Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Donnerstag 14. Dezember 2017, 02:33 Aktuelle Zeit: Donnerstag 14. Dezember 2017, 02:33



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 229 Treffer
Benutzte Suchanfrage: diesel Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Technikforum   Thema: Motorschaden...

 Betreff des Beitrags: Re: Motorschaden...
Verfasst: Mittwoch 27. August 2014, 18:20 

Antworten: 123
Zugriffe: 13130


... und der Lieferung zu sich nach Hause. Dabei gibt es ziemlich unterschiedliche Preise, ein Vergleich lohnt sich. Vom Gewicht her sehe ich beim Dieselmotor nicht so das Problem, wenn die Anbauteile entspechend angepaßt/verstärkt werden. Gerade bei "CE-Motoren" ... ;) Allerdings ist ...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T84: Ölstand steigt

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T84: Ölstand steigt
Verfasst: Dienstag 26. August 2014, 00:32 

Antworten: 2
Zugriffe: 637


... dem Öleinfüllstutzen im Motor. Es reicht also eine ganz banale Undichtigkeit, etwa eine schlecht angezogene Entlüftungsschraube, durch die stetig Diesel in den Ölsumpf des Motors sickert. Steyr T84 Motor Einspritzpumpe.jpg Es muß aber nicht zwingend eine Undichtigkeit an den Dieselleitungen sein. ...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T84: Ölstand steigt

 Betreff des Beitrags: Steyr T84: Ölstand steigt
Verfasst: Montag 25. August 2014, 23:29 

Antworten: 2
Zugriffe: 637


Hallo Leute!
bei meinem Steyr T84 steigt seit Jahren der Ölstand an.
Scheinbar verdünnt sich das Motoröl mit Diesel. kann das sein?

Woran kann das liegen?

 Forum: Technikforum   Thema: Motorschaden...

 Betreff des Beitrags: Re: Motorschaden...
Verfasst: Montag 25. August 2014, 12:10 

Antworten: 123
Zugriffe: 13130


... Wozu? Ich trag mich ernsthaft mit dem Gedanken, einen http://www.rotek.at/a000/002/000002287_00_RT_A_de.html einzubauen. Kostet als 2Zyl-V Diesel mit 19 PS um die 1400, also 400.- weniger als der Originalmotor über Reform. Der Reihenmotor würde mir zwar besser gefallen, geht sich aber mit ...

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: LINDNER LW 20

 Betreff des Beitrags: Re: LINDNER LW 20
Verfasst: Dienstag 8. Juli 2014, 12:21 

Antworten: 24
Zugriffe: 3819


... unten an der Kurbelwelle/Riemescheibe kommt, sondern eher von der Welle mit der Klaue zum Anstecken der Kurbel. Beim Warchalowski Austro-Diesel wird ja die Kurbel nicht direkt an der Kurbelwelle angesetzt, sondern etwas übersetzt indirekt eingegriffen. Und nicht wie üblich mit der Uhr ...

 Forum: Technikforum   Thema: Startprobleme Lindner 350SA 4 Zylinder

Verfasst: Donnerstag 5. Juni 2014, 14:47 

Antworten: 11
Zugriffe: 8125


... Startmengen zu sehen ist. Der Heizflansch alleine wäre nur eine Alibihandlung. Flammglühkerzen "heizen" nicht nur, sie verdampfen auch Diesel, mit dem die Ansaugluft angereichert wird. Deshalb ist es wichtig, nicht zu lange zu Glühen, sondern sofort nach dem "Plopp" zu starten. ...

 Forum: Technikforum   Thema: Startprobleme Lindner 350SA 4 Zylinder

Verfasst: Mittwoch 4. Juni 2014, 17:26 

Antworten: 11
Zugriffe: 8125


Hallo! Aufpassen, es gibt bei den Flammglühkerzen unterschiedliche Gewinde, die auf den ersten Blick ident aussehen. Nämlich 7/8" UNF, 1/2" BSP und auch M 20 x 1,5. Während sich 1/2" BSP und M 20 x 1,5 zur Not mit Gewalt untereinander "kompatibel" machen lassen, paßt in ein ...

 Forum: Technikforum   Thema: Startprobleme Lindner 350SA 4 Zylinder

Verfasst: Mittwoch 4. Juni 2014, 12:19 

Antworten: 11
Zugriffe: 8125


... eine solche Flammstartanlage. Flammglühkerze Perkins 4.107.jpg Eine Flammglühkerze braucht zur richtigen Funktion nicht nur Strom, sondern auch Diesel. Ohne Diesel glüht sie "trocken", was nicht nur ihrer Lebensdauer nicht zuträglich ist, sondern sie ist dadurch mehr oder weniger wirkungslos. ...

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Steyr startet schlecht

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr startet schlecht
Verfasst: Samstag 22. März 2014, 11:13 

Antworten: 24
Zugriffe: 8316


... zusammengefaßt, die den Kaltstart von Verbrennungsmotoren erleichtern (sollen). Dazu zählt zB. der bekannte "Choke" beim Ottomotor. Beim Dieselmotor werden hauptsächlich Glühkerzen verwendet (Rudolf-Diesel-Gedenkminute ... :mrgreen: ). Beim T84 zählt auch der Knopf für die Start-Mehrmenge ...

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Steyr startet schlecht

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr startet schlecht
Verfasst: Montag 17. März 2014, 21:47 

Antworten: 24
Zugriffe: 8316


... ,wenn ja was ? Bis auf die Verwendung der Kaltstarteinrichtungen kann man dagegen nichts machen. Denn genau dafür sind diese auch da. Eventuell Diesel mit einer Cetanzahl von über 55 verwenden. Man kann es aber auch übertreiben ... ;) Gruß F

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Steyr startet schlecht

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr startet schlecht
Verfasst: Sonntag 2. März 2014, 15:16 

Antworten: 24
Zugriffe: 8316


... unterschiedlich sein. Zum (Kalt)Startverhalten: Daß das Kraftsstoffsystem Luft zieht, ist unwahrscheinlich. Der T84 hat keine Kraftstoffpumpe, die Dieselzufuhr erfolgt durch die Schwerkraft. Ich denke eher, es sind "Zündaussetzter", also daß bei kalten Motor der eingespritzte Diesel noch ...

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Steyr startet schlecht

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr startet schlecht
Verfasst: Sonntag 2. März 2014, 11:55 

Antworten: 24
Zugriffe: 8316


... ich ihm starte ist die ersten drei Sekunden so das er läuft(und man lässt denn Drehstartschalter aus) dann ca.vier Sekunden als bekäme er keinen Diesel dann läuft er einwandfrei,danach kannich ihn abstellen und starten mehrere male und er startet einwandfrei,einen Tag später wider das gleiche.Ist ...

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Steyr startet schlecht

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr startet schlecht
Verfasst: Donnerstag 9. Januar 2014, 09:16 

Antworten: 24
Zugriffe: 8316


... Traktor wenn er beim ersten Versuch nicht kam weis geraucht und der Zündfix war noch im Zündhalter und verrust.Kann es auch sein das ich in die Dieselleitung Verschmutzung bekommen habe und jetzt die Einspritzdüse verstopft ist.Beim zusammenbau habe ich natürlich Dieselfilter (neu) und ESP entlüftet.Es ...

 Forum: Gerätevorstellungen   Thema: Prospekt Ebbs & Radinger ERA-Diesel

 Betreff des Beitrags: Prospekt Ebbs & Radinger ERA-Diesel
Verfasst: Montag 6. Januar 2014, 15:05 

Antworten: 0
Zugriffe: 890


Hallo!

Auf besonderen Wunsch ... ;)
Dateianhang:
Lieferprogramm Ebbs & Radinger.jpg
Lieferprogramm Ebbs & Radinger.jpg [ 175.75 KiB | 889-mal betrachtet ]
Dateianhang:
ERA-Diesel Titelseite.jpg
ERA-Diesel Titelseite.jpg [ 355.74 KiB | 889-mal betrachtet ]
Dateianhang:
ERA-Diesel Seite 2.jpg
ERA-Diesel Seite 2.jpg [ 240.38 KiB | 889-mal betrachtet ]
Dateianhang:
ERA-Diesel Seite 3.jpg
ERA-Diesel Seite 3.jpg [ 262.04 KiB | 889-mal betrachtet ]
Dateianhang:
ERA-Diesel Seite 4.jpg
ERA-Diesel Seite 4.jpg [ 193.48 KiB | 889-mal betrachtet ]

Gruß F

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Bauen & Energie   Thema: Stromerzeuger

 Betreff des Beitrags: Re: Stromerzeuger
Verfasst: Montag 23. Dezember 2013, 23:20 

Antworten: 43
Zugriffe: 10562


... abgelegenen Gegend gibt es riesige Stromversorgungsproblem, und ich muss solche Macht-Generator zu bauen .. Hoffe, Sie werden antworten Ein Diesel-Generator ist halt eher als Notlösung anzusehen. Er wird dann eingesetzt, wenn Sonne, Wind, und vor allem Wasserkraft nicht ausreichen, oder ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Bauen & Energie   Thema: Stromerzeuger

 Betreff des Beitrags: Re: Stromerzeuger
Verfasst: Freitag 25. Oktober 2013, 20:33 

Antworten: 43
Zugriffe: 10562


Hallo Leute, mich würde seit längerem der Gedanke reizen, mit einem alten Dieselmotor das Wasser im Boiler zu erwärmen! Man könnte dafür dann je nachdem was vorhanden ist verschiedene Brennstoffe (zb PÖL) verwenden. Hat jemand ein solches Projekt bereits realisiert? ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Bauen & Energie   Thema: Stromerzeuger

 Betreff des Beitrags: Re: Stromerzeuger
Verfasst: Donnerstag 24. Oktober 2013, 13:49 

Antworten: 43
Zugriffe: 10562


Hallo Leute, mich würde seit längerem der Gedanke reizen, mit einem alten Dieselmotor das Wasser im Boiler zu erwärmen! Man könnte dafür dann je nachdem was vorhanden ist verschiedene Brennstoffe (zb PÖL) verwenden. Hat jemand ein solches Projekt bereits realisiert? ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Bauen & Energie   Thema: Stromerzeuger

 Betreff des Beitrags: Re: Stromerzeuger
Verfasst: Donnerstag 24. Oktober 2013, 08:54 

Antworten: 43
Zugriffe: 10562


Hallo Leute, mich würde seit längerem der Gedanke reizen, mit einem alten Dieselmotor das Wasser im Boiler zu erwärmen! Man könnte dafür dann je nachdem was vorhanden ist verschiedene Brennstoffe (zb PÖL) verwenden. Hat jemand ein solches Projekt bereits realisiert? ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Energiemafia! was sagt ihr dazu?

 Betreff des Beitrags: Re: Energiemafia! was sagt ihr dazu?
Verfasst: Donnerstag 13. Juni 2013, 22:41 

Antworten: 3
Zugriffe: 264


Hallo! Wasser im Diesel scheint mir jetzt gar nicht so unmöglich, da ja zb beim Traktorpulling auch Wasser beigemengt wird (ich weiß nicht in welchem Verhältnis, und dabei handelt es sich soweit ich das weiß um Metylalkohol-Wasser ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Energiemafia! was sagt ihr dazu?

 Betreff des Beitrags: Re: Energiemafia! was sagt ihr dazu?
Verfasst: Donnerstag 13. Juni 2013, 13:18 

Antworten: 3
Zugriffe: 264


Hallo! Wasser im Diesel scheint mir jetzt gar nicht so unmöglich, da ja zb beim Traktorpulling auch Wasser beigemengt wird (ich weiß nicht in welchem Verhältnis, und dabei handelt es sich soweit ich das weiß um Metylalkohol-Wasser ...

 Forum: Allgemeines   Thema: Energiemafia! was sagt ihr dazu?

 Betreff des Beitrags: Re: Energiemafia! was sagt ihr dazu?
Verfasst: Dienstag 11. Juni 2013, 21:49 

Antworten: 3
Zugriffe: 264


... Thema geschrieben: Hallo Peter, was den Teil mit der Finanz- u. Energiemafia betrifft, so denke ich, das stimmt. Die Geschichte mit dem Wasser im Diesel kann ich allerdings nicht so recht glauben. All die Dinge, die man in der freien Energie Szene findet, verstoßen gegen ganz elementare Gesetze ...

 Forum: Technikforum   Thema: Winterdiesel

 Betreff des Beitrags: Re: Winterdiesel
Verfasst: Sonntag 27. Januar 2013, 14:17 

Antworten: 5
Zugriffe: 792


... was sich da ansammelt. Interessant ist, wie unterschiedlich empfindllich die Fahrzeuge reagieren. Mein Oktavia wird jetzt 13 und ich bin wegen Diesel genau einmal gestanden, und zwar 10 Minuten, bis die Motorwärme wieder alles aufgelöst hat. Ich wechsle nicht einmal den Filter. Beim 548 habe ...

 Forum: Technikforum   Thema: Winterdiesel

 Betreff des Beitrags: Winterdiesel
Verfasst: Sonntag 27. Januar 2013, 12:20 

Antworten: 5
Zugriffe: 792


Hallo! Da ich nun in den letzten drei Wintern jeweils mindestens einen außerplanmäßigen Tausch der Dieselfilter hinter mir habe, und diese Thema gerade eben wieder aktuell ist, möchte ich euch das Ergebnis meiner zu diesen Problem betriebenen Ursachenforschung präsentieren. ...

 Forum: Technikforum   Thema: Etwas für Motorspezialisten

 Betreff des Beitrags: Re: Etwas für Motorspezialisten
Verfasst: Freitag 18. Januar 2013, 21:32 

Antworten: 4
Zugriffe: 736


... Ein bischen mehr weiß ich ja mittlerweile, zumindest die Vorlage dürfte ich gefunden haben ... http://www.dair.co.uk/ ,The 100hp Liquid Cooled Diesel Aircraft Engine ,Diesel Air Limited Die Kurbelwellendeckel haben, mal vom Schriftzug abgesehen, schon eine gewisse Ähnlichkeit ... ;) Diesel-Air-Motor.jpg ...

 Forum: Technikforum   Thema: Gegenkolbenzweitaktdieselmotor ???

 Betreff des Beitrags: Re: Gegenkolbenzweitaktdieselmotor ???
Verfasst: Freitag 11. Januar 2013, 22:08 

Antworten: 12
Zugriffe: 1271


... und 30PS wäre schon mal brauchbar ... ;) http://www.bakerengineeringmfg.com/BEITechnologies/BEITechnologies.aspx#tab-416-2 ,Opposed Piston Turbo Diesel ,Gegenkolbenzweitaktdieselmotor Aber nicht nur mit Gegenkolbenmotoren, die bauen auch so etwas: http://www.bakerengineeringmfg.com/BEITechnologies/BEITechnologies.aspx#tab-416-1 ...

 Forum: Technikforum   Thema: Etwas für Motorspezialisten

 Betreff des Beitrags: Re: Etwas für Motorspezialisten
Verfasst: Sonntag 16. Dezember 2012, 22:50 

Antworten: 4
Zugriffe: 736


... weiss ich nicht. Aber - welch ein Zufall - ein genauerer Blick auf einen Zeile auf der Infotafel hinter dem Motor am Bild beginnt mit "BMW Diesel M1xxxxx

 Forum: Technikforum   Thema: Gegenkolbenzweitaktdieselmotor ???

 Betreff des Beitrags: Re: Gegenkolbenzweitaktdieselmotor ???
Verfasst: Samstag 8. Dezember 2012, 14:06 

Antworten: 12
Zugriffe: 1271


Hallo! Andere Vertreter dieser Gattung: Nach der Art Sulzer ZG9 ( Z weitakt- G egenkolben 9 0mm Bohrung) mit den Unterarten: 2ZG9 (Zweizylinder) 3ZG9 (Dreizylinder) 4ZG9 (Vierzylinder) Dieser in der Zwischenkriegszeit vom schweizerischen Konzern Sulzer entwickelte Motor wurde unter anderem als Schif...

 Forum: Marktforum   Thema: Verkaufe Pickup Nissan Navara D40

 Betreff des Beitrags: Verkaufe Pickup Nissan Navara D40
Verfasst: Freitag 2. November 2012, 23:11 

Antworten: 2
Zugriffe: 263


Grüß euch, ich verkaufe meinen Pickup: Nissan Navara D40, schwarz-metallic 171 PS (126 kW), Diesel, 6-Gang-Schaltgetriebe Allrad und Untersetzung zuschaltbar Pickup mit großer Doppelkabine inkl. Hardtop EZ 5/2007 132.000 km Ausstattung: Sporthardtop, Tempomat, Lederlenkrad, ...

 Forum: Technikforum   Thema: Zylinderkopfdichtungswechsel Golf Diesel

Verfasst: Mittwoch 24. Oktober 2012, 16:57 

Antworten: 4
Zugriffe: 299


Da hast wenigstens kein Zahnriemenproblem ;)

1 Zahn kann bei einem modernen Diesel schon tödlich sein. Ich nehme an dein Golf ist ein älteres Modell?

Grüsse

 Forum: Technikforum   Thema: Zylinderkopfdichtungswechsel Golf Diesel

Verfasst: Dienstag 23. Oktober 2012, 08:17 

Antworten: 4
Zugriffe: 299


Hallo, nur kurz zur Aufkärung des Problemes, wir haben beim "Schauloch" im Getriebe den Stoppel nicht herausgenommen, daher war die Markierung nicht genau sichtbar und - der Riemen war um einen Zahn versetzt oben... Nachbar hat den Stoppel herausgenommen, und das Problem war gelöst ;) Moto...
Sortiere nach:  
Seite 3 von 8 [ Die Suche ergab 229 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de