Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Freitag 20. Oktober 2017, 21:38 Aktuelle Zeit: Freitag 20. Oktober 2017, 21:38



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 66 Treffer
Benutzte Suchanfrage: holzspalter Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Technikforum   Thema: Posch Holzspalter Umbau auf Einhandbetrieb

Verfasst: Sonntag 19. Februar 2012, 13:55 

Antworten: 23
Zugriffe: 14873


tiroler hat geschrieben:
arbeits-unfallschutz sollte nie umgangen werden !!!!!
Der beste Unfallschutz beim Brennholz ist einfach mit was anderem heizen(was man nicht selber herstellen, wie pellets öl oder gas)
Die Zweihandbedienung ist keine gute Unfallverhütungs-Maßname

 Forum: Technikforum   Thema: Posch Holzspalter Umbau auf Einhandbetrieb

Verfasst: Sonntag 19. Februar 2012, 10:08 

Antworten: 23
Zugriffe: 14873


arbeits-unfallschutz sollte nie umgangen werden !!!!!

 Forum: Technikforum   Thema: Posch Holzspalter Umbau auf Einhandbetrieb

Verfasst: Samstag 18. Februar 2012, 23:20 

Antworten: 23
Zugriffe: 14873


Hallo!

So, hier wäre der Flyer von den Hevi-Spaltern. Hevi ist eine Lagerhaus-Eigenmarke, und quasi Posch in rot ...
Dateianhang:
Holzspalter.pdf [254.91 KiB]
2102-mal heruntergeladen
Preise (Liste) wären aktuell:
für den HC 17t ... 3299,- Euronen, und
für den HC 24t ... 4045,- Euro.

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Dienstag 9. August 2011, 21:37 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


Von der Effizienz des Spalters auf dem ersten Video darf man natürlich nicht sprechen, die Dampfmaschine hat bestimmt einen Kohleverbrauch der das Holzspalten eigentlich erübrigt :D Wenn die Dampfmaschine mehr Holz braucht, als man Spaltleistung hat, bekommt man irgendwann Probleme... :mrgreen: Ich...

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Dienstag 9. August 2011, 21:17 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


Sehr interessant, solche Holzspalter hab ich noch nie in "freier Wildbahn" gesehen!

Von der Effizienz des Spalters auf dem ersten Video darf man natürlich nicht sprechen,
die Dampfmaschine hat bestimmt einen Kohleverbrauch der das Holzspalten eigentlich erübrigt :D

Gruss
Matthias

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Montag 8. August 2011, 16:46 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


Hallo!

Das mit "schnellster Spalter" ist wohl eh eher satirisch gemeint ...
Und ja, das Arbeitsprinzip der Maschine ist "todsicher" ... :mrgreen:

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Montag 8. August 2011, 15:32 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


vom oben gezeigten System gibt es ja zahlreiche yuotube-videos, wo man schon sagen kann, das geht flott dahin. Aber nicht umsonst wird fallweise der Begriff "widow-maker" im Titel angeführt

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Montag 8. August 2011, 14:45 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


Hallo! Ja, das Spalter-Video ist genial, aber "der schnellste der Welt" ist das beiweitem nicht, da geht ja nicht viel weiter? Ich wage mal zu behaupten, das unser alter Posch Kleinholzspalter fast unerreicht ist beim Durchsatz, da man dank Fußbedinung beide Hände zum Arbeiten frei hat, un...

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Montag 8. August 2011, 14:16 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


Hallo!

Eine weitere klassische Spaltervariante mit "Freihandbedienung" ... :mrgreen:



Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Sonntag 31. Juli 2011, 09:08 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


leitn hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
irgendwie strahlen diese alten dinger eine gediegenheit und schönheit aus
is des bei dir auch so? :pop:


ja, dazu kommt noch, es ist die gute nachkriegsqualität, nicht zum umbringen

schau dir einmal an, wie zäh die else ist :D

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Sonntag 31. Juli 2011, 08:58 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


Hallo Da gerade von der Sicherheit die Rede ist: Kennt von euch jemand die Holzspalteinrichtung von Lindner die bei den Jenbachern angeboten wurde. Da gab es sicher einige gebrochene Hände. Ich hatte da mal einen alten Werbefilm von Lintner, ist aber irgendwie im Laufe der Zeit auf meinem Computer v...

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Samstag 30. Juli 2011, 22:28 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


Hallo!

Ich frag mich, was die SVB von solchen Holzspaltern hält? Haben die eh auch eine Zweihandbedienung? :mrgreen:
Wäre interessant, die Unfallzahlen von solchen Machinen zu kennen?

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Samstag 30. Juli 2011, 22:15 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


Hallo! Geht aus dem Prospekt hervor, um welche Firma es sich handelt? Wichterle-Kovarik AG, Prossnitz, Mähren, Telefonnummer habe ich auch, "Telephon Nr. 6", dürfte aber nicht mehr ganz aktuell sein ... ;) Meines Wissens handelt es sich dabei um die vormals "F. Wichterle" genannt...

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Samstag 30. Juli 2011, 22:14 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


Moarpeda hat geschrieben:
irgendwie strahlen diese alten dinger eine gediegenheit und schönheit aus
is des bei dir auch so? :pop:

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Samstag 30. Juli 2011, 22:04 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


irgendwie strahlen diese alten dinger eine gediegenheit und schönheit aus
ist ja auch bei den oldtimerautos so

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Samstag 30. Juli 2011, 22:03 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


Sebastian hat geschrieben:
Geht aus dem Prospekt hervor, um welche Firma es sich handelt?

Hallo!
Zu lesen ist diese hier:

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Samstag 30. Juli 2011, 21:51 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


Hallo!

Ich würd mal auf so ein prinzip tippen? Einen Keil kann man ja auf der Zeichnung erahnen, aber von einer Mechanik ist halt nichts zu sehen.

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Samstag 30. Juli 2011, 21:40 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


mit schwungrädern haben sie vieles bewerkstelligt was ihnen an PS fehlte

auch beim minutenkläscher, 15er steyr :)

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Re: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Samstag 30. Juli 2011, 21:24 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


Geht aus dem Prospekt hervor, um welche Firma es sich handelt?

 Forum: Technikforum   Thema: Holzspalter "älterer" Bauart ...

 Betreff des Beitrags: Holzspalter "älterer" Bauart ...
Verfasst: Samstag 30. Juli 2011, 20:37 

Antworten: 25
Zugriffe: 4715


Hallo!

Bin gerade in einen alten Prospekt über etwas gestolpert:
Dateianhang:
Holzspalter.jpg
Holzspalter.jpg [ 169.45 KiB | 4700-mal betrachtet ]
Hat von euch jemand eine Ahnung, nach welchen Prinzip damalige Holzspaltmaschinen funktionierten? Erkennen kann man es nicht richtig. Würde mich aber interessieren.

Gruß F

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Forst   Thema: Traktor - Holzanhänger

 Betreff des Beitrags: Re: Traktor - Holzanhänger
Verfasst: Montag 25. Juli 2011, 18:56 

Antworten: 10
Zugriffe: 1180


... abholen, umhängen, transport, zurückgeben,...) Wennst einen "fleißigen Altbauern" hast, kannst sowas machen,( bei mir ist das zb mit dem Holzspalter so) ansonsten vertust du viel unnötige Zeit. Sollte halt gut überlegt sein.

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Forumsfischer

 Betreff des Beitrags: Re: Forumsfischer
Verfasst: Mittwoch 4. Mai 2011, 19:38 

Antworten: 162
Zugriffe: 745


... hat irgendjemand mal von der Pig-Vision-Site darauf verlinkt ... ;) Ebenso auf den Jagdthread (von der "Dunkelsteiner-Seite"). Und zum Holzspalter kommt man (mehrfach) über Landtreff.de, wofür ich verantwortlich bin. Vielleicht erklärt das auch, warum ich immer flehentlich um Verlinkungen ...

 Forum: Technikforum   Thema: Posch Holzspalter Umbau auf Einhandbetrieb

Verfasst: Freitag 19. November 2010, 19:00 

Antworten: 23
Zugriffe: 14873


Guten Abend,

Timon hat geschrieben:
Vielleicht schreibe ich ja über meine Erfahrungen mit meinem neuen Holzspalter


...das wollen wir doch sehr hoffen, lieber Timon.

 Forum: Technikforum   Thema: Posch Holzspalter Umbau auf Einhandbetrieb

Verfasst: Freitag 19. November 2010, 13:04 

Antworten: 23
Zugriffe: 14873


Hallo,

ich danke euch für eure Tipps, sie haben mir sehr geholfen! Ich habe mir nun einen Holzspalter der Firma Atika bestellt und bin schon gespannt, wie er das Holz spaltet! Vielleicht schreibe ich ja über meine Erfahrungen mit meinem neuen Holzspalter :)

Ich danke euch vielmals!

 Forum: Technikforum   Thema: Posch Holzspalter Umbau auf Einhandbetrieb

Verfasst: Sonntag 14. November 2010, 19:48 

Antworten: 23
Zugriffe: 14873


Guten Abend, hallo und willkommen Timon ich habe zwar nicht vor, mir einen eigenen Holzspalter zu kaufen, möchte mir jedoch einen kleinen Spalter zum herstellen von Brennholz für den Kamin kaufen. Mit diesem Satz kann ich zwar nicht allzuviel anfangen, ich denke ...

 Forum: Technikforum   Thema: Posch Holzspalter Umbau auf Einhandbetrieb

Verfasst: Sonntag 14. November 2010, 09:11 

Antworten: 23
Zugriffe: 14873


Hallo! Willkommen Timon! Dazu kann ich auch nur ein paar grundsätzliche Überlegungen abgeben, zumal ich mich mit diesem Segment wenig bis nicht befaßt habe. ⋅ Vom Platzbedarf und vom Arbeitskomfort her würde ich eher zu einen Stehendspalter tendieren. ⋅ "Baumarktgeräte"...

 Forum: Technikforum   Thema: Posch Holzspalter Umbau auf Einhandbetrieb

Verfasst: Freitag 12. November 2010, 22:58 

Antworten: 23
Zugriffe: 14873


Hallo, ich habe zwar nicht vor, mir einen eigenen Holzspalter zu kaufen, möchte mir jedoch einen kleinen Spalter zum herstellen von Brennholz für den Kamin kaufen. Kann mir jemand einen bestimmten Holzspalter empfehlen? Es ist so schwierig, sich zu ...

 Forum: Technikforum   Thema: Posch Holzspalter Umbau auf Einhandbetrieb

Verfasst: Freitag 19. Februar 2010, 21:04 

Antworten: 23
Zugriffe: 14873


Hallo!

Ich hab einen Binderberger H25, wir haben einfach die Variante mit dem Bügel vorne gemacht.

Eigentlich sollte das auch mit gebogen Hebeln problemlos möglich sein.

 Forum: Technikforum   Thema: Posch Holzspalter Umbau auf Einhandbetrieb

Verfasst: Mittwoch 17. Februar 2010, 13:16 

Antworten: 23
Zugriffe: 14873


... entfernt und die beiden Hebel fix miteinander verbunden. http://landwirt2komm.forenworld.at/download/file.php?mode=view&id=221 Du hast Deinen Holzspalter ja gleich neu umgebaut. Ich habe dazu eine gequetschte Zehe mit abgefallenen Zehennagel gebraucht ... :evil: Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Posch Holzspalter Umbau auf Einhandbetrieb

Verfasst: Dienstag 16. Februar 2010, 17:46 

Antworten: 23
Zugriffe: 14873


Hab mich gestern entschlossen, die auf den Fotos ersichtliche Variante zu wählen. Hat an sich ganz gut funktioniert. Ist zwar eine Spielerei, weil man sogar das Steuerventil abschrauben oder zumindest lösen muss, um die Verbindungsstange herauszubekommen. Aber im Grunde kam mir diese Art des Umbaus ...
Sortiere nach:  
Seite 2 von 3 [ Die Suche ergab 66 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de