Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Dienstag 20. November 2018, 02:57 Aktuelle Zeit: Dienstag 20. November 2018, 02:57



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 3769 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Technikforum   Thema: Lucas Einspritzpumpe 3832F070 ( Mefin nr.)zu IHC D-155

Verfasst: Montag 19. November 2018, 22:30 

Antworten: 7
Zugriffe: 88


Hallo! Ja, bei IHC-Motoren mit CAV-Pumpe ist eine Förderpumpe verbaut, aber auch von den Motoren mit Bosch VA-ESP gibt es Varianten mit Förderpumpen. Du bräuchtest halt einen entsprechenden Deckel über der Nockenwelle eines DD-155, der die Aufnahme dafür hat. Normal ist die Kurbelgehäuseentlüftung m...

 Forum: Technikforum   Thema: Lucas Einspritzpumpe 3832F070 ( Mefin nr.)zu IHC D-155

Verfasst: Sonntag 18. November 2018, 20:03 

Antworten: 7
Zugriffe: 88


Hallo! Da bei dieser Pumpe die Markierungen um 120° versetzt sind, muß man sie möglicherweise etwas drehen, damit eine davon zum Vorschein kommt. Die Anordnung der Einspritzleitungen kann ich Dir jetzt nicht auf Anhieb sagen, ich denke aber, der hintere Anschluß ist für den ersten Zylinder. Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Lucas Einspritzpumpe 3832F070 ( Mefin nr.)zu IHC D-155

Verfasst: Sonntag 18. November 2018, 19:01 

Antworten: 7
Zugriffe: 88


Hallo & Willkommen!

Die CAV-Pumpe hat für jeden Zylinder eine Markierung am Rotor - in dem Fall A, B und C. Zündfolge beachten (1-3-2), "B" ist der dritte Zylinder!

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr T80 haut Öl aus Kurbelgehäuse-Entlüftung

Verfasst: Mittwoch 17. Oktober 2018, 13:40 

Antworten: 1
Zugriffe: 558


Hallo! Dein Bekannter dürfte die ursprüngliche Variante des Deckels für den Öleinfüllstutzen (runde Haube mit integriertem Flatterventil) haben. In den Sechszigern wurde dann (zum Teil auf Werkskosten) auf den "dichten" viereckigen Deckel mit der Aufschrift "Öl" umgrüstet, dabei ...

 Forum: Technikforum   Thema: Steyr t80a

 Betreff des Beitrags: Re: Steyr t80a
Verfasst: Dienstag 16. Oktober 2018, 11:01 

Antworten: 1
Zugriffe: 685


Hallo & Willkommen! Eventuell wäre aus finanzieller Sicht "Hilfe zur Selbsthilfe" der bessere Weg? Ich denke, es wird nicht einfach sein, einen guten Mechaniker zu finden, der "Kleinigkeiten zum guten Preis" an Ort und Stelle richtet. In der Regel ist es eher so, das ein Mehr...

 Forum: Allgemeines   Thema: Schon unterschrieben?

 Betreff des Beitrags: Re: Schon unterschrieben?
Verfasst: Montag 8. Oktober 2018, 09:48 

Antworten: 5
Zugriffe: 617


Hallo! Abschaffung von ORF-Gebühr gut und schön ... Dann hast Du Sinn und Zweck des GIS-Volksbegehrens schon im Grundsatz nicht verstanden. Alle, die das ORF-Fernsehen "brauchen", "wenig brauchen", oder "noch weniger brauchen", müssen sich keine Sorgen machen, die ORF-G...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Lebendrinderverkauf nach Deutschland

Verfasst: Sonntag 7. Oktober 2018, 13:49 

Antworten: 1
Zugriffe: 1226


Hallo!

Eventuell direkt beim zuständigen Amtstierarzt anfragen, da dieser meines Wissens so etwas in der Art eines "Viehpasses" ausstellen muß.

Gruß F

 Forum: Allgemeines   Thema: Schon unterschrieben?

 Betreff des Beitrags: Schon unterschrieben?
Verfasst: Sonntag 7. Oktober 2018, 12:16 

Antworten: 5
Zugriffe: 617


Hallo! Morgen endet bekanntlich die Eintragungswoche für drei Volksbegehren. Das "Don’t smoke"-Volksbegehren, das Frauenvolksbegehren, und das Volksbegehren "ORF ohne Zwangsgebühren“. Meine Frage bezieht sich vor allem auf das letztgenannte, sehr "leise" ablaufende ... :roll...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Bauen & Energie   Thema: Absicherung 7,5kW Drehstrommotor

 Betreff des Beitrags: Re: Absicherung 7,5kW Drehstrommotor
Verfasst: Freitag 5. Oktober 2018, 21:29 

Antworten: 6
Zugriffe: 1375


Hallo! Wenn Du darauf achtest, daß der Motor nicht gegen Last anlaufen muß, sollten auch B-Automaten langen. Mit den "C" wärst Du halt auf der sicheren Seite. B-Automaten lösen mit dem drei- bis fünffachen des Nennwertes aus, die C-Variante fällt beim fünf- bis zehnfachen Kuzschlußstrom. D...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Bauen & Energie   Thema: Absicherung 7,5kW Drehstrommotor

 Betreff des Beitrags: Re: Absicherung 7,5kW Drehstrommotor
Verfasst: Donnerstag 4. Oktober 2018, 13:18 

Antworten: 6
Zugriffe: 1375


Hallo! Aha, es geht also lediglich um die Absicherung einer (bereits vorhandenen und entsprechend ausgeführten) 32A-Steckdose, an der unter anderem ein 7,5kW Elektromotor betrieben wird. Das "Innenleben" des Krans (mit Motorschutz, Not-Aus, und dgl.) ist demzufolge gar nicht betroffen. Das...

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Bauen & Energie   Thema: Absicherung 7,5kW Drehstrommotor

 Betreff des Beitrags: Re: Absicherung 7,5kW Drehstrommotor
Verfasst: Mittwoch 3. Oktober 2018, 21:44 

Antworten: 6
Zugriffe: 1375


Hallo! Deinem Elektriker vorerst besser nicht Dein Vorhaben unterbreiten, es sei denn, Du möchtest ihn bewußt um den Schlaf bringen ... ;) 100mA-FI ist obsolet, Stand der Technik wäre 30mA, ist vermutlich auch billiger und leichter beschaffbar. 32A-Automaten ... die Dinger schimpfen sich " Leit...

 Forum: Hilfe - Forum   Thema: Elektroinstallationen Heubergeraum

 Betreff des Beitrags: Re: Elektroinstallationen Heubergeraum
Verfasst: Montag 24. September 2018, 22:33 

Antworten: 5
Zugriffe: 1224


Hallo! Der Bestandsschutz ist im Baurecht verankert, welches länderspezifisch ist. Inwieweit der Austausch einer defekten Komponente überhaupt einen Eingriff in die Installation darstellt müßte man genauer erörtern. Wird ein 30mA-FI gegen den gleichen 30mA-FI gewechselt, würde ich eher sagen "n...

 Forum: Allgemeines   Thema: Air Race und Schlaglöcher......

 Betreff des Beitrags: Re: Air Race und Schlaglöcher......
Verfasst: Sonntag 23. September 2018, 21:13 

Antworten: 6
Zugriffe: 494


Hallo! Vielleicht könnt ihr euch noch an den durch eine Volksbefragung in die Hose gegangenen 1. Anlauf zum Bau eines Musiktheaters in Linz erinnern. Damals sollte das "Theater im Berg" realisiert werden. Nach der deutlichen Ablehnung vor allem am Land ging wenigstens der Ausbau der B124 z...

 Forum: Allgemeines   Thema: Air Race und Schlaglöcher......

 Betreff des Beitrags: Re: Air Race und Schlaglöcher......
Verfasst: Sonntag 23. September 2018, 15:25 

Antworten: 6
Zugriffe: 494


Hallo!

Also bei uns wird bei Fahrbahnschäden schon umgehend reagiert ...
... mit einer 50km/h Beschränkung! :eekdev:

Wenn dann irgendwann aus den 50er ein 30er wird, besteht sogar Hoffnung, daß sofort in ein paar Jahren ein Baustellenbereich dort eingerichtet wird.

Gruß F

 Forum: Fachforum spezial Schwerpunkt Rind   Thema: Hitze macht Kühen zu schaffen

 Betreff des Beitrags: Re: Hitze macht Kühen zu schaffen
Verfasst: Dienstag 11. September 2018, 19:11 

Antworten: 2
Zugriffe: 1424


Hallo & Willkommen! Definiere "Standprobleme" bitte etwas genauer. Probleme beim Aufstehen? Hinken/Humpeln? Gelenke geschwollen? Einstreu? Stall/Weide? Kühe in Laktation/trockengestellt/trächtig? Da sind noch sehr viele Fragezeichen ... :? Auch oder gerade bei Hobbyhaltung ist die Klau...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner l 17 Allrad

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner l 17 Allrad
Verfasst: Sonntag 9. September 2018, 11:32 

Antworten: 14
Zugriffe: 3396


Hallo!

Hast Du am Hilfsrahmen vom Motor schon gesucht?
Eventuell ist dort die Fahrgestellnummer eingeschlagen.

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: WFM Generator Diesel

 Betreff des Beitrags: Re: WFM Generator Diesel
Verfasst: Freitag 7. September 2018, 13:56 

Antworten: 4
Zugriffe: 1428


Hallo! Ist der Motor ein Lombardini oder Ruggerini? Bzw. hat der Solenoid zwei oder drei Anschlüsse? Falls drei, wird die Zugspule nur kurz über Klemme 50 bestromt, die Haltespule hängt dauernd an Klemme 15. Bei einer Ölmangelsicherung ist im Stromkreis der Haltespule noch ein Öldruckschalter verbau...

 Forum: Technikforum   Thema: WFM Generator Diesel

 Betreff des Beitrags: Re: WFM Generator Diesel
Verfasst: Donnerstag 6. September 2018, 15:50 

Antworten: 4
Zugriffe: 1428


Hallo!

Stirbt er auch mit geöffnetem Tankdeckel ab?
Ein eventuell vorhandener Kraftstoffhahn ist vollständig aufgedreht?
Erfolgt das Abstellen elektrisch oder einfach durch Gaswegnehmen?

Gruß F

 Forum: Technikforum   Thema: Brielmaier

 Betreff des Beitrags: Re: Brielmaier
Verfasst: Montag 20. August 2018, 09:37 

Antworten: 32
Zugriffe: 6961


Hallo! Danke für die "Hintergrundinformationen" ... ;) Wenn das Problem tatsächlich bauartbedingt ist, so denke ich nicht, daß es sich durch größere Ölmotoren beseitigen läßt. Eher verstärkt es sich mit dem Schluckvolumen. Eine ganz andere Überlegung: (Für mich ist noch immer nicht ganz kl...

 Forum: Technikforum   Thema: Stärke der Überlastsicherung für Ladewagen?

Verfasst: Dienstag 14. August 2018, 09:57 

Antworten: 5
Zugriffe: 2045


Hallo! Bei recht großen Schwaden müßte man halt etwas langsamer fahren ... ;) Daß es "schoppt", kommt ja nicht von jetzt auf gleich, zumindest wäre genug Zeit, um einen Gang runterzuschalten. Ein kleines Stück dreht sich die Förderschwinge von selber zurück - wenn die Pickup ausgeräumt ist...

 Forum: Technikforum   Thema: Stärke der Überlastsicherung für Ladewagen?

Verfasst: Freitag 10. August 2018, 08:58 

Antworten: 5
Zugriffe: 2045


Hallo! Für so einen (ähnlichen) Ladewagen sind in der Betriebsvorschrift 68daNm angegeben. Falls Du mit Dekanewtonmeter nichts anfangen kannst ... ;) ... sind 680Nm. In dem Bereich würde ich eine Gelenkwelle wählen, schließlich ist so ein Hamster keine Ballenpresse. Hast Du das Problem der anspreche...

 Forum: Technikforum   Thema: Stärke der Überlastsicherung für Ladewagen?

Verfasst: Mittwoch 8. August 2018, 12:35 

Antworten: 5
Zugriffe: 2045


Hallo! Eine Reibscheibenkupplung ist beim Ladewagen eher ungeeignet, da nach dem "Auslösen" der Drehmoment nicht wesentlich verringert wird. Dies ist aber aus Sicherheitsgründen beim Ladewagen zwingend nötig. Eine Sternratsche hat bei Überschreiten des Auslösemomentes nur mehr einen Brucht...

 Forum: Technikforum   Thema: Kühlung Perkins 3.152

 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Perkins 3.152
Verfasst: Freitag 3. August 2018, 10:52 

Antworten: 12
Zugriffe: 2576


Hallo! Dazu ein Hinweis: Falls die Messung annähernd 12 Volt ergibt, unbedingt auch mit dem Prüflamperl testen, bzw. die Messung parallel zum Prüflamperl durchführen. Es könnte nämlich sein, daß + vom Instrument nicht direkt an Klemme 15 liegt, sondern über ein Lämpchen (Öldrucklampe, Displaybeleuch...

 Forum: Technikforum   Thema: Kühlung Perkins 3.152

 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Perkins 3.152
Verfasst: Montag 30. Juli 2018, 09:07 

Antworten: 12
Zugriffe: 2576


Hallo! Können ja ... (Gibt das Teil dort auch für Perkins/MF ... ;) ) Allerdings sind das Fernthermometer mit Kapillarrohr. Das heißt, der Fühler muß vom Einbauort des Instruments zum Motor hin "durchgefädelt" werden. Trennen kann/darf man die Teile nicht, sonst geht die Ätherfüllung flöte...

 Forum: Technikforum   Thema: Kühlung Perkins 3.152

 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Perkins 3.152
Verfasst: Sonntag 29. Juli 2018, 15:14 

Antworten: 12
Zugriffe: 2576


Hallo! Wenn das Instrument an Masse Vollausschlag liefert, funktioniert es eigentlich. Der Fühler ist neu, aber ist es auch der Richtige? Öltemperaturfühler haben eine andere Widerstandskennlinie! Anzeige prüfen: Dazu sind zwei Widerstände nötig, 22Ω (rot-rot-schwarz) und 51Ω (grün-braun-schwarz). 5...

 Forum: Technikforum   Thema: Kühlung Perkins 3.152

 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Perkins 3.152
Verfasst: Sonntag 29. Juli 2018, 14:29 

Antworten: 12
Zugriffe: 2576


Hallo! Wie stark weichen denn die Temperaturen bei der Vergleichsmessung voneinander ab? Der Fühler muß nicht zwingend kaputt sein, er könnte einfach nur schlechten Kontakt, insbesonders schlechte Masse haben. Eventuell wurde er mit Teflonband oder dgl. abgedichtet und dadurch auch isoliert. Man kön...

 Forum: Technikforum   Thema: Lindner l 17 Allrad

 Betreff des Beitrags: Re: Lindner l 17 Allrad
Verfasst: Sonntag 29. Juli 2018, 10:15 

Antworten: 14
Zugriffe: 3396


Hallo! Das ZF (ZP) A5/5 verfügt standardmäßig über eine über die Getriebevorgelegewelle angetriebene Motorzapfwelle (Zapfwellenschalthebel nach vorne), als auch über eine an der Untersetzung vor dem Differential abgenommene Wegzapfwelle (Hebel der Zapfwelle nach hinten schalten). Die Wegzapfwelle lä...

 Forum: Technikforum   Thema: Kühlung Perkins 3.152

 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Perkins 3.152
Verfasst: Mittwoch 25. Juli 2018, 21:29 

Antworten: 12
Zugriffe: 2576


Hallo! Eigentlich kenne ich das Problem genau umgekehrt - beim Lindner 1450 mußten im Sommer gelegentlich die Seitenverkleidungen vom Motor abgenommen werden, damit er ausreichend kühlt ... :? Richtig herum ist das Thermostat eingebaut, und der Durchmesser paßt? Der "Bügel" muß nach oben z...

 Forum: Technikforum   Thema: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen

 Betreff des Beitrags: Re: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen
Verfasst: Mittwoch 27. Juni 2018, 10:24 

Antworten: 25
Zugriffe: 26209


Hallo! Danke für die Rückmeldung und die Bilder! Das fragliche Teil steckt also an der markierten Stelle - vielleicht wäre die Pumpe bereits für ein elektrisches Abstellventil vorbereitet, und die "ominöse spitze Schraube" dient nur als "Dummy"? Wie Du bereits sagst, werden die P...

 Forum: Technikforum   Thema: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen

 Betreff des Beitrags: Re: Einspritzpumpe Lucas CAV einstellen
Verfasst: Sonntag 10. Juni 2018, 20:59 

Antworten: 25
Zugriffe: 26209


Hallo! Soweit so gut (oder schlecht) ... :| Nur zur Klarstellung: Der Kolben vom Druckregelventil ist am Bild nicht zu sehen, er befindet sich in der Hülse oberhalb des fraglichen Teils? Zum Entlüften wurde immer nur die kleine eigentliche Entlüftungsschraube geöffnet, nicht aber die gesamte Schraub...
Sortiere nach:  
Seite 1 von 126 [ Die Suche ergab 3769 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de