Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Freitag 21. September 2018, 07:42 Aktuelle Zeit: Freitag 21. September 2018, 07:42



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 3755 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Hitze macht Kühen zu schaffen

 Betreff des Beitrags: Re: Hitze macht Kühen zu schaffen
Verfasst: Dienstag 11. September 2018, 19:11 

Antworten: 2
Zugriffe: 172


Hallo & Willkommen! Definiere "Standprobleme" bitte etwas genauer. Probleme beim Aufstehen? Hinken/Humpeln? Gelenke geschwollen? Einstreu? Stall/Weide? Kühe in Laktation/trockengestellt/trächtig? Da sind noch sehr viele Fragezeichen ... :? Auch oder gerade bei Hobbyhaltung ist die Klau...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner l 17 Allrad

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner l 17 Allrad
Verfasst: Sonntag 9. September 2018, 11:32 

Antworten: 14
Zugriffe: 1414


Hallo!

Hast Du am Hilfsrahmen vom Motor schon gesucht?
Eventuell ist dort die Fahrgestellnummer eingeschlagen.

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: WFM Generator Diesel

 Betreff des Beitrags: Re: WFM Generator Diesel
Verfasst: Freitag 7. September 2018, 13:56 

Antworten: 4
Zugriffe: 373


Hallo! Ist der Motor ein Lombardini oder Ruggerini? Bzw. hat der Solenoid zwei oder drei Anschlüsse? Falls drei, wird die Zugspule nur kurz über Klemme 50 bestromt, die Haltespule hängt dauernd an Klemme 15. Bei einer Ölmangelsicherung ist im Stromkreis der Haltespule noch ein Öldruckschalter verbau...

 Forum: Technikforum   Thema: WFM Generator Diesel

 Betreff des Beitrags: Re: WFM Generator Diesel
Verfasst: Donnerstag 6. September 2018, 15:50 

Antworten: 4
Zugriffe: 373


Hallo!

Stirbt er auch mit geöffnetem Tankdeckel ab?
Ein eventuell vorhandener Kraftstoffhahn ist vollständig aufgedreht?
Erfolgt das Abstellen elektrisch oder einfach durch Gaswegnehmen?

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Brielmaier

 Betreff des Beitrags: Re: Brielmaier
Verfasst: Montag 20. August 2018, 09:37 

Antworten: 28
Zugriffe: 4225


Hallo! Danke für die "Hintergrundinformationen" ... ;) Wenn das Problem tatsächlich bauartbedingt ist, so denke ich nicht, daß es sich durch größere Ölmotoren beseitigen läßt. Eher verstärkt es sich mit dem Schluckvolumen. Eine ganz andere Überlegung: (Für mich ist noch immer nicht ganz kl...

 Forum: Technikforum   Thema: Stärke der Überlastsicherung für Ladewagen?

Verfasst: Dienstag 14. August 2018, 09:57 

Antworten: 5
Zugriffe: 994


Hallo! Bei recht großen Schwaden müßte man halt etwas langsamer fahren ... ;) Daß es "schoppt", kommt ja nicht von jetzt auf gleich, zumindest wäre genug Zeit, um einen Gang runterzuschalten. Ein kleines Stück dreht sich die Förderschwinge von selber zurück - wenn die Pickup ausgeräumt ist...

 Forum: Technikforum   Thema: Stärke der Überlastsicherung für Ladewagen?

Verfasst: Freitag 10. August 2018, 08:58 

Antworten: 5
Zugriffe: 994


Hallo! Für so einen (ähnlichen) Ladewagen sind in der Betriebsvorschrift 68daNm angegeben. Falls Du mit Dekanewtonmeter nichts anfangen kannst ... ;) ... sind 680Nm. In dem Bereich würde ich eine Gelenkwelle wählen, schließlich ist so ein Hamster keine Ballenpresse. Hast Du das Problem der anspreche...

 Forum: Technikforum   Thema: Stärke der Überlastsicherung für Ladewagen?

Verfasst: Mittwoch 8. August 2018, 12:35 

Antworten: 5
Zugriffe: 994


Hallo! Eine Reibscheibenkupplung ist beim Ladewagen eher ungeeignet, da nach dem "Auslösen" der Drehmoment nicht wesentlich verringert wird. Dies ist aber aus Sicherheitsgründen beim Ladewagen zwingend nötig. Eine Sternratsche hat bei Überschreiten des Auslösemomentes nur mehr einen Brucht...

 Forum: Technikforum   Thema: Kühlung Perkins 3.152

 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Perkins 3.152
Verfasst: Freitag 3. August 2018, 10:52 

Antworten: 12
Zugriffe: 1401


Hallo! Dazu ein Hinweis: Falls die Messung annähernd 12 Volt ergibt, unbedingt auch mit dem Prüflamperl testen, bzw. die Messung parallel zum Prüflamperl durchführen. Es könnte nämlich sein, daß + vom Instrument nicht direkt an Klemme 15 liegt, sondern über ein Lämpchen (Öldrucklampe, Displaybeleuch...

 Forum: Technikforum   Thema: Kühlung Perkins 3.152

 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Perkins 3.152
Verfasst: Montag 30. Juli 2018, 09:07 

Antworten: 12
Zugriffe: 1401


Hallo! Können ja ... (Gibt das Teil dort auch für Perkins/MF ... ;) ) Allerdings sind das Fernthermometer mit Kapillarrohr. Das heißt, der Fühler muß vom Einbauort des Instruments zum Motor hin "durchgefädelt" werden. Trennen kann/darf man die Teile nicht, sonst geht die Ätherfüllung flöte...

 Forum: Technikforum   Thema: Kühlung Perkins 3.152

 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Perkins 3.152
Verfasst: Sonntag 29. Juli 2018, 15:14 

Antworten: 12
Zugriffe: 1401


Hallo! Wenn das Instrument an Masse Vollausschlag liefert, funktioniert es eigentlich. Der Fühler ist neu, aber ist es auch der Richtige? Öltemperaturfühler haben eine andere Widerstandskennlinie! Anzeige prüfen: Dazu sind zwei Widerstände nötig, 22Ω (rot-rot-schwarz) und 51Ω (grün-braun-schwarz). 5...

 Forum: Technikforum   Thema: Kühlung Perkins 3.152

 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Perkins 3.152
Verfasst: Sonntag 29. Juli 2018, 14:29 

Antworten: 12
Zugriffe: 1401


Hallo! Wie stark weichen denn die Temperaturen bei der Vergleichsmessung voneinander ab? Der Fühler muß nicht zwingend kaputt sein, er könnte einfach nur schlechten Kontakt, insbesonders schlechte Masse haben. Eventuell wurde er mit Teflonband oder dgl. abgedichtet und dadurch auch isoliert. Man kön...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner l 17 Allrad

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner l 17 Allrad
Verfasst: Sonntag 29. Juli 2018, 10:15 

Antworten: 14
Zugriffe: 1414


Hallo! Das ZF (ZP) A5/5 verfügt standardmäßig über eine über die Getriebevorgelegewelle angetriebene Motorzapfwelle (Zapfwellenschalthebel nach vorne), als auch über eine an der Untersetzung vor dem Differential abgenommene Wegzapfwelle (Hebel der Zapfwelle nach hinten schalten). Die Wegzapfwelle lä...

 Forum: Technikforum   Thema: Kühlung Perkins 3.152

 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Perkins 3.152
Verfasst: Mittwoch 25. Juli 2018, 21:29 

Antworten: 12
Zugriffe: 1401


Hallo! Eigentlich kenne ich das Problem genau umgekehrt - beim Lindner 1450 mußten im Sommer gelegentlich die Seitenverkleidungen vom Motor abgenommen werden, damit er ausreichend kühlt ... :? Richtig herum ist das Thermostat eingebaut, und der Durchmesser paßt? Der "Bügel" muß nach oben z...

 Forum: Technikforum   Thema: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen

 Betreff des Beitrags: Re: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen
Verfasst: Mittwoch 27. Juni 2018, 10:24 

Antworten: 25
Zugriffe: 22833


Hallo! Danke für die Rückmeldung und die Bilder! Das fragliche Teil steckt also an der markierten Stelle - vielleicht wäre die Pumpe bereits für ein elektrisches Abstellventil vorbereitet, und die "ominöse spitze Schraube" dient nur als "Dummy"? Wie Du bereits sagst, werden die P...

 Forum: Technikforum   Thema: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen

 Betreff des Beitrags: Re: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen
Verfasst: Sonntag 10. Juni 2018, 20:59 

Antworten: 25
Zugriffe: 22833


Hallo! Soweit so gut (oder schlecht) ... :| Nur zur Klarstellung: Der Kolben vom Druckregelventil ist am Bild nicht zu sehen, er befindet sich in der Hülse oberhalb des fraglichen Teils? Zum Entlüften wurde immer nur die kleine eigentliche Entlüftungsschraube geöffnet, nicht aber die gesamte Schraub...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188 Zusatz Steuergerät

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188 Zusatz Steuergerät
Verfasst: Sonntag 10. Juni 2018, 10:39 

Antworten: 15
Zugriffe: 4800


Hallo! Federrückstellend oder federzentriert bedeutet, der Hebel geht nach Betätigung von selber in die Neutralstellung zurück - nimmt man üblicherweise bei doppelwirkender Funktion. Rastung ist das Gegenteil von federrückstellend, der Hebel bleibt betätigt, bis er wieder zurückgestellt wird - wird ...

 Forum: Allgemeines   Thema: div. englisch sprachige Themen

 Betreff des Beitrags: Re: div. englisch sprachige Themen
Verfasst: Freitag 8. Juni 2018, 22:57 

Antworten: 1
Zugriffe: 246


Hallo! Gelöscht wird automatisch ... ;) Bis dahin könntest Du auch -> Misthaufen "Themen als gelesen markieren" verwenden. Oder global -> Foren-Übersicht "Foren als gelesen markieren", womit alle "alten" ungelesenen Beiträge verschwunden wären ... :bier: Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188 Zusatz Steuergerät

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188 Zusatz Steuergerät
Verfasst: Freitag 8. Juni 2018, 22:24 

Antworten: 15
Zugriffe: 4800


Hallo! Auf dem Bild ist die rustikale Pfuscher/Murkser-Variante zu sehen, nämlich die Druckleitung von der Pumpe auf P vom Monoblock, und dann den Rücklauf (T) vom Monoblock auf P vom Regelsteuergerät ... :smhair: Das funktioniert ... auch ... :roll: Aber nur solange immer nur ein Ventil betätigt wi...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188 Zusatz Steuergerät

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188 Zusatz Steuergerät
Verfasst: Freitag 8. Juni 2018, 20:00 

Antworten: 15
Zugriffe: 4800


Hallo! Hydraulik24.de blockt mich ... :( Das originale (Bosch SB7) Steuergerät ist ein Regelsteuergerät (Lageregelung) mit Neutralumlauf. Es läßt sich also nur durch ein ebensolches ersetzen (= teuer). Theoretisch könnte man wohl den Hubzylinder mit einem einfachwirkenden Ventil ansteuern, es besteh...

 Forum: Technikforum   Thema: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen

 Betreff des Beitrags: Re: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen
Verfasst: Freitag 8. Juni 2018, 13:21 

Antworten: 25
Zugriffe: 22833


Hallo!

Eine kurze Rückmeldung wäre super, damit ich weiß, ob der Beitrag überhaupt gelesen wurde ... ;)
Meine Vermutung ist dahingegend, daß der Defekt beim Abstellen eingetreten ist, bzw. durch den letzten Abstellvorgang ausgelöst wurde.

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen

 Betreff des Beitrags: Re: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen
Verfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 16:49 

Antworten: 25
Zugriffe: 22833


Hallo & Willkommen! Gleich drei grundsätzliche Fragen: Transferdruck ist vorhanden? Der Absteller geht ganz zurück? Die Rück laufleitung der ESP ist frei? Was passiert beim Startversuch, wenn die obere Entlüftungsschraube (am Deckel mit den Hebeln) etwas gelockert wird? Wenn auch dies keinen Erf...

 Forum: Allgemeines   Thema: Ameisen

 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen
Verfasst: Donnerstag 3. Mai 2018, 18:07 

Antworten: 4
Zugriffe: 555


Hallo! Backpulver ist halt nicht immer gleich Backpulver. Es enthält zwar in der Regel Natron, aber auch Säuerungs- und Streckmittel. Eventuell wechselst Du die Marke, oder nimmst Natron, das ist reines Natriumhydrogenkarbonat, welches mit Ameisensäure reagiert, wobei CO² als "Treibgas" en...

 Forum: Allgemeines   Thema: Ameisen

 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen
Verfasst: Dienstag 1. Mai 2018, 21:35 

Antworten: 4
Zugriffe: 555


Hallo! ... in der Küche ... Haben die das Backpulver/Natron nicht gefunden, oder ist es gerade aus? Sei halt nicht knausrig, öffne ein Sackerl, und füttere sie damit. Verursacht Blähungen ... :!: Mit etwas Staubzucker gemischt, wird es unwiderstehlich und oft auch ins Nest mitgenommen. Ameisen sind ...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Forst   Thema: Waldgrundstück an Bruder verkaufen - Ablauf?

Verfasst: Sonntag 1. April 2018, 21:50 

Antworten: 3
Zugriffe: 1415


Hallo & Willkommen! Die Steuer nennt sich Grund erwerb steuer, Grundsteuer ist dann erst später an die Gemeinde zu entrichten. In diesem Beitrag wurden die wichtigsten Dinge bereits angesprochen. Da die Grundverkehrskommission zustimmen muß, würde ich dazu raten, den Verkauf mit Konditionen zu v...

 Forum: Allgemeines   Thema: Wurde "Blick ins Land" eingestellt?

 Betreff des Beitrags: Wurde "Blick ins Land" eingestellt?
Verfasst: Dienstag 27. März 2018, 18:56 

Antworten: 0
Zugriffe: 306


Hallo! Zugegeben, sie fehlt nicht wirklich, aber ich stelle fest, daß ich die Zeitung seit einigen Monaten nicht mehr zugesendet bekomme. Wurde auf bezahlte Abo´s umgestellt, oder die papierhafte Ausgabe ganz aufgelassen? Wundern täte mich beides, für ein auf Werbung und Anzeigenverkauf ausgerichtet...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Sonntag 25. März 2018, 12:33 

Antworten: 7
Zugriffe: 2584


Hallo!

Falls vorhanden, hinten am Regler hinter dem Öleinfüllstopfen.

Gruß F

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Steyr 188 Mähbalken absenken - wie?

Verfasst: Sonntag 25. März 2018, 12:13 

Antworten: 2
Zugriffe: 901


Hallo & Willkommen! Oberhalb des Mähbalkens an der Konsole im Bereich des Hebemechanismus befindet sich eine Verriegelung - ein großer Haken, der sich hochklappen läßt. Zum Entriegeln muß die Hydraulik hochgehoben sein. Also, Hydraulik hoch, Mähbalken ausklappen, entriegeln, und schon kann das M...

 Forum: Technikforum   Thema: Suche Werkstatthandbuch und Betriebsanleitung für Steyr 188

Verfasst: Montag 19. März 2018, 20:11 

Antworten: 4
Zugriffe: 1879


Hallo "Gustl", willkommen bei uns! Vorsicht mit "Hydraulik-auf-Anschlag-gehen-lassen"! Wenn nämlich das Gestänge zur Lageregelung verstellt oder ausgeschlagen ist, steht der Hubkolben bzw. der Hebel der Hubwelle im Gehäuse an, noch bevor die Endabschaltung auslöst. Dann "ret...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Samstag 17. März 2018, 13:32 

Antworten: 49
Zugriffe: 27549


Hallo! Die zweite Feder "stabilisiert" das Bremselement am Befestigungspunkt (Bolzen). Es ist je Trommel ja nur ein Belag/Element verbaut, welches von der Bremswelle auseinandergespreizt wird. Die starke Feder zieht das Element zusammen, die andere Feder soll verhindern, das es zu wandern ...
Sortiere nach:  
Seite 1 von 126 [ Die Suche ergab 3755 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de