Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Sonntag 27. Mai 2018, 07:05 Aktuelle Zeit: Sonntag 27. Mai 2018, 07:05



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 163 Treffer
Benutzte Suchanfrage: einspritzpumpe Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Montag 26. März 2018, 15:49 

Antworten: 7
Zugriffe: 1798


Ok, dort ist bei mir Nichts... Ich hab' das alte Öl abgelassen und dann über den Öleinfüllstutzen neu eingefüllt (und dabei entdeckt, dass es einen Überlaufschlauch gibt, wo es dann das zu viel eingefüllte Öl rausgedrückt hat. Laut Ölmessstab welcher sich rechts befindet, ist jetzt genug Öl drinnen....

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Sonntag 25. März 2018, 12:33 

Antworten: 7
Zugriffe: 1798


Hallo!

Falls vorhanden, hinten am Regler hinter dem Öleinfüllstopfen.

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Sonntag 25. März 2018, 10:15 

Antworten: 7
Zugriffe: 1798


Hallo,
sag' mal, wo befindet sich dieser 2. Ölmesstab? Am Bild kann ich den nicht sehen und ich bin mir bei meinem Traktor auch nicht sicher, ob ich einen getrennten Ölhaushalt habe, oder nicht...
Danke,
LG
Michael

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Donnerstag 1. März 2018, 23:39 

Antworten: 7
Zugriffe: 1798


Bei einer neuerlichen Ölstandskontrolle nachdem der Motor gelaufen ist, waren beide Stände gleich. Du hattest recht, die Pumpe hat also einen gemeinsamen Ölhaushalt. OK, alles gut wenn jetzt nicht das Pumpengehäuse und die unmittelbare Umgebung mit einem Ölfilm überzogen wäre. Es scheint vom seitlic...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Donnerstag 1. März 2018, 22:07 

Antworten: 7
Zugriffe: 1798


... angleichen. Eventuell doch getrennter Ölhaushalt? In gut 55 Jahren kann einiges passiert sein. Vielleicht wurde der Motor überarbeitet, die Einspritzpumpe jedoch belassen. Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Donnerstag 1. März 2018, 21:35 

Antworten: 7
Zugriffe: 1798


Danke für die rasche Antwort! Die MNr. ist Y12944, also schon die "moderne" Ausführung mit Glühstiftkerzen und Tauschfilter. Ob das die Original ESP ist, oder welche hier verbaut ist weiß ich nicht. Das Typenschild wurde mitlackiert und so hab ichs vorläufig auch belassen. Wenn nur ein Öl...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Donnerstag 1. März 2018, 21:00 

Antworten: 7
Zugriffe: 1798


Hallo & Willkommen! Dem Wartungsplan nach ist der Ölstand in der Pumpe (und im Regler) wöchentlich oder alle 60 Betriebsstunden zu kontrollieren und gegebenenfalls zu ergänzen. Ein periodischer Wechsel ist nicht vorgesehen. Er würde aber bei stark verunreinigtem Öl nicht schaden, wobei man die P...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe

 Betreff des Beitrags: Steyr T188 F&M Einspritzpumpe
Verfasst: Donnerstag 1. März 2018, 20:20 

Antworten: 7
Zugriffe: 1798


Hallo, ich bin gerade dabei unseren "28er" (Bj. 62/MNr. Y12944) rundum ein großes Service und kleinere Restaurierungsarbeiten zu vergönnen. Jetzt ist die ESP (Friedmann & Maier P22) dran. Gestern mußte ich feststellen das bei beiden Ölmeßstäben nur mehr ein Hauch Öl an der Spitze zu se...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188
Verfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 21:13 

Antworten: 10
Zugriffe: 3024


Hallo,
hast Du einen 188er oder einen Plus 30er Direkteinspritzer?
Beim 188er Vorkammer ist der Einspritzdruck 120-130 bar!!!

Bei der Einspritzpumpe kannst beim seitlichen Deckel reinschauen ob nicht eine
Pumpenfeder gebrochen ist und somit ein Element nichts fördert.

Grüße,
Pumpe

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188
Verfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 16:59 

Antworten: 10
Zugriffe: 3024


... schlecht, beim neuen Motor beträgt sie etwa 24bar, er läuft aber mit 15bar auch noch. Ein Öffnungsdruck von 180bar kann für eine ausgelutschte Einspritzpumpe schon eine Ansage sein. Eventuell testweise auf 150bar reduzieren. Bezüglich Kopfdichtung und so ... siehe oben. Warum wurden denn die ...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188
Verfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 13:35 

Antworten: 10
Zugriffe: 3024


Hallo!

Ja. Welche Pumpe ist verbaut?
Das Kopfventil schaut bei der üblichen Einspritzpumpe von Friedmann-Maier so aus.
Im Falle einer Bosch-Pumpe hätte diese solche Kopfventile:
Dateianhang:
Kopfventil Bosch.JPG
Kopfventil Bosch.JPG [ 167.42 KiB | 2990-mal betrachtet ]

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188
Verfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 12:13 

Antworten: 10
Zugriffe: 3024


Hallo danke.

Also sind bei der Einspritzpumpe auch zwei Düsen eingebaut die reingeschraubt sind jeweils eine für jede Einspritzdüse/leitung?
Also ein Rückschlagventil pro. Düse/Leitung von der Einspritzpumpe zu den Düsen?

Lg

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr 188

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr 188
Verfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 11:56 

Antworten: 10
Zugriffe: 3024


Hallo!

Zylinderkopfdichtung und dgl. kann man mittels Kompressionstest weitestgehend ausschließen.
Möglich wäre eher ein (jenes vom betroffenen Zylinder) nicht schließendes Kopfventil der Einspritzpumpe. Das würde sich aber beim oben beschriebenen Test zeigen.

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen

 Betreff des Beitrags: Re: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen
Verfasst: Freitag 1. September 2017, 14:16 

Antworten: 17
Zugriffe: 19656


Hallo! Ja, es ist der verlinkte Dichtsatz für Lucas/CAV- DPA -Einspritzpumpen, die O-Ringe messen (glaube ich - daher ohne Gewähr) 5 x 2mm. Selber einstellen ist schon OK, man sollte aber wissen, was man macht. Entscheidend dafür ist neben dem Kostenfaktor ...

 Forum: Technikforum   Thema: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen

 Betreff des Beitrags: Re: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen
Verfasst: Mittwoch 23. August 2017, 19:09 

Antworten: 17
Zugriffe: 19656


Ich habe an der Einspritzpumpe nichts gemacht, diese ist noch im Auslieferungszustand, bin in Anbetracht des Alters mit der Leistung zufrieden. Aber es wird immer über Tuning und Leistungssteigerung geschrieben aber mit dem Problem ...

 Forum: Technikforum   Thema: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen

 Betreff des Beitrags: Re: Einspritzpumpe Lucas Abdichten
Verfasst: Mittwoch 23. August 2017, 07:12 

Antworten: 17
Zugriffe: 19656


Hallo! Oh, der 3.152, ja der geht sehr gut, ein guter Mechaniker hat ihn mit mal etwas hochgedreht, er sagte er macht nur soviel, dass er etwas spritziger ist, und das passt auch so, weil wirklich gemartert wird er ja nicht :klatsch: Hmm, ich habe da einfach mal was passendes aus dem O-Ring Koffer g...

 Forum: Technikforum   Thema: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen

 Betreff des Beitrags: Re: Einspritzpumpe Lucas Abdichten
Verfasst: Dienstag 22. August 2017, 22:00 

Antworten: 17
Zugriffe: 19656


Also meine Meinung zum Umstellen der Einspritzpumpe zwecks Leistungssteigerung selber machen - lieber zu Profi gehen, wo diese dann auch richtig eingestellt wird. Was hilft's wenn der Traktor zwar wieder zieht wie in jungen Tagen, er aber jahrelang ...

 Forum: Technikforum   Thema: Förderbeginn Steyr T80s

 Betreff des Beitrags: Re: Förderbeginn Steyr T80s
Verfasst: Donnerstag 6. Juli 2017, 15:38 

Antworten: 4
Zugriffe: 1887


... Ende zu bereiten und Licht ins Dunkel zu bringen, einfach den Schaulochdeckel öffnen, den Öleinfüllstutzen abnehmen und die Strichmarkierung der Einspritzpumpe mit der Gradmarkierung am Schwungrad vergleichen. Strichmarkierung im Schauloch der ESP = (theoretischer) Förderbeginn. Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Förderbeginn Steyr T80s

 Betreff des Beitrags: Re: Förderbeginn Steyr T80s
Verfasst: Dienstag 4. Juli 2017, 10:12 

Antworten: 4
Zugriffe: 1887


... wäre es aber, wenn versucht wurde, mit der Einstellung des Rollenstößels einen frühen Einspritzzeitpunkt zu erreichen, und dadurch die Einspritzpumpe zu hoch "steht". Deshalb wäre zu überprüfen, ob die Strichmarkierung im Schauloch der Einspritzpumpe ganz unter der Unterkante ...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner Junior HRL 9

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner Junior HRL 9
Verfasst: Donnerstag 9. März 2017, 23:53 

Antworten: 49
Zugriffe: 26286


... eingesetzt (grüne Ringmarkierung). Für die Reparatur mußte der Motor vermutlich komplett zerlegt werden, vielleicht wurde beim Zusammenbau die Einspritzpumpe nicht mit der korrekten Stellung der Regelstange eingesetzt. Zur weiteren Überprüfung kann das Kopfventil der Pumpe abgeschraubt werden, ...

 Forum: Technikforum   Thema: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen

 Betreff des Beitrags: Re: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen
Verfasst: Dienstag 7. März 2017, 10:51 

Antworten: 17
Zugriffe: 19656


Hallo & Willkommen! Mit einer statischen Messung zB. mit der Steigrohrmethode wird man bei dieser Pumpe nicht viel ausrichten, da auch entsprechendes Equipment (Adapter, ggf. Pumpe für Transferdruck, ...) nötig ist. Je nach Ausführung ist sonst der Förderbeginn verzerrt (automatischer Kaltstartb...

 Forum: Technikforum   Thema: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen

 Betreff des Beitrags: Re: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen
Verfasst: Montag 6. März 2017, 16:29 

Antworten: 17
Zugriffe: 19656


Hallo,ich hätte eine Frage.
Diese ESP ist in einem Perkins 4.108 eingebaut. Wie kann ich den Förderbeginn ermitteln?

 Forum: Technikforum   Thema: Perkins 1104d Probleme bei starken Minustemperaturen

Verfasst: Montag 6. Februar 2017, 15:32 

Antworten: 5
Zugriffe: 2299


... nach der Einfahrzeit oder nach Ablauf der Garantie zugunsten der Leistung neu eingestellt. Beim klassischen Perkinsmotor mit CAV-DPA-Einspritzpumpe konnte man dank Langlöcher im Einspritzpumpenflansch einfach und schnell etwa einen um 1° vorgestellten Einspritzzeitpunkt "testen". ...

 Forum: Technikforum   Thema: Perkins 1104d Probleme bei starken Minustemperaturen

Verfasst: Mittwoch 25. Januar 2017, 16:46 

Antworten: 5
Zugriffe: 2299


... sorry, den Link an den Amazonas habe ich nicht weiter verfolgt, deshalb bin ich von einer klassischen mechanischen Förderpumpe ausgegangen. Delphi Einspritzpumpe.jpg Mit der Entlüftungsschraube war die gelb eingeringelte Schraube gemeint. Normal (zumindest bei den älteren CAV-Pumpen) ist diese ...

 Forum: Technikforum   Thema: Perkins 1104d Probleme bei starken Minustemperaturen

Verfasst: Montag 23. Januar 2017, 12:43 

Antworten: 5
Zugriffe: 2299


Hallo! Das wird eine etwas längere Abhandlung ... ;) Der Motor hat eine Lucas-CAV Einspritzpumpe (bzw. eine von Perkins nach dem selben System nachgebaute Pumpe), oder? Diese ESP besitzen üblicherweise einen automatischen Kaltstartbeschleuniger - an der Unterseite ...

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Lindner BF 22 A

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner BF 22 A
Verfasst: Donnerstag 29. Dezember 2016, 16:39 

Antworten: 19
Zugriffe: 3322


... verbraten. Eine Überprüfung/Wartung/Schmierung hat eh noch keinem Starter geschadet ... ;) Die Kombination aus müdem Starter und ausgelutscheter Einspritzpumpe ist sehr oft ein Grund für schlechtes Anspringen. Die ESP würde für Vollmenge ausreichend Drehzahl benötigen, genau diese kann ein wartungsbedürftiger ...

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Lindner BF 22 A

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner BF 22 A
Verfasst: Montag 26. Dezember 2016, 12:32 

Antworten: 19
Zugriffe: 3322


... Eine andere Frage: Wenn der Motor nicht anspringen will, raucht es dann weiß (mit Dieselgeruch) aus dem Auspuff? Wenn nein, könnte auch die Einspritzpumpe (unzureichende Fördermenge) für die Startschwierigkeiten verantwortlich sein. Gruß F

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Deppenstadl-Rätsel

 Betreff des Beitrags: Re: Deppenstadl-Rätsel
Verfasst: Mittwoch 16. November 2016, 12:52 

Antworten: 6
Zugriffe: 61


Hallo!

Hier die Auflösung: ... :mrgreen:
Dateianhang:
Einspritzpumpe korrekt.jpg
Einspritzpumpe korrekt.jpg [ 57.55 KiB | 37-mal betrachtet ]
Es ist übrigens auch die Positionierung der Federn korrekt, wer etwas anderes behauptet, sollte besser das technische Verständnis seines "Mechanikers" hinterfragen ... ;)

Gruß F

 Forum: Member´s-only-Forum   Thema: Deppenstadl-Rätsel

 Betreff des Beitrags: Deppenstadl-Rätsel
Verfasst: Samstag 12. November 2016, 14:11 

Antworten: 6
Zugriffe: 61


Hallo!

Irgendeine Flasche hat an einer Schraube gedreht. An welcher?

Dateianhang:
zerreparierte Einspritzpumpe.jpg
zerreparierte Einspritzpumpe.jpg [ 42.25 KiB | 61-mal betrachtet ]

Bei dem Typen würde es mich nicht wundern, wenn er auch die Kurbelgehäuseentlüftung zugestöpselt hätte ... :gn8:

Gruß F

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Steyr 188 verschiedene Probleme, Öldruck, Starten, Hydraulik

Verfasst: Samstag 15. Oktober 2016, 18:19 

Antworten: 3
Zugriffe: 1347


... Ordnung sind, bei Einzelprüfung 0,4V. Die Luft im Schauglas sollte durch ordnungsgemäßes Entlüften wegzubringen sein - Entlüftungsschraube an der Einspritzpumpe öffnen und die Handpumpe betätigen, dazu ist sie ja da ... ;) Der Wartungsbedarf der Einspritzpumpe (Ölstand in der Pumpe und im Reglergehäuse) ...
Sortiere nach:  
Seite 1 von 6 [ Die Suche ergab 163 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de