Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Donnerstag 14. Dezember 2017, 02:37 Aktuelle Zeit: Donnerstag 14. Dezember 2017, 02:37



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 619 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Technikforum   Thema: KTM Ponny II

 Betreff des Beitrags: Re: Pony II
Verfasst: Sonntag 5. August 2012, 17:14 

Antworten: 14
Zugriffe: 708


mit dem I un II wirst du schon recht haben, deswegen habe ich nachgefragt, weil mich das II irritiert hat

 Forum: Technikforum   Thema: KTM Ponny II

 Betreff des Beitrags: Re: Pony II
Verfasst: Sonntag 5. August 2012, 16:50 

Antworten: 14
Zugriffe: 708


ich bin vom pöttinger ladewagen ausgegangen.....

 Forum: Technikforum   Thema: KTM Ponny II

 Betreff des Beitrags: Re: Pony II
Verfasst: Sonntag 5. August 2012, 13:45 

Antworten: 14
Zugriffe: 708


eine Anfrage ist vermutlich für das rechte Rad und die zweite für das Linke?

 Forum: Technikforum   Thema: KTM Ponny II

 Betreff des Beitrags: Re: Pony II
Verfasst: Sonntag 5. August 2012, 13:44 

Antworten: 14
Zugriffe: 708


wer oder was ist denn der/die ponyII?

Vielleicht die leichten Hammerschläge durch schwere Hammerschläge ersetzen, da dies vermutlich auch bei einer Demontage vonnöten sein wird.

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner LW20 A

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner LW20 A
Verfasst: Freitag 3. August 2012, 22:17 

Antworten: 16
Zugriffe: 1747


betriebsanleitung gibts eh:

http://www.motorbooks.at/catalog/produc ... ilkatalog/

man darf sich aber nicht zu viel erwarten. Die BA u.ETK von den alten Lindnern waren auch schon im Original miserabel zum Quadrat.

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner LW20 A

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner LW20 A
Verfasst: Freitag 3. August 2012, 10:59 

Antworten: 16
Zugriffe: 1747


wenn der schon pfeift, dann bitte nachschauen, wo er wirklich pfeift. Bei der Dichtung oder im Steg.

 Forum: Technikforum   Thema: Anforderungen Elektro Traktor

 Betreff des Beitrags: Re: Anforderungen Elektro Traktor
Verfasst: Mittwoch 1. August 2012, 15:01 

Antworten: 28
Zugriffe: 1178


Ich glaube es waren recht banale Gründe für das Verschwinden der Holzgaser -
Das umständliche starten, das notwendige kalibrierte Futter und später der durchaus erschwingliche Normaltreibstoff Diesel bzw Petroleum/Benzin

 Forum: Technikforum   Thema: Anforderungen Elektro Traktor

 Betreff des Beitrags: Re: Anforderungen Elektro Traktor
Verfasst: Mittwoch 1. August 2012, 07:55 

Antworten: 28
Zugriffe: 1178


Ich fahre jetzt mähen. Das dauert etwa 3,5 Stunden.
Vielleicht bringt mir wer den Strom nach, der nach 2 Stunden fehlt.

 Forum: Technikforum   Thema: Anforderungen Elektro Traktor

 Betreff des Beitrags: Re: Anforderungen Elektro Traktor
Verfasst: Montag 30. Juli 2012, 19:58 

Antworten: 28
Zugriffe: 1178


wozu eine 4 rad Lenkung? Das hat j amit einem E-Traktor nicht unbedingt zu tun. Mit 2 Stunden Ausdauer wirst Du halt verhungern. Welche Arbeit soll man denn da machen, wo man schon nach 2 stunden w.o. geben muss? Ladezeit sehe ich nicht so problematisch, weil man wohl ohnehin auf einfach zu tauschen...

 Forum: Allgemeines   Thema: Die Griechen - ein eigenartiges Völkchen ...

Verfasst: Freitag 27. Juli 2012, 13:22 

Antworten: 120
Zugriffe: 15928


wer zahlts? Gerhard Polt wusste es immer schon:

http://www.youtube.com/watch?v=EMzHWfzw9mo

 Forum: Marktforum   Thema: Biete Anbauseilwinde

 Betreff des Beitrags: Re: Biete Anbauseilwinde
Verfasst: Mittwoch 4. Juli 2012, 12:04 

Antworten: 28
Zugriffe: 2668


@fadinger

spart den Wagenheber und hilft noch mit, so wie Münchhausen - sich selber aus dem Dreck zu heben.

 Forum: Marktforum   Thema: Biete Anbauseilwinde

 Betreff des Beitrags: Re: Biete Anbauseilwinde
Verfasst: Freitag 29. Juni 2012, 10:50 

Antworten: 28
Zugriffe: 2668


die andere variante wäre dies

 Forum: Marktforum   Thema: Biete Anbauseilwinde

 Betreff des Beitrags: Re: Biete Anbauseilwinde
Verfasst: Freitag 29. Juni 2012, 10:49 

Antworten: 28
Zugriffe: 2668


du hast mich schon fast verunsichert wegen Hydraulik. Im Netz gibt es Fotos, wo es tatsächlich so ausschut, als wäre die Hy vom wt20 die gleiche wie beim bf22. Kann sein, dass später aufgebaute Hydrauliken schon die "moderneren" mit dem RDV waren wie beim bf22. Die aus meiner Sicht "o...

 Forum: Marktforum   Thema: Biete Anbauseilwinde

 Betreff des Beitrags: Re: Biete Anbauseilwinde
Verfasst: Mittwoch 27. Juni 2012, 17:12 

Antworten: 28
Zugriffe: 2668


die hydraulik ist eher nicht gleich. der wt 20 hat ja die doppeltwirkende

vom 20er habe ich noch eine anbauwinde zuhause, die einfach am Zapfwellenabtrieb angeschraubt wird.

 Forum: Marktforum   Thema: Biete Anbauseilwinde

 Betreff des Beitrags: Re: Biete Anbauseilwinde
Verfasst: Dienstag 26. Juni 2012, 22:13 

Antworten: 28
Zugriffe: 2668


wenn die winde auf einen bf22 passt, dann könnte sie eh auf den wt20 auch passen, außer das Hydraulikgestänge wäre im weg

 Forum: Technikforum   Thema: WT 20 + Heublitz

 Betreff des Beitrags: Re: WT 20 + Heublitz
Verfasst: Freitag 22. Juni 2012, 10:26 

Antworten: 19
Zugriffe: 743


"würde sagen"

Was ist jetzt. Gehts oder gehts nicht?

Machst Du Erdbewegung mit dem Heublitz oder Heuarbeit? Weil heuen geht definitiv gut. Außer der 20er ist schon voll auf der Tackn. Da kann aber der Heublitz nichts dafür.

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: landwirt.com

 Betreff des Beitrags: Re: landwirt.com
Verfasst: Montag 28. Mai 2012, 09:50 

Antworten: 102
Zugriffe: 641


ich verstehe ja nicht mal die Frage.
Trashboard?

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: landwirt.com

 Betreff des Beitrags: Re: landwirt.com
Verfasst: Montag 28. Mai 2012, 09:01 

Antworten: 102
Zugriffe: 641


ich verstehe vom Ersten bis zum letzten Wort leider nur Bahnhof....

 Forum: Technikforum   Thema: WT 20 + Heublitz

 Betreff des Beitrags: Re: WT 20 + Heublitz
Verfasst: Sonntag 27. Mai 2012, 00:21 

Antworten: 19
Zugriffe: 743


meine Erinnerung war schon richtig: Bei uns lief ein Pöttinger KR 185 hinter dem Warcherl. Mit Ketten als Zinkenträger.

 Forum: Technikforum   Thema: WT 20 + Heublitz

 Betreff des Beitrags: Re: WT 20 + heublitz
Verfasst: Samstag 26. Mai 2012, 16:34 

Antworten: 19
Zugriffe: 743


@fadinger bezüglich Kette bin ich mir jetzt insofern unsicher geworden, ob ich tatsächlich von einem Pöttinger KR rede oder von einem anderen Fabrikat. Weil ich bei den alten Pöttinger Betriebsanleitungen im Netz nichts mehr von der Kette gefunden habe. Ich müsste selber aber noch was originales lie...

 Forum: Technikforum   Thema: WT 20 + Heublitz

 Betreff des Beitrags: Re: WT 20 + heublitz
Verfasst: Freitag 25. Mai 2012, 21:27 

Antworten: 19
Zugriffe: 743


Praxisbericht

 Forum: Technikforum   Thema: WT 20 + Heublitz

 Betreff des Beitrags: Re: WT 20 + heublitz
Verfasst: Freitag 25. Mai 2012, 15:32 

Antworten: 19
Zugriffe: 743


vor dem Notvogel liefen noch die Pöttinger KR mit Kette statt Keilriemen, was eine schöne Gewichtsdifferenz gibt. Man kann mit dem wt20 aber lustige Seifenkistlrennen machen, wenn man am Hang die Hydraulik statt in Schwimm- in Druckstellung bringt. Dann fährt das Gespann auf den gelenkten Traktorräd...

 Forum: Technikforum   Thema: WT 20 + Heublitz

 Betreff des Beitrags: Re: WT 20 + heublitz
Verfasst: Freitag 25. Mai 2012, 13:34 

Antworten: 19
Zugriffe: 743


die Frage gefällt mir.
Was glaubst Du, hat man mit dem WT20 früher so gemacht?

 Forum: Plauder - Ecke   Thema: Traktorpulling auf finnisch ...

 Betreff des Beitrags: Re: Traktorpulling auf finnisch ...
Verfasst: Dienstag 22. Mai 2012, 17:20 

Antworten: 3
Zugriffe: 211


die erste "Möhre" ist ja glaube ich ein Ford (Super-?)Major, also ein echtes Altertum und noch dazu mit gar nicht serienmäßigem Allrad.

 Forum: Plauder - Ecke   Thema: Maximum Risk ...

 Betreff des Beitrags: Re: Maximum Risk ...
Verfasst: Freitag 18. Mai 2012, 12:51 

Antworten: 4
Zugriffe: 872


so bekommt man wenigstens mal von der Seite einen schönen Einblick in das Innenleben eines Motors.

 Forum: Plauder - Ecke   Thema: Österreichs 1. Katzenkaffeehaus

 Betreff des Beitrags: Re: Österreichs 1. Katzenkaffeehaus
Verfasst: Sonntag 6. Mai 2012, 21:45 

Antworten: 17
Zugriffe: 571


1. Auch wenn es schwerfällt: Ich muss der helmar uneingeschränkt zustimmen
2. Alle Achtung, sturmi, dass Du für so was Werbung machst.

 Forum: Plauder - Ecke   Thema: neulich beim Aufräumen ...

 Betreff des Beitrags: Re: neulich beim Aufräumen ...
Verfasst: Montag 30. April 2012, 10:16 

Antworten: 7
Zugriffe: 173


wo du recht hast, hast du recht

 Forum: Plauder - Ecke   Thema: neulich beim Aufräumen ...

 Betreff des Beitrags: Re: neulich beim Aufräumen ...
Verfasst: Sonntag 29. April 2012, 22:22 

Antworten: 7
Zugriffe: 173


"Künstlern ist doch zumeist fad, oder?"

hast du dazu ein paar Beispiele?

Den Eindruck, dass einem Da-Vinci, Strauss, Mozart, Hrdlicka, Deix, wizzany, h.v.goisern......fad war/ist, habe ich nicht wirklich.
Manche haben das Ende ihrer Auftragsarbeiten nicht einmal erlebt....

 Forum: Plauder - Ecke   Thema: neulich beim Aufräumen ...

 Betreff des Beitrags: Re: neulich beim Aufräumen ...
Verfasst: Sonntag 29. April 2012, 13:10 

Antworten: 7
Zugriffe: 173


es gibt ja noch 2 Teile und den Herren war nicht fad. Das ganze ist ein mehrfach ausgezeichnetes Kunstwerk und einer der beiden Schöpfer wurde gestern als verstorben gemeldet, deswegen mein Link. Ein anderer Schweizer hält es mehr mit der ordnung. der herr Wehrli beherrscht die Kunst, aufzuräumen: h...

 Forum: Plauder - Ecke   Thema: neulich beim Aufräumen ...

 Betreff des Beitrags: neulich beim Aufräumen ...
Verfasst: Samstag 28. April 2012, 21:55 

Antworten: 7
Zugriffe: 173


... in meiner Maschinenhütte ....

Sortiere nach:  
Seite 7 von 21 [ Die Suche ergab 619 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de