nutzer" wie Landwirte ihre Gesetze besser verstünden. Aha. Zuerst wollen die Bürokraten also die bürgerliche Sprache lernen, um nachher dem "gewöhnlichen Nutzer" ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Willkommen im Forum

 Betreff des Beitrags: Re: Willkommen im Forum
Verfasst: Samstag 14. März 2009, 22:42 

Antworten: 32
Zugriffe: 17263


... ab hof (soooviel ises ja nicht), einen teil verarbeite ich zu käse! pferde sind halt mein fachgebiet, offensichtlich gibt es aber nicht sehr viele landwirte, die pferde züchten und "veredeln" dazu gehört eben auch die ausbildung - einfahren, anreiten - und dann auch damit arbeiten, z. ...
Sortiere nach:  
Seite 5 von 5 [ Die Suche ergab 149 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de