Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 15. Oktober 2018, 15:19 Aktuelle Zeit: Montag 15. Oktober 2018, 15:19



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 761 Treffer
Benutzte Suchanfrage: steyr Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr t80a

 Betreff des Beitrags: Steyr t80a
Verfasst: Montag 15. Oktober 2018, 13:02 

Antworten: 0
Zugriffe: 10


Hallo an die Runde! Möchte mich kurz vorstellen: bin 36 Jahre, verheiratet und habe mir vor einigen Monaten (auch für meine zwei Burschen) einen Steyr t80a gekauft! Motorisch wurde schon alles erneuert, auch eine neue Lichtmaschine und neue Reifen wurden schon verbaut! Der Traktor ist für meine ...

 Forum: Technikforum   Thema: Brielmaier

 Betreff des Beitrags: Re: Brielmaier
Verfasst: Montag 20. August 2018, 09:37 

Antworten: 29
Zugriffe: 5918


... noch immer nicht ganz klar, ob das Ruckeln nicht auch durch Druckschwankungen ausgelöst werden könnte ... :gruebel: ) Bei diversen Traktoren, etwa Steyr, ist in der Druckleitung (!) der hydraulischen Lenkung ein Behälter verbaut ( Beispiel ), der Vibrationen und Stöße unterbinden soll. Da mittlerweile ...

 Forum: Technikforum   Thema: Stärke der Überlastsicherung für Ladewagen?

Verfasst: Mittwoch 8. August 2018, 11:52 

Antworten: 5
Zugriffe: 1551


Hallo! Habe einen Steyr Hamster Plus 12 Ladewagen und dafür benötige ich eine neue Rutschkupplung für die Gelenkwelle. Die Ratschenkupplung ist ausgenudelt - habe auch schon mehrmals neues Innenleben reingemacht. Wie viele Nm kann ...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner l 17 Allrad

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner l 17 Allrad
Verfasst: Montag 6. August 2018, 11:19 

Antworten: 14
Zugriffe: 2760


... zumal er von einem österreichischen Hersteller stammt und gleichzeitig ein sehr frühes Allradmodell ist, das zu dieser Zeit noch sehr selten war (Steyr hatte da noch gar nichts im Programm). Von der Ersatzteilversorgung ist der verbaute Warchalowski-Motor SD 21 wesentlich besser versorgt als der ...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188 Zusatz Steuergerät

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188 Zusatz Steuergerät
Verfasst: Sonntag 10. Juni 2018, 10:39 

Antworten: 15
Zugriffe: 5698


Hallo! Federrückstellend oder federzentriert bedeutet, der Hebel geht nach Betätigung von selber in die Neutralstellung zurück - nimmt man üblicherweise bei doppelwirkender Funktion. Rastung ist das Gegenteil von federrückstellend, der Hebel bleibt betätigt, bis er wieder zurückgestellt wird - wird ...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188 Zusatz Steuergerät

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188 Zusatz Steuergerät
Verfasst: Samstag 9. Juni 2018, 13:02 

Antworten: 15
Zugriffe: 5698


ok, so also nicht. Mich würde noch interessieren was der Unterschied zwischen dem P40 um 75 EUR und dem Monoblock 2-reihig 1xDW, 1xEW m. Federrückstellung Typ "B" welches beim Oekoprofi 189,90 EUR kostet? Also generell welches dieser Typen wäre von Vorteil, oder wofür braucht man welches a...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188 Zusatz Steuergerät

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188 Zusatz Steuergerät
Verfasst: Freitag 8. Juni 2018, 22:24 

Antworten: 15
Zugriffe: 5698


Hallo! Auf dem Bild ist die rustikale Pfuscher/Murkser-Variante zu sehen, nämlich die Druckleitung von der Pumpe auf P vom Monoblock, und dann den Rücklauf (T) vom Monoblock auf P vom Regelsteuergerät ... :smhair: Das funktioniert ... auch ... :roll: Aber nur solange immer nur ein Ventil betätigt wi...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188 Zusatz Steuergerät

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188 Zusatz Steuergerät
Verfasst: Freitag 8. Juni 2018, 20:56 

Antworten: 15
Zugriffe: 5698


Ist es grundsätzlich wichtig welches Steuergerät zuerst angeschlossen wird? Auf dem Foto sieht man so einen 2-fach Monoblock der so scheint es mir aber über keine N - Druckweiterleitung verfügt? Man sieht nur Links und Rechts einen Schlauch weggehen und anschließend nur diesen in die Tankleitung mün...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188 Zusatz Steuergerät

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188 Zusatz Steuergerät
Verfasst: Freitag 8. Juni 2018, 20:39 

Antworten: 15
Zugriffe: 5698


Das ist die Artikelnummer auf Hydraulik24.de 02P40-A1B1-GKZ1 Also wäre die vorgeschlagene Lösung dieses 2-fach Monoblock Steuergerät aufzubauen und das Bosch Regelsteuergerät für die Heckhydraulik zu belassen. Mir hätte es nur besser gefallen vom Platz her. Ist die Literleistung (50 L/Min - 300 bar)...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188 Zusatz Steuergerät

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188 Zusatz Steuergerät
Verfasst: Freitag 8. Juni 2018, 20:00 

Antworten: 15
Zugriffe: 5698


Hallo! Hydraulik24.de blockt mich ... :( Das originale (Bosch SB7) Steuergerät ist ein Regelsteuergerät (Lageregelung) mit Neutralumlauf. Es läßt sich also nur durch ein ebensolches ersetzen (= teuer). Theoretisch könnte man wohl den Hubzylinder mit einem einfachwirkenden Ventil ansteuern, es besteh...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188 Zusatz Steuergerät

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188 Zusatz Steuergerät
Verfasst: Freitag 8. Juni 2018, 18:28 

Antworten: 15
Zugriffe: 5698


Bin auch am überlegen mir einen doppelwirkenden Kippanschluss (für Kippmulde, Oberlenker, etc.) nachzurüsten und hab die selbe Hydraulik an meinem T188. Wäre es auch möglich folgendes Steuergerät einzubauen (1xEW + 1xDW): https://www.hydraulik24.de/epages/80397436.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/8039743...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T84 Ölaustritt beim Hubwerk

 Betreff des Beitrags: Steyr T84 Ölaustritt beim Hubwerk
Verfasst: Donnerstag 3. Mai 2018, 20:10 

Antworten: 0
Zugriffe: 1257


Guten Tag. Bei meinem 18er Steyr tritt auf der linken Seite des Hubwerkblockes im Bereich des Betätigungshebel für das Hubwerk Hydrauliköl aus. Ich habe die Stelle gereinigt und entfettet und bin mir ziemlich sicher, dass das Öl bei der ...

 Forum: Technikforum   Thema: Suche Werkstatthandbuch und Betriebsanleitung für Steyr 188

Verfasst: Mittwoch 18. April 2018, 19:36 

Antworten: 4
Zugriffe: 2120


Hasst echt Glück gehabt das du so schnell fündig geworden bist! Ich habe sehr lange nach einer Seite gesucht,wo ich Online meine Traktorkennzeichen bestellen kann. Habe auch nicht viel finden können,auser dieser Homepage . Habe noch nie meine Kennzeichen Online bestellt,das wird das erste Mal sein. ...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Montag 26. März 2018, 15:49 

Antworten: 7
Zugriffe: 3090


Ok, dort ist bei mir Nichts... Ich hab' das alte Öl abgelassen und dann über den Öleinfüllstutzen neu eingefüllt (und dabei entdeckt, dass es einen Überlaufschlauch gibt, wo es dann das zu viel eingefüllte Öl rausgedrückt hat. Laut Ölmessstab welcher sich rechts befindet, ist jetzt genug Öl drinnen....

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Steyr 188 Mähbalken absenken - wie?

Verfasst: Montag 26. März 2018, 15:45 

Antworten: 2
Zugriffe: 1022


Hallo, danke für die superschnelle Antwort! Hat prima geklappt. Aufgefallen ist mir diese Verriegelung auch schon zuvor, ich hab' mich aber aufgrund der massiven Ausführung nicht getraut, sie zu öffnen, da ich nicht sicher war, ob dann nicht gleich das komplette Mähwerk runterfällt... Danke für die ...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Sonntag 25. März 2018, 12:33 

Antworten: 7
Zugriffe: 3090


Hallo!

Falls vorhanden, hinten am Regler hinter dem Öleinfüllstopfen.

Gruß F

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Steyr 188 Mähbalken absenken - wie?

Verfasst: Sonntag 25. März 2018, 12:13 

Antworten: 2
Zugriffe: 1022


Hallo & Willkommen! Oberhalb des Mähbalkens an der Konsole im Bereich des Hebemechanismus befindet sich eine Verriegelung - ein großer Haken, der sich hochklappen läßt. Zum Entriegeln muß die Hydraulik hochgehoben sein. Also, Hydraulik hoch, Mähbalken ausklappen, entriegeln, und schon kann das M...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Sonntag 25. März 2018, 10:15 

Antworten: 7
Zugriffe: 3090


Hallo,
sag' mal, wo befindet sich dieser 2. Ölmesstab? Am Bild kann ich den nicht sehen und ich bin mir bei meinem Traktor auch nicht sicher, ob ich einen getrennten Ölhaushalt habe, oder nicht...
Danke,
LG
Michael

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Steyr 188 Mähbalken absenken - wie?

 Betreff des Beitrags: Steyr 188 Mähbalken absenken - wie?
Verfasst: Sonntag 25. März 2018, 10:07 

Antworten: 2
Zugriffe: 1022


Hallo, kann mir bitte eventuell jemand sagen, wie man beim 188 Steyr den Mähbalken komplett absenkt? Ich habe den Traktor erst kürzlich gekauft und leider keine Anleitung dazu erhalten. Mit der Hydraulik senkt sich bei mir der Balken nur aussen, steht also ...

 Forum: Technikforum   Thema: Suche Werkstatthandbuch und Betriebsanleitung für Steyr 188

Verfasst: Dienstag 20. März 2018, 19:22 

Antworten: 4
Zugriffe: 2120


Danke für Eure Antworten, ich habe mir die fehlende Literatur über die Fa. KFZ Deimel bestellt.
Das mit dem Hubwerk werde ich genau beobachten, Danke für den Hinweis.

Griaß Rudl

 Forum: Technikforum   Thema: Suche Werkstatthandbuch und Betriebsanleitung für Steyr 188

Verfasst: Montag 19. März 2018, 20:11 

Antworten: 4
Zugriffe: 2120


Hallo "Gustl", willkommen bei uns! Vorsicht mit "Hydraulik-auf-Anschlag-gehen-lassen"! Wenn nämlich das Gestänge zur Lageregelung verstellt oder ausgeschlagen ist, steht der Hubkolben bzw. der Hebel der Hubwelle im Gehäuse an, noch bevor die Endabschaltung auslöst. Dann "ret...

 Forum: Technikforum   Thema: Suche Werkstatthandbuch und Betriebsanleitung für Steyr 188

Verfasst: Montag 19. März 2018, 12:05 

Antworten: 4
Zugriffe: 2120


Hallo,
wenn du bei motorbooks.at bei der Suche den Begriff "Steyr 188" eingibst, dann siehst du, dass es neben der Reparaturanleitung auch den Nachdruck der Betriebsanleitung von 1965 gibt - das ist dann vermutlich die Ergänzung, die du benötigst.
Viele Grüße
Franz

 Forum: Technikforum   Thema: Suche Werkstatthandbuch und Betriebsanleitung für Steyr 188

Verfasst: Sonntag 18. März 2018, 20:53 

Antworten: 4
Zugriffe: 2120


Hallo Forum, ich besitze seit längerer Zeit einen Steyr 188 Traktor mit dem Namen Gustl, welchen ich vor allem zum Holzschneiden verwende. Ich würde nun gerne ein ordentliches Service machen und alle notwendigen Wartungsarbeiten durchführen. Technische ...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Donnerstag 1. März 2018, 23:39 

Antworten: 7
Zugriffe: 3090


Bei einer neuerlichen Ölstandskontrolle nachdem der Motor gelaufen ist, waren beide Stände gleich. Du hattest recht, die Pumpe hat also einen gemeinsamen Ölhaushalt. OK, alles gut wenn jetzt nicht das Pumpengehäuse und die unmittelbare Umgebung mit einem Ölfilm überzogen wäre. Es scheint vom seitlic...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Donnerstag 1. März 2018, 22:07 

Antworten: 7
Zugriffe: 3090


Hallo! In Betrieb braucht die Pumpe nicht sein. Es ist nur so, daß das eingefüllte Öl erst einmal im Reglergehäuse landet und erst bei Erreichen des Sollstandes beginnt, in die Pumpe überzulaufen. Dann sollten sich die Pegel aber allmählich angleichen. Eventuell doch getrennter Ölhaushalt? In gut 55...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Donnerstag 1. März 2018, 21:35 

Antworten: 7
Zugriffe: 3090


Danke für die rasche Antwort! Die MNr. ist Y12944, also schon die "moderne" Ausführung mit Glühstiftkerzen und Tauschfilter. Ob das die Original ESP ist, oder welche hier verbaut ist weiß ich nicht. Das Typenschild wurde mitlackiert und so hab ichs vorläufig auch belassen. Wenn nur ein Öl...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Donnerstag 1. März 2018, 21:00 

Antworten: 7
Zugriffe: 3090


Hallo & Willkommen! Dem Wartungsplan nach ist der Ölstand in der Pumpe (und im Regler) wöchentlich oder alle 60 Betriebsstunden zu kontrollieren und gegebenenfalls zu ergänzen. Ein periodischer Wechsel ist nicht vorgesehen. Er würde aber bei stark verunreinigtem Öl nicht schaden, wobei man die P...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Donnerstag 1. März 2018, 20:20 

Antworten: 7
Zugriffe: 3090


Hallo, ich bin gerade dabei unseren "28er" (Bj. 62/MNr. Y12944) rundum ein großes Service und kleinere Restaurierungsarbeiten zu vergönnen. Jetzt ist die ESP (Friedmann & Maier P22) dran. Gestern mußte ich feststellen das bei beiden Ölmeßstäben nur mehr ein Hauch Öl an der Spitze zu se...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188
Verfasst: Donnerstag 11. Januar 2018, 08:05 

Antworten: 10
Zugriffe: 3552


Hallo!

Da hier ein Video von dem Schnarren Düsentest ;)
https://www.youtube.com/watch?v=QCx-6XtmrNc
Gruß

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188
Verfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 21:13 

Antworten: 10
Zugriffe: 3552


Hallo,
hast Du einen 188er oder einen Plus 30er Direkteinspritzer?
Beim 188er Vorkammer ist der Einspritzdruck 120-130 bar!!!

Bei der Einspritzpumpe kannst beim seitlichen Deckel reinschauen ob nicht eine
Pumpenfeder gebrochen ist und somit ein Element nichts fördert.

Grüße,
Pumpe
Sortiere nach:  
Seite 1 von 26 [ Die Suche ergab 761 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de