Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Donnerstag 19. Oktober 2017, 11:07 Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Oktober 2017, 11:07



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 289 Treffer
Benutzte Suchanfrage: fleisch Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Weltmilchtag

 Betreff des Beitrags: Re: Weltmilchtag
Verfasst: Samstag 5. Juni 2010, 14:17 

Antworten: 26
Zugriffe: 393


Hallo Else! auf meine Frage Getreide/Soja pro 1 kg Fleisch antwortest nicht? Ich kann gerne darauf antworten, aus "Pietätsgründen" habe ich darauf verzichtet. Ein kg Rindfleisch kann nämlich ganz ohne Soja oder Getreide hergestellt werden. ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Weltmilchtag

 Betreff des Beitrags: Re: Weltmilchtag
Verfasst: Samstag 5. Juni 2010, 13:03 

Antworten: 26
Zugriffe: 393


ja, und Fadinger,

auf meine Frage Getreide/Soja pro 1 kg Fleisch antwortest nicht?

Daß Du mit dem Waldviertler Blondvieh eh ein "lieber" Bauer bist, ist mir ja klar. Aber mußt Du deshalb mit den Wölfen heulen?

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Weltmilchtag

 Betreff des Beitrags: Re: Weltmilchtag
Verfasst: Samstag 5. Juni 2010, 13:00 

Antworten: 26
Zugriffe: 393


... nach Bundesland und Jahr ... Woher stammen Deine Informationen? Von den Vier Pfoten? Und bitte wieviel Getreide/Soja werden über den Umweg Fleisch gebraucht? Also wieviel Menge Getreide/Soja für 1 Kilo Fleisch (Rind, Schwein, Hendl )? Nun, ich kann ausschließen, das für die bei mir produzierte ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Weltmilchtag

 Betreff des Beitrags: Re: Weltmilchtag
Verfasst: Samstag 5. Juni 2010, 02:55 

Antworten: 26
Zugriffe: 393


... nach Bundesland und Jahr ... Woher stammen Deine Informationen? Von den Vier Pfoten? Und bitte wieviel Getreide/Soja werden über den Umweg Fleisch gebraucht? Also wieviel Menge Getreide/Soja für 1 Kilo Fleisch (Rind, Schwein, Hendl )? Nun, ich kann ausschließen, das für die bei mir produzierte ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Weltmilchtag

 Betreff des Beitrags: Re: Weltmilchtag
Verfasst: Freitag 4. Juni 2010, 21:52 

Antworten: 26
Zugriffe: 393


... für Tierfuttermittel bzw. Energie verwendet. 50 zu 50 Tier:Mensch stimmt einfach nicht. Und bitte wieviel Getreide/Soja werden über den Umweg Fleisch gebraucht? Also wieviel Menge Getreide/Soja für 1 Kilo Fleisch (Rind, Schwein, Hendl )? Danke im voraus für die AW. Bin auch im Streß. Später ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Weltmilchtag

 Betreff des Beitrags: Re: Weltmilchtag
Verfasst: Freitag 4. Juni 2010, 21:06 

Antworten: 26
Zugriffe: 393


... für Tierfuttermittel bzw. Energie verwendet. 50 zu 50 Tier:Mensch stimmt einfach nicht. Und bitte wieviel Getreide/Soja werden über den Umweg Fleisch gebraucht? Also wieviel Menge Getreide/Soja für 1 Kilo Fleisch (Rind, Schwein, Hendl )? Danke im voraus für die AW. Bin auch im Streß. Später ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Weltmilchtag

 Betreff des Beitrags: Weltmilchtag
Verfasst: Dienstag 1. Juni 2010, 18:13 

Antworten: 26
Zugriffe: 393


... weltweit einzigartig", sagt Claudia Reiterer. Das ist "INFORMATION" für die Verbraucher von der Werbefirma AMA! Nein Danke! Weder Fleisch bringts (der letzte Erguß der AMA im Standard vom 19./20.12.2009) noch Milch nach dem bisherigen Verfahrensmuster. Ob mit oder ohne Niki samt ...

 Forum: Fachforum   Thema: Schweine: Beispiel EU-Spanien

 Betreff des Beitrags: Re: Schweine: Beispiel EU-Spanien
Verfasst: Freitag 28. Mai 2010, 10:25 

Antworten: 16
Zugriffe: 211


Sicher währe es gesünder nicht zu viel Fleisch zu essen und auch von der ökologischen und ökonomischen Betrachtungsweise benötigt Fleisch mehr Ressourcen als wenn ich direkt das Getreide etc verzehre ;) Da bin ich ganz bei dir, der Fleischkonsum ...

 Forum: Fachforum   Thema: Schweine: Beispiel EU-Spanien

 Betreff des Beitrags: Re: Schweine: Beispiel EU-Spanien
Verfasst: Freitag 28. Mai 2010, 07:44 

Antworten: 16
Zugriffe: 211


... Ställen die Ausnahme!!! Ich habe den Eindruck das dieses Video ein Zusammenschnitt von Grauslichkeiten ist um möglichst viele Konsumenten vom Fleischessen abzuhalten. Aber wie schon geschrieben, Großbetriebe sind unüberschaubarer, ist jedenfalls meine Ansicht dazu. MfG Hubsi Wer glaubst du ...

 Forum: Fachforum   Thema: Schweine: Beispiel EU-Spanien

 Betreff des Beitrags: Re: Schweine: Beispiel EU-Spanien
Verfasst: Donnerstag 27. Mai 2010, 14:11 

Antworten: 16
Zugriffe: 211


... gegen Tiere ganz abzusehen... Gibt es überhaupt Gesetze die Grausamkeiten gegen Tiere verbieten bzw welche Strafen gibts da? Auch ich esse gerne Fleisch, vorzugsweise Schweinefleisch, das meiste Fleisch das ich verzehre kommt von konventionellen Betrieben! Im Billa oder Spar bekommt man ja kaum ...

 Forum: Fachforum   Thema: Schweine: Beispiel EU-Spanien

 Betreff des Beitrags: Re: Schweine: Beispiel EU-Spanien
Verfasst: Donnerstag 27. Mai 2010, 13:48 

Antworten: 16
Zugriffe: 211


... wird via Monitor beim Herrn stupsi zB? 48 Stück? So konnte man am 20. Mai in der Koch-Kasperl-Sendung von der dort auftretenden (Schweine)Fleisch-Expertin Andrea Hofmann vernehmen. Dort sagte wirklich die Fleischexpertin, wie toll die Schweine in Österreich gehalten werden. Und Betriebe ...

 Forum: Fachforum   Thema: Schweine: Beispiel EU-Spanien

 Betreff des Beitrags: Re: Schweine: Beispiel EU-Spanien
Verfasst: Donnerstag 27. Mai 2010, 13:32 

Antworten: 16
Zugriffe: 211


... FÜR den kritischen Verbraucher , für den die artgerechte Tierhaltung ein Bestandteil der LM-Qualität ist * Aufklärung darüber, daß weniger Fleisch und Milchprodukte, dafür aber aus der wahren Qualitätsquelle, die Gesundheit fördern und sichern - im Interesse des Einzelnen und der Gesellschaft ...

 Forum: Fachforum   Thema: Schweine: Beispiel EU-Spanien

 Betreff des Beitrags: Re: Schweine: Beispiel EU-Spanien
Verfasst: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:49 

Antworten: 16
Zugriffe: 211


und tragisch ist dass dagegen niemand was macht, dann währ ja kein billiges Fleisch mehr vorhanden.... Wer soll was machen? Den Produzenten gehts nur ums Geld. Daß es in Spanien mit dem Tierschutz allgemein sehr schlecht bestellt ist, ist bekannt ... Aber die ...

 Forum: Fachforum   Thema: Schweine: Beispiel EU-Spanien

 Betreff des Beitrags: Re: Schweine: Beispiel EU-Spanien
Verfasst: Dienstag 25. Mai 2010, 11:26 

Antworten: 16
Zugriffe: 211


Bist fertig, die Zustände sind ja echt schlimm...

ein hochintelligentes Tier wie das Schwein muss in solchen Zuständen leben
Ich denke das Fleisch dieser Tiere kann garnicht gesund sein

und tragisch ist dass dagegen niemand was macht, dann währ ja kein
billiges Fleisch mehr vorhanden....

 Forum: Allgemeines   Thema: Brieftaubensport: Ein mörderisches Hobby

Verfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 21:39 

Antworten: 63
Zugriffe: 874


... welche das eine Tier bzw. die eine Art schützen und verhätscheln, die aber nicht interessiert, was hinter ihrem Essen steckt (Fleisch, Ei, Milch ...) oder die ein Tier als Sportgerät benützen, sind in meinen Augen keine wahren Tierfreunde. Mit solchanen habe ich meine "Probleme". ...

 Forum: Fachforum   Thema: TV heute im "Thema": SKANDALÖSE HÜHNERHALTUNG?

Verfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 17:31 

Antworten: 13
Zugriffe: 486


... ich zu. Auch Geflügel gibt´s öfter. Das alles kauft sie bei einer Agrargenossenschaft, die wirtschaften ökologisch. Mir ist das aber egal, das Fleisch schmeckt mir am Besten in unserer Umgebung und sie verarbeiten und vermarkten selbst. Die Preise kann ich nicht beurteilen, da fehlt mir jeglicher ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Brieftaubensport: Ein mörderisches Hobby

Verfasst: Sonntag 9. Mai 2010, 10:55 

Antworten: 63
Zugriffe: 874


... Hahnen- und Hundekämpfe reden. Nutztiere sind ein eigenes Thema. Oder werden die weitgereisten Tauben vielleicht doch auch gegessen, weil deren Fleisch ev. besonders gut schmeckt? Genausogut könnte man mit dem Papst über Verhütungsmittel diskutieren. Ja, wenn seine Mitbrüder die auch nähmen, ...

 Forum: Fachforum   Thema: Mega-EU-Förderungen für tierquälerische Massentierhaltung

Verfasst: Mittwoch 5. Mai 2010, 18:03 

Antworten: 9
Zugriffe: 326


... zu verkaufen? Im dem von mir erwähnten Gasthaus in Weitersfelden fand man zB auf der Speisekarte Angaben darüber, bei welchem Bauern der RE egion Fleisch, Eier ... bezogen werden.

 Forum: Plauder - Ecke   Thema: Einen Rosenkranz gegen die Rosenkranz

Verfasst: Mittwoch 14. April 2010, 20:41 

Antworten: 77
Zugriffe: 915


... hereingekommen und habe mein karges vegetarisches mahl zu mir genommen Falsch! Aufgrund meines lw. Schulwissens gehe ich davon aus, daß ohne Fleisch nix vegetarisch ist. und jetzt gönne ich mir entspannung Sie sei Dir gegönnt. ....und entspannung allererster güte ist es die liebe else hüpfen ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Schwein   Thema: Schweinemast Lichtenwörth, NÖ

 Betreff des Beitrags: Re: Schweinemast Lichtenwörth, NÖ
Verfasst: Sonntag 11. April 2010, 22:04 

Antworten: 6
Zugriffe: 622


Oder sollen nur die Fleisch- und Milchbauern ein Auskommen mit dem Einkommen haben? Hallo, natürlich nicht: Braugerste soll angebaut werden und Hopfen, dass sind oberste bäuerliche Pflichten! da hast du recht felix, es gibt sachen ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Schwein   Thema: Schweinemast Lichtenwörth, NÖ

 Betreff des Beitrags: Re: Schweinemast Lichtenwörth, NÖ
Verfasst: Sonntag 11. April 2010, 21:19 

Antworten: 6
Zugriffe: 622


else hat geschrieben:
Oder sollen nur die Fleisch- und Milchbauern ein Auskommen mit dem Einkommen haben?

Hallo,

natürlich nicht: Braugerste soll angebaut werden und Hopfen, dass sind oberste bäuerliche Pflichten!

 Forum: Fachforum   Thema: Schlachthof: verborgene grausame Realität

Verfasst: Sonntag 11. April 2010, 16:16 

Antworten: 21
Zugriffe: 886


... gezeigt werden soll. Zum eigentlichen Thema hast Du nix zu sagen. Es könnte ja sein, daß die grausame Realität den Verbraucher anregt, weniger Fleisch, aber dafür schonend produziertes zum höheren Preis zu konsumieren. Im Bio-Bauern Forum benimmst Du dich recht artig. Aber hier läußt Du die ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Schwein   Thema: Schweinemast Lichtenwörth, NÖ

 Betreff des Beitrags: Re: Schweinemast Lichtenwörth, NÖ
Verfasst: Sonntag 11. April 2010, 15:59 

Antworten: 6
Zugriffe: 622


... Landwirtschaft Da meinst Du die Massenschweineproduktion, der Du - als Bio-Bauer - das Wort redest? Hast Du schon gehört, die Lösung ist weniger Fleisch essen? Ich (und die meisten Leute in meinem Bekanntenkreis)esse überhaupt kein Schweinefleisch. Und auch sonst brauche ich so gut wie kein Fleisch. ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Fleischesser / Vegetarier / Veganer

 Betreff des Beitrags: Re: Fleischesser / Vegetarier / Veganer
Verfasst: Mittwoch 7. April 2010, 13:31 

Antworten: 20
Zugriffe: 221


Da verdreht du jetzt aber schon einiges... Mir kann niemand erzählen, dass, indem ich ein Stückchen Fleisch weniger esse es irgendwo in - sagen wir mal Afrika - jemand auch nur den geringsten Nutzen davon hat? Realistisch gesehen sicher nicht, ich glaub auch nicht dass du ...

 Forum: Fachforum   Thema: Schlachthof: verborgene grausame Realität

Verfasst: Mittwoch 7. April 2010, 13:18 

Antworten: 21
Zugriffe: 886


... den höheren gerechten Preis für Bio-Produkte wie Getreide, Gemüse, Salat, Erdäpfel ... Wobei die Else recht gut ohne (auch Bio-Schweine-) Fleisch lebt. Wenn Fleisch für Gäste zB. unbedingt erwünscht ist, so habe ich meine Bezugsquellen (bio, regional und ohne Tiertransport und Schlachthofgemetzel) ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Fleischesser / Vegetarier / Veganer

 Betreff des Beitrags: Re: Fleischesser / Vegetarier / Veganer
Verfasst: Dienstag 6. April 2010, 16:18 

Antworten: 20
Zugriffe: 221


... so schön, ein (gläubiger) Egoist zu sein. Da verdreht du jetzt aber schon einiges... Mir kann niemand erzählen, dass, indem ich ein Stückchen Fleisch weniger esse es irgendwo in - sagen wir mal Afrika - jemand auch nur den geringsten Nutzen davon hat? Realistisch gesehen sicher nicht, ich ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Fleischesser / Vegetarier / Veganer

 Betreff des Beitrags: Re: Fleischesser / Vegetarier / Veganer
Verfasst: Sonntag 4. April 2010, 22:02 

Antworten: 20
Zugriffe: 221


... und zu essen. Dies macht ihnen ein schlechtes Gewissen. Nun ist das Gewissen bei der überwiegenden Zahl der Bürger nicht so stark , dass man auf Fleisch verzichten wollte, es ist aber stark genug um jenen, die Fleisch produzieren, Vorhaltungen über Tierschutz zu machen und ihnen dabei zu erklären ...

 Forum: Fachforum   Thema: Ausweg: "symbiotische Landwirtschaft"

Verfasst: Freitag 2. April 2010, 15:24 

Antworten: 18
Zugriffe: 525


... kahl! Es erzeugt in den Ländern des Südens Hunger und macht in Industrieländern krank. stimmt Die Alternative ist, sich Einkaufsmöglichkeiten von Fleisch zu suchen, wo man weiß, dass das anständig gemacht wird. stimmt bedingt, leider könnte der biobauer moarpeda nicht davon leben Was die Menschen ...

 Forum: Fachforum   Thema: Ausweg: "symbiotische Landwirtschaft"

 Betreff des Beitrags: Ausweg: "symbiotische Landwirtschaft"
Verfasst: Freitag 2. April 2010, 13:01 

Antworten: 18
Zugriffe: 525


... des Südens Hunger und macht in Industrieländern krank. OÖN: Wer heute klimabewusst essen will, muss Vegetarier werden. Sie aber sagen, moderaten Fleischkonsum könnten wir uns trotzdem leisten. Wie? Schweisfurth: In der Fleischwirtschaft ist vieles falsch gelaufen. Überall werden Tiere in großen ...

 Forum: Plauder - Ecke   Thema: Unlustiges für zwischendurch

 Betreff des Beitrags: Re: Unlustiges für zwischendurch
Verfasst: Donnerstag 1. April 2010, 21:43 

Antworten: 7
Zugriffe: 101


... und nicht die schreckliche vom bio-peda, weil diese soll ja die schlimmste sein :mrgreen: was gab es denn zu mittag, schnitzerl aus argentinischem fleisch :?: :idea: :klatsch:
Sortiere nach:  
Seite 5 von 10 [ Die Suche ergab 289 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de